Mein FILMSTARTS
    Plan de table
    20 ähnliche Filme für "Plan de table"
    • Love Is in the Air

      Love Is in the Air

      15. August 2014 / 1 Std. 36 Min. / Romanze, Komödie
      Von Alexandre Castagnetti
      Mit Ludivine Sagnier, Nicolas Bedos, Jonathan Cohen
      Antoine (Nicolas Bedos) ist das, was man gemeinhin als Schürzenjäger und Lebemann bezeichnet: Er sieht gut aus und übt zudem einen auf das andere Geschlecht attraktiv wirkenden Beruf aus – er ist Anwalt. Daher hat er bei den meisten Frauen leichtes Spiel und ihm fliegen die Herzen der Damen nur so zu. Mit einer hat er es sich allerdings gehörig verscherzt: Julie (Ludivine Sagnier) will nichts mehr von ihm wissen und gibt ihm den Laufpass. Als Antoine eines Tages von New York mit dem Flugzeug wegen eines Bewerbungsgesprächs zurück in die Heimat fliegen will, ist seine Begeisterung entsprechend groß, als seine Sitznachbarin ausgerechnet Julie ist. Antoine bleiben sechs Stunden Zeit, um seine alte Liebe wieder für sich zu gewinnen und sie davon zu überzeugen, dass er sich gebessert hat. Denn Julie möchte in ein paar Tagen heiraten...
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      2,8
      Zum Trailer
    • Zu scharf, um wahr zu sein

      Zu scharf, um wahr zu sein

      29. April 2010 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Romanze
      Von Jim Field Smith
      Mit Jay Baruchel, Alice Eve, T.J. Miller
      Mit der Karriere als Pilot hat es bei Kirk (Jay Baruchel) nicht geklappt, aber sein Job im Sicherheitsteam des Flughafens von Pittsburgh ist ihm auch recht. Zumal er mit seinen besten Freunden zusammenarbeitet, Stainer (T.J. Miller), Devon (Nate Torrence) und Jack (Mike Vogel). Kirks Leben bekommt jedoch plötzlich eine neue Richtung, als er der wunderschönen Molly (Alice Eve) ihr Handy hinterher trägt. Anwältin Molly, die inzwischen als Eventmanagerin das große Geld macht und in einer Luxuswohnung residiert, entwickelt ernsthafte Gefühle für Kirk und lädt ihn völlig überraschend zu einem Date ein. Der kann es nicht fassen. Trotz des Klassenunterschieds steht eine ernsthafte Beziehung in Aussicht...
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Die Hochzeits-Crasher

      Die Hochzeits-Crasher

      14. Juli 2005 / 2 Std. 00 Min. / Komödie, Romanze
      Von David Dobkin
      Mit Owen Wilson, Vince Vaughn, Christopher Walken
      Die Scheidungsanwälte John Beckwith (Owen Wilson) und Jeremy Grey (Vince Vaughn) haben ein seltsames Hobby: Sie kreuzen als uneingeladene Gäste bei Hochzeitsfeiern auf und schleppen dort Single-Frauen ab, um sie später ins Bett zu bekommen. Dies funktioniert äußerst erfolgreich und so landen die beiden Schwerenöter schließlich sogar auf der Verehelichung einer der Töchter des US-Finanzministers William Cleary (Christopher Walken). Dort bezirzen sie Claire (Rachel McAdams) und Gloria (Isla Fisher), welche sich beide ebenfalls als Töchter Clearys entpuppen. Nachdem Jeremy mit Gloria am Strand seinen Spaß hatte und auch John Claire immer näher kommt, werden die Schürzenjäger sogar zur Privatfeier eingeladen, auf der ihr Täuschungsmanöver jedoch durch Claires Verlobten auffliegt. Monate später haben John und Jeremy ihre Bekanntschaften immer noch nicht vergessen und versuchen ihr Leben in solide Bahnen zu lenken.
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Das hält kein Jahr...!

      Das hält kein Jahr...!

