Mein FILMSTARTS
Cars 2
facebookTweet
Cars 2
Starttermin 28. Juli 2011 (1 Std. 52 Min.)
Mit Manou Lubowski, Reinhard Brock, Dietmar Wunder mehr
Genre Animation
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
3,2 7 Kritiken
User-Wertung
3,6137 Wertungen - 4 Kritiken
Filmstarts
3,0

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 0 freigegeben
Viel Zeit ist vergangen seitdem Lightning McQueen (Owen Wilson) eher durch einen Zufall in das kleine verschlafene Wüstenkaff Radiator Springs stolperte und lernte, was richtige Freundschaft bedeutet. Auch wenn McQueen inzwischen mit seiner Freundin Sally (Bonnie Hunt) und seinem rostigen Busenkumpel Hook (Larry The Cable Guy) ein glückliches Landleben in Radiator Springs führt, heißt das nicht, dass der rote Flitzer der Rennpiste fernbleibt. So hat Lightning McQueen gerade zum wiederholten Male den begehrten "Piston Cup" gewonnen. Als McQueen unerwartet die Möglichkeit erhält, am World Grand Prix teilzunehmen und sich mit der weltweiten Rennfahrerelite zu messen, lässt er sich diese Möglichkeit natürlich nicht entgehen. Gemeinsam mit Abschleppwagen-Hook bricht Lightning in Richtung Tokio auf, nicht ahnend, dass die Beiden schon bald in eine Verschwörung von internationalen Ausmaßen verwickelt werden...
Verleiher Walt Disney Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2011
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 4 Trivias
Budget 200 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Cars 2
Cars 2 (DVD)
Neu ab 7.93 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Cars 2
Von Stefan Geisler
Die Trickfilmschmiede Pixar hat seit ihrem Leinwanddebüt im Jahre 1995 mit dem Animationsspaß „Toy Story" eine schier unglaubliche Erfolgsgeschichte hingelegt. Nicht nur, dass keiner der nachfolgenden Filme an den Kinokassen floppte und man im Kampf um die Animations-Poleposition der Konkurrenz immer einen Schritt voraus war, nein, Pixars Werke kamen sowohl beim Publikum als auch bei Kritikern gleichermaßen gut an. Dabei war es vollkommen egal, ob die Akteure des Films nun Kinderschrecken („Die Monster AG"), Feinschmecker-Ratten („Ratatouille") oder rüstige Rentner („Oben") waren, der Charme der Pixar-Helden bleibt im Trickfilm unerreicht. 2006 jedoch kam mit John Lasseters „Cars" ein Film dazu, der im Kontext des grandiosen Studio-Oeuvres nicht restlos überzeugte - und das, obwohl der Protagonist eigentlich ein absoluter Kinderliebling ist. 2011 feiern Lightning McQueen (Synchronstimme:...
Die ganze Kritik lesen
Cars 2 Trailer DF 2:12
Cars 2 Trailer DF
589 181 Wiedergaben
Cars 2 Trailer OV 1:30
38 871 Wiedergaben
Cars 2 Trailer (2) OV 2:19
88 556 Wiedergaben
Cars 2 Trailer (3) OV 2:35
96 620 Wiedergaben
Cars 2 Teaser OV 0:39
19 221 Wiedergaben

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

Cars 2 Videoauszug DF 0:58
Cars 2 Videoauszug DF
4 873 Wiedergaben
Cars 2 Videoauszug (2) DF 0:54
Cars 2 Videoauszug (2) DF
11 860 Wiedergaben
Cars 2 Videoauszug (3) DF 0:41
Cars 2 Videoauszug (3) DF
5 491 Wiedergaben
Alle 9 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Variety
  • The Hollywood Reporter
  • Empire UK
  • Reelviews.net
  • Filmcritic.com
  • Slant Magazine
7 Pressekritiken

User-Kritiken

Lasse
Hilfreichste positive Kritik

von Lasse, am 28/02/2012

4,0stark

Als ich "Cars" gesehen habe, hätte ich nicht enttäuschter sein können: Eine altbackene Geschichte mit einem unsympathischen... Weiterlesen

Flodder
Hilfreichste negative Kritik

von Flodder, am 25/03/2013

2,0lau

Mit Cars 2 hat es schließlich auch Pixar erwischt - als Produzent von oberflächlichem Fortsetzungsschrott, der zu offensichtlich... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
25% (1 Kritik)
50% (2 Kritiken)
25% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
4 User-Kritiken

