Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ralph reichts
     Ralph reichts
    6. Dezember 2012 / 1 Std. 48 Min. / Animation, Komödie, Familie, Abenteuer
    Von Rich Moore
    Mit Christian Ulmen, Anna Fischer, Kim Hasper
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,7 6 Kritiken
    User-Wertung
    4,0 390 Wertungen - 22 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Videospiel-Bösewicht Wreck-It-Ralph (im Deutschen gesprochen von Christian Ulmen) wäre gerne so beliebt wie sein stetiger Widersacher Fix-It-Felix. Das Problem: Niemand mag den „bad guy“, aber jeder mag den Helden. Als ein neuer First-Person-Shooter auf den Markt kommt, sieht Ralph seine Chance auf Heldentum und Beliebtheit. Er schmuggelt sich heimlich in das andere Spiel, um dort wenigstens einmal eine Auszeichnung zu gewinnen. Doch er kann seiner wahren Natur nicht ganz entfliehen, zerstört schnell alles und entfesselt damit einen gefährlichen Bösewicht, der alle Videospiele zu übernehmen droht. Ralphs einzige Hoffnung ist Vanellope von Schweetz (Anna Fischer), eine schöne Unruhestifterin aus einem Autorennspiel, die ihm beibringen will, was es heißt, ein guter Junge zu sein. Doch kommt Ralphs Wandlung noch rechtzeitig bevor es „Game Over“ für alle Videospiele heißt?
    Originaltitel

    Wreck-It Ralph

    Verleiher Walt Disney Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 6 Trivias
    Besucher in Deutschland 833 663 Einträge
    Budget $ 165 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Ralph reicht's - Disney Classics
    Ralph reicht's - Disney Classics (Blu-ray)
    Neu ab 9.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Ralph reichts
    Von Christoph Petersen
    Als Disney 2006 das gefeierte Animations-Studio Pixar aufkaufte, war bei vielen Fans die Sorge groß, dass der riesige Konzern das kleine Studio mit seinen profitorientierten Vorgaben erdrücken könnte. Aber während sich Pixar weiter hervorragend schlägt (bei „Cars 2" drücken wir mal ein Auge zu), ist etwas anderes geschehen, das vorher niemand so richtig auf der Rechnung hatte: Durch den Wechsel von Pixar-Mastermind John Lasseter („Toy Story") an die Spitze der Animationsabteilung erlebten die Disney-eigenen Produktionen eine gewaltige Qualitätsexplosion: Mit „Küss den Frosch", „Rapunzel - Neu verföhnt" und „Winnie Puuh" legte das Studio zuletzt drei Volltreffer in Folge hin. Und ein Ende der Erfolgssträhne ist nicht abzusehen: Ausgerechnet mit dem in der Welt der Computerspiele angesiedelten Animations-Abenteuer „Ralph reichts" (einen so außergewöhnlichen Schauplatz würde man schließlich...
    Die ganze Kritik lesen
    Ralph reichts Trailer DF 1:30
    Ralph reichts Trailer DF
    123 534 Wiedergaben
    Ralph reichts Trailer OV 2:29
    100 219 Wiedergaben
    Ralph reichts Trailer (2) DF 2:13
    9 410 Wiedergaben
    Ralph reichts Trailer (2) OV 2:34
    51 237 Wiedergaben
    Ralph reichts Trailer (3) DF 2:13
    117 218 Wiedergaben
    Ralph reichts Trailer (3) OV 2:23
    7 093 Wiedergaben
    Alle 7 Trailer

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Olympia-Clip - Englisch 0:00
    Olympia-Clip - Englisch
    252 Wiedergaben
    Fix it Felix Commercial - Englisch 0:00
    Fix it Felix Commercial - Englisch
    439 Wiedergaben
    Hero's Duty Commercial - Englisch 0:00
    Hero's Duty Commercial - Englisch
    124 Wiedergaben
    Alle 16 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    Max H.
    Max H.