      18. April 2013 / 1 Std. 37 Min. / Komödie
      Von Dan Mazer
      Mit Rose Byrne, Rafe Spall, Simon Baker
      Nat (Rose Byrne) und Josh (Rafe Spall) sind grundverschieden. Nat ist dynamisch, erfolgreich und arbeitet zielstrebig an ihrer Karriere. Josh ist Schriftsteller und muss sich stetig abmühen, um etwas zustande zu bringen. Trotzdem haben die beiden zueinander gefunden, sich ineinander verliebt und wollen heiraten. Die Freunde und Familien der beiden sind von der Hochzeit nicht angetan und sind überzeugt davon, dass die Beziehung auf die Dauer nicht funktionieren kann. Eigentlich warten sie nur darauf, dass die Ehe scheitert. Nachdem sie ein Jahr verheiratet sind, müssen sich Nat und Josh eingestehen, dass sie sich das Projekt Ehe einfacher vorgestellt haben, als es eigentlich ist. Sie geraten immer wieder aneinander. Außerdem haben beide sehr attraktive Freunde und so stellt sich die Frage, ob die Hochzeit vielleicht doch ein Fehler war. Das junge Paar will sich das jedoch nicht eingestehen und entscheidet sich, um die Liebe zu kämpfen.
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Das verflixte 3. Jahr

      Das verflixte 3. Jahr

      19. Juli 2012 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Romanze
      Von Frédéric Beigbeder
      Mit Gaspard Proust, Louise Bourgoin, JoeyStarr
      Marc Marronier (Gaspard Proust) scheint das perfekte Leben zu führen: ein gutbezahlter Job als Nightlife-Kolumnist, ein schickes Apartment in Paris und eine wunderschöne Ehefrau (Elisa Sednaoui). Als ihn letztere jedoch nach dem "verflixten dritten Jahr" sitzenlässt, schreibt der gekränkte Romantiker ein scharfzüngiges Pamphlet über die Unmöglichkeit der Liebe. Nach einigen Absagen findet sich eine Verlegerin und das Buch wird, unter einem Pseudonym, zum Verkaufsschlager. Ausgerechnet da taucht die bezaubernde Alice auf und verdreht Marc gehörig den Kopf. Dumm nur, dass sie die Frau seines Cousins ist. Doch der verzückte Autor lässt nichts unversucht, seine große Liebe für sich zu gewinnen. Gerade als sein Werben von Erfolg gekrönt zu sein scheint, erfährt Alice (Louise Bourgoin), wer hinter dem Pseudonym des Macho-Manifests steht - und die angehende Beziehung scheint auf einmal ferner denn je zu sein...
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      1,5
      Zum Trailer
    • It Boy - Liebe auf französisch

      It Boy - Liebe auf französisch

      4. Oktober 2013 / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Romanze
      Von David Moreau
      Mit Virginie Efira, Pierre Niney, Gilles Cohen
      Alice (Virginie Efira) ist 38 Jahre alt und eine ehrgeizige, schöne Frau, die stets darauf bedacht ist, Privat- und Arbeitsleben voneinander zu trennen. Sie ist geradezu dazu prädestiniert, Chefredakteurin der Mode-Zeitschrift Rebelle Magazin zu werden, wäre da nicht ihr verklemmtes Image. Während einer Geschäftsreise und kurz vor einer Beförderung in ihrer Redaktion stehend, lernt sie den gerade 19 Jahre alten Balthazar (Pierre Niney) kennen, der ihren Alltag mächtig durcheinander wirbelt. Als ihre Arbeitskollegen davon Wind bekommen, büßt Alice ein wenig ihres prüden Images ein und sie realisiert, dass der junge Student der Schlüssel zur endgültigen Beförderung sein könnte. So spielt sie den Kollegen und Balthazar eine Beziehung vor. Doch sind ihre Gefühle wirklich nur vorgetäuscht?
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,0
      Zum Trailer
    • Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt

