Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Kokowääh
     Kokowääh
    3. Februar 2011 / 2 Std. 06 Min. / Komödie
    Von Til Schweiger
    Mit Til Schweiger, Emma Schweiger, Jasmin Gerat
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,4 624 Wertungen - 70 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Henry (Til Schweiger) ist ein echter Pechvogel. Weder findet er unter seinen zahlreichen Liebschaften eine Dame, die wirklich zu ihm passen würde; noch hat er es mit seiner Profession als Drehbuchautor sonderlich weit gebracht. Doch plötzlich wendet sich das Blatt – er soll als Co-Autor an Bord einer Bestseller-Adaption kommen. Wie es das Schicksal so will, entpuppt sich seine engste Mitarbeiterin ausgerechnet als seine Ex-Freundin, die große Liebe seines Lebens. Während er von einer zweiten Chance mit Katharina (Jasmin Gerat) träumt, nimmt sein Leben eine weiteren Dreher: Auf einmal steht die kleine Magdalena vor seiner Tür, samt einer Botschaft von einem fast verdrängten One-Night-Stand: Solange sie in Amerika weilt, soll Henry sich doch bitte um die gemeinsame Tochter kümmern. Fortan muss sich Henry nicht nur mit der kecken Magdalena, sondern auch mit Tristan (Samuel Finzi) herumschlagen. Der dachte nämlich bis vor kurzem, selbst der Vater zu sein...
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 4 105 935 Einträge
    Budget 5,650 000 000 €
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Kokowääh
    Kokowääh (DVD)
    Neu ab 4.37 €
    Kokowääh
    Kokowääh (Blu-ray)
    Neu ab 8.42 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Kokowääh
    Von Christoph Petersen
    Die Regiekarriere von Deutschlands einzigem verbliebenen Kino-Superstar Til Schweiger kommt einer Berg-und-Talfahrt gleich. Sein Debüt „Der Eisbär" ist sicherlich nicht rundum gelungen, aber doch ein sehr mutiger Versuch, hierzulande sträflich vernachlässigtes Genrekino zu inszenieren. Mit dem unglaublich erfolgreichen „Keinohrhasen" (mehr als sechs Millionen Zuschauer in deutschen Kinos) gelang ihm dann sogar eine der besten romantischen Komödien des Jahrzehnts – und zwar nicht nur in Deutschland, sondern überhaupt. Doch dann gab es einen Bruch. Ließ sich „1 1/2 Ritter" noch als stumpfsinniger Mittelalter-Schmarrn abtun, geriet „Zweiohrküken" mit seinen nicht enden wollenden Diskussionen über weibliche Körperbehaarung sogar ein wenig ärgerlich. Nun meldet sich Til Schweiger mit der Kuckuckskind-Dramödie „Kokowääh" als Regisseur, Hauptdarsteller und Co-Drehbuchautor in Personalunion zurü...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Kokowääh Trailer DF 2:56
    Kokowääh Trailer DF
    673 647 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Til Schweiger
    Rolle: Henry
    Emma Schweiger
    Rolle: Magdalena
    Jasmin Gerat
    Rolle: Katharina
    Samuel Finzi
    Rolle: Tristan
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    mwinkler91
    mwinkler91

    User folgen 3 Follower Lies die 3 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 4. Februar 2011
    Ich war richtig begeistert von dem Film. Ein sehr ergreifender aber auch humorvoller Film. Die Emma (Schweiger's Tochter) hat ihre Rolle super gespielt. Ein muss für jeden der auf romantische, lustige Dramen mit Happy-End stehen.
    Reenine
    Reenine

    User folgen 3 Follower Lies die 42 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 14. Februar 2011
    4 von 5 Sternen bekommt dieser neue Film von Til Schweiger von mir und das überhaupt nicht unberechtigt. Ich bin eigentlich oft eher schlechter Meinung gegenüber deutschen Filmen, jedoch bekommt es Herr Schweiger immer wieder hin mich gut zustimmen. Sehen wir mal von 1/2 Ritter (ging gar nicht) und , Zweiohrküken (war "okay") ab, so kann der neuste Schweiger Film auf die gleiche Stufe wie Keinohrhasen gestellt werden. Die Story ist ...
    Mehr erfahren
    MGFirewater
    MGFirewater

    User folgen 1 Follower Lies die 13 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 22. Februar 2011
    Kokowääh ist die bessere "Fortsetzung" von Keinohrhasen im Vergleich zu Zweiohrküken. Das Film ist stimmig, lustig und gefühlvoll zu gleich. Hier und da gibt es ein paar Logikfehler, aber darüber kann man in dem Genre hinweg sehen. Nur das Ende habe ich mir anders vorgestellt. Ich wünsche Emma, dass ihr nicht die gleiche Karriere droht wie Macaulay Culkin. Als Kinderschauspieler von allen als Süß empfunden und später???
    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 176 Follower Lies die 582 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 1. April 2013
    Kokowääh ist eine stimmige , leichte , unterhaltsame , deutsche Komödie mit Herz und Charme. Der Streifen ist gewitzt , charmant und sehr sehr süß. Til Schweiger ist cool und lässig wie immer und überzeugt alle. Seine Tochter Emma Schweiger ist eine echte Entdeckung und unfassbar niedlich und kess. Die Story ist nicht gerade der Oberburner und auch ziemlich vorhersehbar , die Umsetzung aber genial cool gelungen. Wohlfühlkomödie vom feinsten!
    70 User-Kritiken

    Bilder

    25 Bilder

    Aktuelles

    Til-Schweiger-Export: Bradley Cooper übernimmt Hauptrolle in "Kokowääh"-US-Remake und führt eventuell Regie
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 28. Februar 2013
    Til Schweigers "Kokowääh" war der erfolgreichste deutsche Film im Jahr 2011. Ein Remake soll in den USA nun Ähnliches erreichen....
    Die 15 außergewöhnlichsten Erste-Liebe-Filme
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 31. Januar 2013
    Zum Kinostart von Til Schweigers "Kokowääh 2" am 7. Februar, in dem die zehnjährige Magdalena (Emma Schweiger) sich zum ersten...
    15 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Pierre R.
      Ich finde Kokowääh ist ein Familienfilm, es ist unterhaltsam und ein Wenig rürhend,Die Musik trägt dazu bei, die Gefühle auszudrücken. Ich der Film
    • Alexis H.
      Hallo I habe mag deine film weil es ist lustig mit Tristan Henry und magdalena. Aber es ist ziemlich langweilich und die music waren nicht gut gewählt.
    • Marc-Andre Fiedler
      Volll gweill
    • korkell
      Ich steh auch auf den Schweigerschen Braunfilter.
    • show14
      ddddddddddda
    • misfit
      Filmstarts verkommt auch immer mehr zu ner "wir sagen was alle hören wollen" Plattform. Schade, denn vor gar nicht all zu langer Zeit konnte man hier noch unabhänige und professionelle Kritiken lesen. Aber was rege ich mich denn so auf... jeder hat eben seinen Preis. kokowääh maximal 2-3 sterne.
    • darthnorman
      immer diese till-schweiger-auf-die-tränen-drüse-drück-filme.. schrecklich! und dann muss er auch immer noch seine eigenen kinder vor die kamera zerren UND ohne nora will das doch schon gar keiner sehen
    • Da HouseCat
      ich mag seinen bildstyle. hat was eigenes.
    • Mr.Red
      Die Standard Filmstartsbewertung
    • Knarfe1000
      Ist was für nen gemütlichen DVD-Abend.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top