Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Groupies bleiben nicht zum Frühstück
     Groupies bleiben nicht zum Frühstück
    16. September 2010 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Romanze
    Von Marc Rothemund
    Mit Roman Knižka, Kostja Ullmann, Amber Bongard
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,9 135 Wertungen - 19 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Kinderfilme (6-9 Jahre)
    Das nennt man wohl Liebe auf den ersten Blick: Die 17-jährige Lila (Anna Fischer) ist hin und weg vom süßen Chriz (Kostja Ullmann). Gerade ist die Austauschschülerin aus den USA zurückgekehrt, von Chriz’ gigantisch erfolgreichem Bandprojekt „Berlin Mitte“ hat sie deswegen noch nichts mitbekommen. Erst über ihre Schwester Luzy (Amber Bongard) kriegt sie Wind von der hysterischen Lawine, die der umjubelte Chriz losgetreten hat. Das riecht nach Ärger! Denn nicht nur sieht sich Lila Legionen von Konkurrentinnen umgeben, nein – zu allem Überfluss ist Chriz auch noch an den Vertrag mit seinem Manager Paul (Roman Knizka) gefesselt, dem er im Zuge seiner Vermarktbarkeit zugesagt hat, Single zu bleiben...
    Verleiher Walt Disney Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2010
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 488 409 Einträge
    Budget -
    Sprachen Deutsch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Groupies bleiben nicht zum Frühstück
    Von Christoph Petersen
    Nun hat es die fiktive Filmband Berlin Mitte aus Marc Rothemunds („Sophie Scholl - Die letzten Tage") romantischer Komödie „Groupies bleiben nicht zum Frühstück" auch im wahren Leben zu einigem Ruhm gebracht. Sogar zu einem Auftritt bei „The Dome 55" vor stolzen 10.000 Zuschauern hat es gereicht. Es gibt inzwischen Teenies, die Berlin-Mitte-Sänger Chriz total schnuckelig finden, aber von Kostja Ullmann (der Chriz spielt) trotzdem noch nie etwas gehört haben. All das ist ein Paradebeispiel für eine gelungene Cross-Over-Kampagne in Zeiten von Facebook, YouTube & Co. Trotzdem bleibt zu hoffen, dass all der Hype um Berlin Mitte den Film selbst nicht allzu sehr in den Hintergrund drängen wird. Denn auch wenn der neue Titel (der erste Titel „Alles für Lila" hatte sich nach dem Kinostart von „Lila, Lila" wegen Verwechslungsgefahr erledigt) und der „Notting Hill"-für-Tokio-Hotel-Fans-Inhalt...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück Trailer DF 2:13
    Groupies bleiben nicht zum Frühstück Trailer DF
    80 070 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück Videoclip DF 1:10
    Groupies bleiben nicht zum Frühstück Videoclip DF
    498 Wiedergaben
    Groupies bleiben nicht zum Frühstück Videoclip (2) DF 1:11
    Groupies bleiben nicht zum Frühstück Videoclip (2) DF
    206 Wiedergaben
    Groupies bleiben nicht zum Frühstück Videoclip (3) DF 1:42
    Groupies bleiben nicht zum Frühstück Videoclip (3) DF
    213 Wiedergaben
    Alle 7 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Roman Knižka
    Rolle: Manager Paul
    Kostja Ullmann
    Rolle: Chriz
    Amber Bongard
    Rolle: Luzy
    Anna Fischer
    Rolle: Lila
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 16. Juni 2011
    Auch wenn mich die Ideen dieses sympathischen Films doch stark an ''Notting Hill'' erinnerten, war der Film in Ordnung. Er hat meine Erwartungen, seichte und witzige Abendunterhaltung zu sein, erfüllt. Kein weltbewegender Film, aber unterhaltsam.
    Lamya
    Lamya