      Auf der Suche nach einem Freund fürs Ende der Welt

      20. September 2012 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Von Lorene Scafaria
      Mit Steve Carell, Keira Knightley, Melanie Lynskey
      Amerika in viel zu naher Zukunft: Der Weltuntergang naht, da eine Kollision des Asteroid Mathilda mit der Erde unmittelbar bevorsteht. Die Menschen beginnen mit Garagenverkäufen, Plünderungen und geben sich am Arbeitsplatz nun etwas legerer als nötig. Doch während sein Kumpel Roache (Patton Oswalt) lieber nochmal krachen lässt und die Herzen zahlreicher Damen erobert, will der frisch verlassene Ehemann Dodge (Steve Carell) die große Liebe seines Lebens, eine alte Freundin aus seiner Jugend, wiederfinden. Auf der langen Reise zu ihr quer durchs ganze Land, wird er von seiner britischen Nachbarin Penny (Keira Knightley) begleitet, die sich nach ihrer Familie und der Heimat sehnt. Zum schlechtmöglichsten Zeitpunkt, als die Zukunft des Planeten alles andere als rosig aussieht, verlieben sich die beiden ungleichen Weggefährten ineinander...
      Pressekritiken
      2,9
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück

      Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück

      23. August 2001 / 1 Std. 37 Min. / Romanze, Komödie
      Von Sharon Maguire
      Mit Renée Zellweger, Colin Firth, Hugh Grant
      Es mag zwar Menschen geben, die aus Überzeugung Single sind, aber Bridget Jones (Renée Zellweger) gehört nicht dazu. Mit mehr als 30 Lenzen möchte sie endlich einen Mann in ihrem Leben begrüßen können. Aber das ist leichter gesagt als getan. Denn angesichts des Übergewichtes und ihres bislang nicht erfolgreichen Liebeslebens hat Bridget kein besonders großes Selbstvertrauen. Also versucht sie ein paar Dinge zu ändern, um endlich den richtigen Mann für sich zu begeistern. Das Übergewicht muss weg und auch der Zigarettenkonsum soll an den Nagel gehängt werden. Zu allem Überfluss möchte ihre Mutter (Gemma Jones), dass sich Bridget und der Anwalt Mark Darcy (Colin Firth) näher kommen. Aber Bridget hat an dem langweilig wirkenden Mann kein Interesse und macht sich stattdessen lieber an ihren Chef, den frech-charmant wirkenden Daniel Cleaver (Hugh Grant), heran.
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      4,0
      Zum Trailer
    • Gigantisch

      Gigantisch

      21. April 2011 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Romanze, Drama
      Von Matt Aselton
      Mit Paul Dano, Zooey Deschanel, John Goodman
      Der Matrazenverkäufer Brian (Paul Dano) verliebt sich Hals über Kopf in die bezaubernde und etwas exzentrische Harriet (Zooey Deschanel), die eines Tages im Shop in Brooklyn auftaucht und auf einem der schwedischen Luxusbetten einschläft. Um sie für sich zu gewinnen, muss er es mit ihrem großmäuligen Vater (John Goodman) aufnehmen, einem lautstarken Kunstsammler mit viel Geld und einem Rückenproblem. Und da ist dann noch der mysteriöse Obdachlose (Zach Galifianakis), der Brian regelmäßig auflauert...
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      2,0
      Zum Trailer
    • Neue Liebe, neues Glück

      Neue Liebe, neues Glück

      Kein Kinostart / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Von Sanaa Hamri
      Mit Sanaa Lathan, Simon Baker, Golden Brooks
      Die Anwältin Kenya McQueen (Sanaa Lathan) führt ein erfolgreiches Berufsleben, doch um komplett glücklich zu sein, sehnt sie sich nach dem richtigen Mann an ihrer Seite. Als sie ihre Freundin auf ein Blind-Date schockt, passt eigentlich alles, bis auf einen Punkt: Ihr Date Brian (Simon Baker) ist weiß. Für Kenya, die in einer traditionellen afroamerikanischen Familie aufgewachsen ist, scheint es unvorstellbar, dass ihre Eltern jemanden wie Brian akzeptieren könnten. Daher bricht sie den Kontakt zu dem charmanten Gartenarchitekten ab. Bis das Schicksal sie wieder zusammenführt und sie sich zwischen ihren Gefühlen und gesellschaftlichen Vorurteilen entscheiden muss...
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,3
      Zum Trailer
    • Die Strandflitzer

