Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Blue Jasmine
     Blue Jasmine
    7. November 2013 / 1 Std. 38 Min. / Tragikomödie
    Von Woody Allen
    Mit Cate Blanchett, Alec Baldwin, Sally Hawkins
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,1 8 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 162 Wertungen - 15 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben

    Nachdem ihr Ehemann Hal (Alec Baldwin) wegen Betrugs festgenommen und das gemeinsame Vermögen beschlagnahmt wurde, sieht sich Jasmine (Cate Blanchet) gezwungen, ihr komfortables Leben in Manhattans Upper-Class aufzugeben und nach San Fransisco in die kleine Mietwohnung ihrer Schwester Ginger (Sally Hawkins) zu ziehen. Dort angekommen, kann sie die Fassade der unnahbaren Pragmatikerin dank eines umfangreichen Cocktails verschiedener Antidepressiva gerade noch aufrecht erhalten, doch ihre Schwester ahnt, dass sie am Ende ihrer Kräfte sein muss. Um ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, nimmt Jasmine widerwillig eine Stelle als Empfangsdame in einer Zahnarztpraxis an und muss dort die unbeholfenen Annäherungsversuche ihres Chefs Dr. Flicker (Michael Stuhlbarg) über sich ergehen lassen. Als sie den erfolgreichen Diplomaten Dwight (Peter Sarsgaard) kennenlernt, blitzt ein Funken Hoffnung vor Jasmines Augen auf, denn schnell erkennt sie: Der bald für ein politisches Amt kandidierende Dwight braucht eine vorzeigbare Frau.

    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Besucher in Deutschland 329 833 Einträge
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Blue Jasmine
    Blue Jasmine (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Blue Jasmine
    Blue Jasmine (Blu-ray)
    Neu ab 9.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Blue Jasmine
    Von Christoph Petersen
    Die Anfrage „Der neue Woody Allen“ spuckt bei Google mehr als 37 mal so viele Treffer aus wie die Suche nach „Der neue Christopher Nolan“ – es gibt eben nur ganz wenige Regisseure (darunter zum Beispiel Quentin Tarantino), bei denen mit der Nennung ihres Namens eigentlich schon alles gesagt ist. Und selbst wenn solch herausragende Darstellerinnen wie Diane Keaton oder Penélope Cruz für Allen-Filme Oscars gewonnen haben, kommt wohl trotzdem kaum jemand auf die Idee, „Der Stadtneurotiker“ vornehmlich als Diane-Keaton-Film zu betrachten oder „Vicky Cristina Barcelona“ einen Penélope-Cruz-Film zu nennen – der neue Woody Allen bleibt nun mal der neue Woody Allen! Zumindest bis zu „Blue Jasmine“. In der Tragikomödie ist Cate Blanchett als plötzlich verarmte High-Society-Lady nun nicht einfach nur grandios, sie ragt aus dem durch die Bank starken Ensemble sogar so gewaltig hinaus, dass sie schl...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Blue Jasmine Trailer DF 1:40
    Blue Jasmine Trailer DF
    22 569 Wiedergaben
    Blue Jasmine Trailer OV 1:52
    4 832 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Fünf Sterne N°87 - Fack ju Göhte / You're Next / Blue Jasmine 6:05
    Fünf Sterne N°87 - Fack ju Göhte / You're Next / Blue Jasmine
    71 017 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Cate Blanchett
    Rolle: Jasmine
    Alec Baldwin
    Rolle: Hal
    Sally Hawkins
    Rolle: Ginger
    Peter Sarsgaard
    Rolle: Dwight
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Rüdiger Wolff
    Rüdiger Wolff

    User folgen 3 Follower Lies die 62 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 12. November 2013
    Super! Absolut ganz großes Kino, dieser neue Streifen von Woody Allen - und dann diese überragende Cate Blanchett! Einfach ansehen und sich mitreißen lassen von dieser manchmal atmlosen, außergewöhnlichen Tragik-Komödie, die zeigt, wie das Leben so spielen kann. Sehr sehenswert
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 22. Juli 2018
    Ein für Woody Allen ungewöhnlich pessimistischer Film, der in seiner auf die Katastrophe hintreibenden Handlung sehr konsequent ist. Mit schneidender Präzision legt er das Innere der Protagonistin frei: eine Frau, die durch ihre ökonomische und emotionale Abhängigkeit von ihrem Mann bald vor dem Ruin steht. Die lockere Inszenierung setzt dabei zwar einen interessanten Kontrast zum dunklen Drama, wirkt aber im Gesamten leider zu legère und ...
    Mehr erfahren
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 104 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 23. März 2014
    Über "Blue Jasmine" muss man wohl nicht mehr viele Worte verlieren. Er ist eine sehr große Blanchett-Show für die sie zu Recht den Oscar gewonnen hat. Dies bedeutet allerdings nicht ihre Nebendarsteller wären dort schlechter. Gerade Sally Hawkins macht einen wunderbaren Job. Sie arbeiten Blanchett jedoch sehr zu. Diese schafft einen dieser Drahtseilakte eine an sich sehr unsympathische Figur zumindest mitleiderregend zu zeigen und begreiflich ...
    Mehr erfahren
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 99 Follower Lies die 358 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 19. März 2014
    Extrem starke Performance von Cate Blanchett, für die sie vollkommen zurecht den Oscar bekommen hat! Diese Schauspielerin hat derartig viele Facetten und kann so gut Emotionen rüberbringen, wie kaum eine Andere. "Blue Jasmine" ist zudem ein sehr tiefgründiger und auch bitterer Film, der trotz der ausweglosen Situation, in der sich Jasmine befindet stets eine positive, lebensfrohe Ausstrahlung an den Tag legt. Man kann von Woody Allen halten ...
    Mehr erfahren
    15 User-Kritiken

    Bilder

    35 Bilder

    Wissenswertes

    Bradley Cooper nicht im neuen Woody-Allen-Film

    Einigen Meldungen zufolge war Bradley Cooper für eine Rolle im Allen-Film "Blue Jasmine" vorgesehen. Dieser musste nach einem Blick in seinen Terminkalendar jedoch absagen. Aufgrund vieler kommender Filmproduktionen, an denen Cooper beteiligt war, konnte er nicht in die Rolle des Diplomaten Dwight schlüpfen. An seiner statt wurde Peter Saarsgard verpflichtet.

    Aktuelles

    Zum Mitraten: Welcher Filmtitel verbirgt sich hinter diesem lustigen Buchstaben-Salat?
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 14. August 2014
    Wir haben die Buchstaben bekannter Filmtitel kräftig durcheinandergewürfelt: Erkennt ihr trotzdem, welche Filme sich hinter...
    DVD-Charts: "Gravity" verharrt hartnäckig an der Spitze vor Neueinsteiger "Captain Phillips"
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Mittwoch, 19. März 2014
    Derzeit scheint es vor allem mit "Gravity" eine feste Konstante in den von der media control® GfK International GmbH ermittelten...
    26 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top