    User folgen 238 Follower Lies die 801 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 31. August 2010
    Naja der Film war eher Mittelmäßig. Der Film hat das gehalten, was der Trailer versprochen hat, auch wenn dies nicht wirklich viel war. Ansonsten kann man sich den Film ansehen. Nix besonderes, aber geht. Wohl auch eher was für das jüngere Publikum. 5/10
    die Lisa :)
    die Lisa :)

    User folgen 5 Follower Lies die 109 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 16. April 2011
    Ein guter Film mal wieder aus Deutschland. Es ist keine gewöhnliche Liebesgeschichte wie man sie so oft sieht, sondern mal wieder etwas Neues. Dies gefällt mir sehr gut daran. Allerdings könnten beide Hauptdarsteller noch ein bisschen mehr Gas geben in ihren Rollen.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 1817 Follower Lies die 4 316 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 26. August 2017
    Die Handlung dieses Films hätte man auch in Standbildern mit Sprechblasen erzählen können: selten gab es einen Film der so sehr wirkt als habe man einen Bravo-Fotoroman verfilmt. Damit engt sich das Zielpublikum zwar ein, aber eben jenes kriegt einen schönen Spaßfilm: eine deutsche, modernisierte „Notting Hill“ Variante die durch die beiden Hauptdarsteller richtig lebendig wird – insbesondere Anna Fischer die schon bei „Liebe ...
    Mehr erfahren
    19 User-Kritiken

    Bilder

    73 Bilder

    Aktuelles

    FILMSTARTS-DVD-Tipps der Woche
    NEWS - DVD-Tipps
    Dienstag, 5. April 2011
    Deutsche Charts: "Ich" ganz oben, Deutschland unverbesserlich
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 5. Oktober 2010
    Die Minions und ihr Oberschurke Gru erobern auch die deutschen Kinocharts! "Ich - einfach unverbesserlich" gelingt der direkte...
    Deutsche Charts: "Eat Pray Love", Selbstfindung ist angesagt
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 28. September 2010
    "Eat Pray Love" wird seiner Favoritenrolle gerecht und schafft den direkten Sprung an die Spitze. Die beiden Neustarts "The...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • eselfant
      Toller Film! Bestens geeignet um ihn mit dem Partner zu gucken ;)
    • Patrik Hochnadel
      War überrasschend gut. Hätte eigentlich nicht gedacht das ich in den Film reingehe, aber zum Glück war ich drin.
    • film-o-meter
      Fand den Film auch überraschend gut, besser geht in dem Genre kaum. Eine Art moderne Version von "Ein Herz und eine Krone", natürlich entsprechend Klischee-lastig. Das machen die Hauptdarsteller - beide - mit jeder Menge Witz und Charme aber mühelos wett. Für Freunde von "Sommer" und "Mädchen, Mädchen".
    • abcd1234
      Ich hab ihn schon im August in der Sneak gesehen - obwohl Teenie-Komödien nicht mein Ding sind, hab ich mich gut amüsiert und das übrige Publikum auch. Die Schauspieler sind süß!
    • doktorface
      @tami91 waas? Der Film war doch mal übel kacke. In dieser Review wird alles gesagt:
    • Tamara R.
      Hab ihn auch am Mittwoch in der Sneak gesehen. ich bin immer noch begeistert. total toll. 5/5 ! sooo eine schöne Geschichte & die Musik ist auch der Hammer.
    • Knarfe1000
      Der Trailer war zum davonlaufen.
    • SpaceDyeVest
      Gerade in der Sneak gesehen, vorher bereits von Trailern bekannt und bei Filmbeginn das Schlimmste erwartet. DOCH: Groupies bleiben nicht zum Frühstück ist extrem niedlich, vergnügsam und hat einige schöne Lacher zu bieten ohne in die in Teeniefilmen so oft nervigen Witze unter der Gürtellinie zu rutschen. Anna Fischer schien bei den Aufnahmen zwar das Drehbuch stupide abzulesen und Kolja Ullmanns Figur blieb blaß, doch Spaß hatte der ganze Saal trotzdem. Die deutsche Antwort auf Notting Hill quasi.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top