      Die Strandflitzer

      24. August 1979 / 1 Std. 32 Min. / Komödie
      Von Patrice Leconte
      Mit Christian Clavier, Thierry Lhermitte, Marie-Anne Chazel
      Cluburlaub ist immer eine heitere Angelegenheit voller amüsanter Streiche und rasanter Verwicklungen. Hier kommt keine Langeweile auf. Gigi (Marie-Anne Chazel), Jerôme (Christian Clavier), Christiane (Dominique Lavanant), Jean-Claude (Michel Blanc) und Bernard (Gérard Jugnot) machen Urlaub an der sonnigen Elfenbeinküste. Zu Beginn kennen sich die getrennt angereisten Franzosen noch nicht, aber die trubelige Clubatmosphäre wird dafür sorgen, dass sich das schnell ändert. Denn die Animateure, allen voran Popeye (Thierry Lhermitte), Bobo (Luis Rego) und Bourseault (Michel Creton), haben mit den Urlaubern eine Menge vor. So entwickelt sich ein rasantes Miteinander aus Späßen und unvorhergesehenen Ereignissen, zu denen auch der Umstand beiträgt, dass Popeye ein schlimmer Schürzenjäger ist. Das muss auch Bernards schon früher angereiste Ehefrau Nathalie (Josiane Balasko) erkennen...
      User-Wertung
      2,8
      Zum Trailer
    • Pizza Pizza – Ein Stück vom Himmel

      Pizza Pizza – Ein Stück vom Himmel

      25. Mai 1989 / 1 Std. 44 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Donald Petrie
      Mit Annabeth Gish, Julia Roberts, Lili Taylor
      Die Schwestern Kat (Annabeth Gish) und Daisy (Julia Roberts) arbeiten mit Freundin Jojo (Lili Taylor) in einer Pizzeria in Mystic, Connecticut. Kat wird bald an die Universität gehen und fühlt sich zu dem Architekten Tim Travers (William R. Moses) hingezogen, für den sie hin und wieder das Babysitting übernimmt. Der ist allerdings schon verheiratet, weswegen ihr Verhältnis mit dem deutlich älteren Mann genauso abrupt endet, wie es angefangen hat. Ihre Schwester trifft sich derweil mit dem verwöhnten Charles (Adam Storke), der aus einem reichen Elternhaus kommt und nicht gerade durch seine guten Manieren besticht. Jojo hat ihren Mann vor dem Altar stehen lassen, nachdem sie sich der Konsequenzen, die das Ehegelübde mit sich bringt, bewusst geworden ist. Während es in der Liebe bei keinem der Mädels wirklich läuft, gewinnt das kleine Restaurant plötzlich deutlich an Popularität...
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • Sex and the City: Der Film

      Sex and the City: Der Film

      29. Mai 2008 / 2 Std. 25 Min. / Komödie, Romanze
      Von Michael Patrick King
      Mit Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Cynthia Nixon
      Carrie Bradshaw (Sarah Jessica Parker), erfolgreiche Autorin und jedermanns liebste Mode-Ikone, ist zurück. Vier Jahre nach dem Ende der HBO-Serie zeigt "Sex and the City" die femme fashionables Carrie, Samantha (Kim Cattrall), Charlotte (Kristin Davis) und Miranda (Cynthia Nixon), wie sie mit Jobs, Freunden und Beziehungen jonglieren, während sie gleichzeitig durch Mutterdasein, Heirat und Immobilien-Käufe in Manhattan manövrieren. Die zentrale Frage dabei lautet: Wird Carrie ihren Mr. Big am Ende wirklich vor den Traualtar bekommen...?
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Date Night - Gangster für eine Nacht

