Mein FILMSTARTS
    Cruising
    Cruising
    Starttermin 25. August 1980 (1 Std. 40 Min.)
    Mit Al Pacino, Karen Allen, Paul Sorvino mehr
    Genres Krimi, Thriller
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 6 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ein Serienkiller ermordet und zerstückelt mehrere Homosexuelle aus der New Yorker S&M-Szene. Der junge Polizist Steve Burns (Al Pacino) soll als verdeckter Ermittler in die Szene einsteigen, um die Mordfälle aufzuklären. Völlig abgeschieden von seinem eigentlichen Revier muss er lernen, nach den Regeln dieser andersartigen Gesellschaft zu spielen. Burns zeigt sich gleichermaßen irritiert und fasziniert von der lustvollen Atmosphäre in den Schwulen-Klubs. Auch seine Freundin Nancy (Karen Allen) bekommt er kaum noch zu Gesicht. Und die Arbeit verändert ihn, weil er immer stärker in das fremde Milieu hineingezogen wird. Während er aufpassen muss, seine Identität nicht einzubüßen, kommt die Gefahr immer näher. Denn der Serienkiller hört mit seinen Taten nicht auf und auch Burns könnte eines Tages als Opfer auf der Straße liegen, wenn er sich nicht in Acht nimmt.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1980
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Cruising
    Von Robert Cherkowski
    William Friedkin war nie ein Mann, der auf Nummer sicher geht. Mit dem treibenden Cop-Thriller „Brennpunkt Brooklyn" und dem Horror-Klassiker „Der Exorzist" lieferte er kontroverse, doch grandiose Hits ab. Nachdem das Clouzet-Remake „Atemlos vor Angst" dagegen grandios floppte, drehte der ungebrochene Friedkin munter weiter – und seine Filme wurde noch düsterer. Ob der Polizeithriller „Leben und Sterben in L.A.", das Militärdrama „Sekunden der Entscheidung", das Psychodrama „Bug" oder die aktuelle Arbeit „Killer Joe" - schwere Kost sind allesamt. Der bis heute kontroverseste Film in Friedkins Karriere dürfte jedoch nach wie vor sein in der Schwulenszene spielender Thriller „Cruising" von 1980 sein, der damals die Proteste der Community heraufbeschwor, die Kritiker vor den Kopf stieß, das Publikum vergraulte und von Zensoren verstümmelt wurde. Auch heute liegt „Cruising" noch schwer im M...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Cruising Trailer OV 1:33
    Cruising Trailer OV
    282 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Al Pacino
    Rolle: Steve Burns
    Karen Allen
    Rolle: Nancy Gates
    Paul Sorvino
    Rolle: Edelson
    Richard Cox
    Rolle: Stuart Richards
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Cruising ?
    0 User-Kritik

    Bilder

    21 Bilder

    Aktuelles

    Die fehlenden Sado-Maso-Minuten aus "Cruising": Der erste Trailer zu "Interior. Leather Bar" von und mit James Franco
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 20. Dezember 2012
    "Planet der Affen: Prevolution"-Star James Franco ist regelmäßig auch als Regisseur aktiv, wobei seine Filme meist mehr experimentell...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top