Mein FILMSTARTS
    Zu scharf, um wahr zu sein
    Zu scharf, um wahr zu sein
    Starttermin 29. April 2010 (1 Std. 40 Min.)
    Mit Jay Baruchel, Alice Eve, T.J. Miller mehr
    Genres Komödie, Romanze
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 152 Wertungen - 15 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Mit der Karriere als Pilot hat es bei Kirk (Jay Baruchel) nicht geklappt, aber sein Job im Sicherheitsteam des Flughafens von Pittsburgh ist ihm auch recht. Zumal er mit seinen besten Freunden zusammenarbeitet, Stainer (T.J. Miller), Devon (Nate Torrence) und Jack (Mike Vogel). Kirks Leben bekommt jedoch plötzlich eine neue Richtung, als er der wunderschönen Molly (Alice Eve) ihr Handy hinterher trägt. Anwältin Molly, die inzwischen als Eventmanagerin das große Geld macht und in einer Luxuswohnung residiert, entwickelt ernsthafte Gefühle für Kirk und lädt ihn völlig überraschend zu einem Date ein. Der kann es nicht fassen. Trotz des Klassenunterschieds steht eine ernsthafte Beziehung in Aussicht...
    Originaltitel

    She's Out of My League

    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 99 622 Einträge
    Budget 20 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat DTS, SDDS, Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Zu scharf, um wahr zu sein
    Zu scharf, um wahr zu sein (DVD)
    Neu ab 5.99 €
    Zu scharf um wahr zu sein
    Zu scharf um wahr zu sein (Blu-ray)
    Neu ab 11.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Zu scharf, um wahr zu sein
    Von Carsten Baumgardt
    Ein Höchstmaß an Vorhersehbarkeit macht dem Genre der romantischen Komödie regelmäßig zu schaffen. Deshalb greifen Filmemacher immer öfter zu radikalen Mitteln und peppen ihren Liebesreigen mit aberwitzigen Ausgangsideen auf (siehe: Selbst ist die Braut, Verlobung auf Umwegen oder Zufällig verheiratet). Auch Regisseur Jim Field Smith langt in seiner Rom-Com „Zu scharf, um wahr zu sein“ kräftig zu. Die Prämisse, dass sich eine Weltklassefrau in einen hühnerbrüstigen Durchschnittstypen verliebt, hält dem Abgleich mit der rauen Realität zwar nicht stand, weil der Film aber erstaunlich viel Charme versprüht und die eingestreuten Gross-Out-Zoten keineswegs die Romantik bagatellisieren, verbreitet „Zu scharf, um wahr zu sein“ gute Laune, die nur durch einige überflüssige Genrestandards getrübt wird. Kirk (Jay Baruchel) könnte kaum durchschnittlicher sein. Die erträumte Karriere als Pilot bl...
    Die ganze Kritik lesen
    Zu scharf, um wahr zu sein Trailer OV 2:34
    Zu scharf, um wahr zu sein Trailer OV
    60 115 Wiedergaben
    Zu scharf, um wahr zu sein Trailer DF 2:29

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Zu scharf, um wahr zu sein Videoclip DF 1:08
    Zu scharf, um wahr zu sein Videoclip DF
    2 266 Wiedergaben
    Zu scharf, um wahr zu sein Videoclip (2) DF 1:55
    Zu scharf, um wahr zu sein Videoclip (2) DF
    665 Wiedergaben
    Zu scharf, um wahr zu sein Videoclip (3) DF 1:04
    Zu scharf, um wahr zu sein Videoclip (3) DF
    627 Wiedergaben
    Alle 8 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jay Baruchel
    Rolle: Kirk
    Alice Eve
    Rolle: Molly
    T.J. Miller
    Rolle: Stainer
    Mike Vogel
    Rolle: Jack
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Sorin
    Hilfreichste positive Kritik

    von Sorin, am 05/05/2010

    4,0stark
    auch wen der film in vielen momenten nicht sehr realistisch rüber kommt, die story ist gut, die schauspieler sind ...
    Weiterlesen
    Burcus
    Hilfreichste negative Kritik

    von Burcus, am 13/05/2010

    1,0schlecht
    langweilig!!! Ich wollte schon bereits nach 30 min das Kino verlassen.
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    47% (7 Kritiken)
    40% (6 Kritiken)
    7% (1 Kritik)
    7% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Zu scharf, um wahr zu sein ?
    15 User-Kritiken

    Bilder

    27 Bilder

    Aktuelles

    Die schlimmsten deutschen Filmtitel
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 25. November 2017
    10 Gründe, um "Zu scharf, um wahr zu sein" zu sehen!
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 23. April 2010
    Am 29. April startet die romantische Komödie "Zu scharf, um wahr zu sein" in den deutschen Kinos. Filmstarts liefert euch...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • JanusWinter
      Wir haben verstanden, dass Sie voll darauf abfahren, GROSS-OUT zu sagen. Die meisten dürften nichts damit anfangen können, zwei Mal damit zu nerven, ist mindestens ein Mal zu viel.
    • Guenter1Galla
      kan ich nicht sehen
    Kommentare anzeigen
    Back to Top