      Date Night - Gangster für eine Nacht

      15. April 2010 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Romanze
      Von Shawn Levy
      Mit Steve Carell, Tina Fey, Mark Wahlberg
      Viel Romantik gibt es nicht mehr im Leben von Phil (Steve Carell) und Claire Foster (Tina Fey). Zwei Kinder toben durchs Haus, im Bett kracht es nur noch selten. Es ist aber nicht so, dass die Fosters keine Versuche starten würden, ihrer Beziehung wieder Schwung zu verleihen: An einem Abend pro Woche gehen sie zusammen aus. Blöderweise kommen sie selbst in der "Date Night" immer wieder auf die üblichen Themen des Alltags zurück. Also beschließt Phil eines (Date-)Abends, das übliche Restaurant einfach links liegen zu lassen und stattdessen einen angesagten Speisentempel in New York aufzusuchen. Natürlich ist in einem solchen „In“-Schuppen am Freitagabend ohne Reservierung nicht viel zu machen, doch wie es der Zufall so will, ist ein anderes Paar nicht erschienen. Die Fosters packen die Gelegenheit beim Schopfe und geben sich kurzerhand als die Tripplehorns aus. Das bringt große Probleme mit sich - denn die echten Tripplehorns haben den Mafiapaten Joe Miletto (Ray Liotta) am Hals...
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,5
      Zum Trailer
    • Friends With Kids

      Friends With Kids

      29. November 2012 / 1 Std. 46 Min. / Komödie, Drama, Romanze
      Von Jennifer Westfeldt
      Mit Adam Scott, Jennifer Westfeldt, Jon Hamm
      Julie (Jennifer Westfeldt) ist Single und ihre biologische Uhr ist schon am Ticken. Zu gerne hätte sie ein Kind, hat aber bisher noch nicht den Richtigen gefunden. Daher fragt sie ihren langjährigen, platonischen Freund Jason (Adam Scott), ob der nicht mit ihr ein Kind zeugen möchte. Anfangs scheint alles problemlos, sogar einfacher als wenn sie ein Paar wären. Die Verantwortlichkeiten werden einfach aufgeteilt. Damit stehen die beiden im Kontrast zu zwei befreundeten Paaren, bei denen Erziehungsfragen nicht selten für Streit mit dem Partner sorgen. Doch auch die ungezwungene Beziehung zwischen Julie und Jason gerät irgendwann ins Wanken. Vor allem, als Jason beginnt, sich mit einer attraktiven, jungen Frau (Megan Fox) zu treffen und sich Julie auf einen erfolgreichen Geschäftsmann (Edward Burns) einlässt.
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Partyalarm

      Partyalarm

      10. Juni 2004 / 1 Std. 25 Min. / Komödie, Romanze
      Von David Zucker
      Mit Ashton Kutcher, Tara Reid, Terence Stamp
      Tom arbeitet in einem Verlag und versucht alles um befördert zu werden. Als er sich in die Tochter des Chefs verliebt, verringern sich die Chancen auf einen Aufstieg noch mehr. (aga)
      Pressekritiken
      1,3
      User-Wertung
      2,6
      Filmstarts
      1,0
    • Ein Date zu Dritt

      Ein Date zu Dritt

      Kein Kinostart / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Romanze
      Von Damon Santostefano
      Mit Matthew Perry, Neve Campbell, Dylan McDermott
      Um einen lukrativen Auftrag von Tycoon Newman (Dylan McDermott) zu erhalten, erfüllt Oscar (Matthew Perry) dessen Wunsch, seine Geliebte Amy (Neve Campbell) im Auge zu behalten. Dummerweise kommt es zu einem absurden Missverständnis und er geht davon aus, Oscar wäre wie sein Partner (Oliver Platt) homosexuell. Doch weit gefehlt, als Oscar diesen Wunsch erfüllt, verliebt er sich in die Geliebte...
      User-Wertung
      3,0
    • Was das Herz begehrt