    User folgen 32 Follower Lies die 153 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 8. Dezember 2012
    Nach "Merida" sehe ich dieses Jahr schon den zweiten Film aus dem Hause Disney. Diesmal aber ohne eine Beteiligung von Pixar und was ist dabei herausgekommen? Nun, was vor einigen Jahren als unmöglich galt, trifft nun zu: Disney merkt man die unbeholfenen ersten Schritte eines "Himmel und Huhn" beispielsweise gar nicht mehr an. Zu kreativ und detailverliebt, zu witzig und vor allem zu überragend ist der neue Animationsfilm "Ralph reichts", dass ...
    Mehr erfahren
    LucaFilm
    LucaFilm

    User folgen 4 Follower Lies die 112 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 16. Dezember 2012
    Der Film ist einfach super süß und hat eine herzzerreißende Geschichte. Ralph denkt, hätte er einer Medaille, würde er auf der gleichen Stufe stehen wie der Held im Spiel Felix. Also springt er in ein anderes Spiel und holt sich die Medaille. Jedes Spiel hat seine Eigenarten und so kommt es, dass er unbewußt und ungewollt in Sugar Rush stolpert und dort Chaos auslöst... dabei kommt er einem Geheimnis auf der Spur und versucht in letzter ...
    Mehr erfahren
    Dennis Beck
    Dennis Beck

    User folgen 4 Follower Lies die 19 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 3. Mai 2013
    Die Zeiten harmloser Kinderfilme sind bei Disney so gut wie gezählt. Man wird mutiger! Der heilen Märchenwelt sind die Animationsfilme des 21. Jahrhunders entflohen. Manche besorgte Zuschauer gehen auf die Barrikaden, weil sie harte Szenen, die sie 6-Jährigen nicht zeigen würden, sofort ankreiden. Diese Menschen unterschätzen die Zielgruppe, die schon mehr gesehen hat als man zugeben will. Aber nun zum Film "Ralph reichts": Dieser war für ...
    Mehr erfahren
    DerPjoern
    DerPjoern

    User folgen 3 Follower Lies die 53 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 4. Dezember 2012
    "Ralph reichts" ist das neueste Produkt aus der Disney-schmiede und wandelt doch in vielerlei Hinsicht auf neuen Faden. Zur Geschichte: Videospielfigur "Randale Ralf" hat gerade das 30jährige Jubiläum des Videospiels Fix-it-Felix-jr. hinter sich gebracht. Darin spielt er den Bösewicht, der in Donkey-Kong-Manier den Videospielhelden Felix daran hindern soll ein Wohnhaus vollständig zu reparieren. Weil er jedoch unter seinen Videospielkollegen ...
    Mehr erfahren
    22 User-Kritiken

    Bilder

    84 Bilder

    Wissenswertes

    Figur "Vanellope" basiert auf Sarah Silvermans autobiografischen Essays

    Zur Inspirationsquelle für die von Sarah Silverman gesprochene Figur Vanellope zählt ihr eigenes Buch "The Bedwetter: Stories of Courage, Redemption and Pee".

    Ein berühmter Gorilla als Vorbild

    Ralph wurde durch Donkey Kong inspiriert, der populären Videospielfigur aus dem Hause Nintendo, die 1981 das Licht der Welt erblickte.

    Gemeinsame Sprachaufnahmen

    Entgegen der herkömmlichen Vorgehensweise, bei der jeder Sprecher seinen Text einzeln einspricht, wurden die Dialogpartner gleichzeitig in einem Raum aufgenommen, was zu vielen improvisierten Dialogen führte.
    6 Trivia

    Aktuelles

    "Ralph reichts 2": Diese witzigen Easter Eggs sind in "Chaos im Netz" versteckt
    NEWS - Im Kino
    Samstag, 26. Januar 2019
    Die Fortsetzung zu Disneys Animations-Hit „Ralph reichts“ ist prall gefüllt mit unzähligen Anspielungen, die man unmöglich...
    Interview zu "Chaos im Netz": Mit der Diskussion um Cinderellas Ohren hätten wir nie gerechnet
    NEWS - Stars
    Freitag, 25. Januar 2019
    Clark Spencer arbeitet seit fast 20 Jahren als Produzent für Disney an Filmen wie „Lilo & Stitch“ oder „Bolt“. Für „Zoomania“...
    70 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Angelina777
      Der Film hat grossen Nostlgiefaktor allerdings kann doch nichtmal ein heutiger Teenager verstehen,worum es da wirklich geht.Schade.Aber als Animationsfilm nett anzusehen 7-8/10
    • SINWAR
      wenn man sich die bildergalerie so durchsieht könnte man meinen das ist ne yordle auflistung von league of legends
    Kommentare anzeigen
    Back to Top