Bilder

118 Bilder

Wissenswertes

Finn McMissile sollte schon im ersten Teil vorkommen

Ursprünglich war geplant, den coolen Agenten Finn McMissile bereits im ersten Teil zu integrieren. Vorgesehen war eine Szene, in der Lightning McQueen und Sally sich während eines romantischen Dates, einen Spionage-Thriller anschauen, in dem McMissile die Hauptrolle spielt. Man entschied sich dann aber den Charakter für ein potentielles Sequel aufzuheben.

James Bonds Automarke in "Cars 2"

Finn McMissile ist die abgewandelte Form eines Aston Martin DB5. Die gleiche Automarke fuhr auch James Bond.

Neuer Pixar-Hausmusiker Michael Giacchino löst Randy Newman ab

Wenn John Lasseter bei einem Pixar-Film Regie führte, war bislang immer Randy Newman für die Musik zuständig. Doch bei „Cars 2“ übernahm „Lost“-Komponist Michael Giacchino die Musik. Giacchino komponierte zuvor unter anderem auch schon die Scores für die Pixar-Filme „Ratatouille“ und „Oben“.
4 Trivia

Aktuelles

Unter die Motorhaube geschaut: Verstörende Fantheorie erklärt, was es mit den Autos aus Pixars "Cars" wirklich auf sich hat
NEWS - Fotos
Mittwoch, 8. Februar 2017

Unter die Motorhaube geschaut: Verstörende Fantheorie erklärt, was es mit den Autos aus Pixars "Cars" wirklich auf sich hat

Seien es Spielzeuge, Roboter, Autos oder sogar Gefühle: In Pixar-Filmen verhält sich so ziemlich alles menschlich. Ein Fan...
Von "Toy Story" bis "Findet Dorie": Diese gut versteckten Easter Eggs verbinden alle Pixar-Filme miteinander
NEWS - Videos
Mittwoch, 18. Januar 2017

Von "Toy Story" bis "Findet Dorie": Diese gut versteckten Easter Eggs verbinden alle Pixar-Filme miteinander

In einem Video, das Disney über die offizielle Facebook-Seite von „Toy Story“ veröffentlicht hat, wird gezeigt, dass alle...
30 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • Don Draper

    Laut den ersten Kritiken, wohl der schlechteste Pixarfilm.

  • Georg Pelz

    Also wir haben den Film eben im Kino angesehen (zusammen mit unserem junior-6 Jahre) , und müssen unisono Feststellen, das er wieder sehr gelungen ist. Teilweise vielleicht zu viel Schiesserei für einen Kinderfilm, aber dennoch perfekt. Grüsse aus Panama City.

  • SonnyC

    Cars war schon eher ein schlechter Pixar Film, was aber mitunter daran liegt, dass die Werke bis dahin immer 1a waren. Die Kids, zumindest die Jungs, lieben Lighting Mc Queen abgöttisch,einschliesslich der Spielwarenindustrie. Wer kleine Kinder hat, weiss wovon ich spreche. Ein zweiter Teil war nur eine Frage der Zeit.

  • Don Draper

    Nimm meinen Beitrag zurück. Die ersten Wertungen die ich gesehen hatte waren Slant Magazin (1,5 von 5), obwohl die immer beschissene Wertungen geben, und Filmcritic.com (2 von 5). Aber die restlichen Wertungen hoffen doch auf einen guten Pixarfilm.

  • Jana Konetzki

    Cars 2 ist nicht empfehlenswert. Der Film ist weit entfernt von Teil 1 und erinnert an James Bond mit viel Schießerei und Fast and Furious mit viel Zerstörung. Überdreht, laut und Sinnlos. Auf keinen Fall für Kinder geeignet. Schade um das vergeudete Potential!

  • movies86

    Ich fand Cars 2 schlechter als den ersten das liegt daran das die Auto nicht mehr im Vordergrund stehen sondern eher die schlecht gemacht 007 - Story zumal hat er sich wieder mal ewig in die länge gezogen(wäre fast eingeschlafen) und von toy storx 3 meilenweit entfernt wenigsten hatte mein neffe sein spaß!

Kommentare anzeigen
Back to Top