      Was das Herz begehrt

      12. Februar 2004 / 2 Std. 13 Min. / Romanze, Komödie
      Von Nancy Meyers
      Mit Jack Nicholson, Diane Keaton, Amanda Peet
      Playboy Harry Sanborn (Jack Nicholson) ist ein alternder Musikproduzent. In seinem ganzen Leben hatte er noch keine einzige richtige Beziehung und war stets ein Frauenheld erster Güte. Harry geht eigentlich nur mit Frauen unter 30 aus, doch als er die Mutter (Diane Keaton) seiner neuen Flamme Marin (Amanda Peet) kennen lernt, verliebt er sich zu seiner eigenen Verblüffung in sie. Doch schon beim ersten gemeinsamen Abend erleidet Harry einen Herzinfarkt und muss ins Krankenhaus gebracht werden. Der dort behandelnde Arzt Julian Mercer (Keanu Reeves) ist von Erica, die er aus Theaterstücken kennt, vom ersten Moment an ebenso begeistert wie Harry. Kurze Zeit später trennt sich Harry von Marin und beginnt eine Affäre mit ihrer Mutter. Doch die bleibt nicht lange ungestört, denn auch Harrys Arzt Julian Mercer (Keanu Reeves) macht ihr den Hof.
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Affären À La Carte

      Affären À La Carte

      16. Juli 2009 / 1 Std. 40 Min. / Tragikomödie
      Von Danièle Thompson
      Mit Karin Viard, Dany Boon, Marina Foïs
      Die Karrierefrau und Scheidungsanwältin Marie-Laurence „ML“ (Karin Viard) und ihr seit Kurzem arbeitsloser Gatte Piotr (Dany Boon) geben eine Dinnerparty zur Einweihung ihrer neuen Wohnküche. Eingeladen ist ein unterschiedlicher Haufen von Freunden, Verwandten und Bekannten, unter anderem: der Architekt Jean-Louis (Laurent Stocker), MLs Schwester Juliette (Marina Hands), ihr 30 Jahre älterer Freund Erwann (Patrick Chesnais), das Ärztepaar Mélanie (Marina Foïs) und Alain (Patrick Bruel), Mls Tanzlehrerin Manuela (Blanca Li) und der gefürchtete Strafverteidiger Lucas (Christopher Thompson). Bei der Mischung ist eine Katastrophe eigentlich vorprogrammiert und gleich zu Beginn passiert der Fauxpas: Die Gäste haben einen Türcode bekommen, um in das Gebäude zu kommen. Der hat sich mittlerweile aber geändert. Nach und nach schaffen es die geladenen Gäste dann doch in die Wohnung: Dort mutiert die Party allerdings dann zu einem Katalysator für Beziehungsprobleme…
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe

      Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe

      26. März 1982 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Sci-Fi
      Von Jean Girault
      Mit Louis de Funès, Jean Carmet, Claude Gensac
      Claude Ratinier (Louis de Funès) und sein Nachbar Francis Chérasse (Jean Carmet) sind zwei betagte Bauern, die vom Leben nicht mehr viel erwarten. Sie leben in einem kleinen Dorf und verbringen ihren Lebensabend hauptsächlich Zeit mit dem Zubereiten und Verspeisen ihrer selbstgekochten Kohlsuppe. Eines Tages führt der exzesshafte Genuss ihrer Leibspeise zu derart gewaltigen Flatulenzen, dass sie damit versehentlich eine Begegnung der dritten Art heraufbeschwören: Ein außerirdisches Raumschiff, das die "Signale" im Weltraum aufgefangen hat, landet auf dem Kohlfeld der Bauern, die zunächst ihren Augen nicht trauen. Nachdem der Besucher aus dem Weltraum sich jedoch als großer Liebhaber ihrer Kohlsuppe erweist, schließen Claude und Francis bald Freundschaft mit dem fremden Wesen vom Planeten Oxo...
      User-Wertung
      3,3
      Zum Trailer
    Back to Top