Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Best Offer - Das höchste Gebot
     The Best Offer - Das höchste Gebot
    21. März 2013 / 2 Std. 11 Min. / Thriller, Drama
    Von Giuseppe Tornatore
    Mit Geoffrey Rush, Jim Sturgess, Sylvia Hoeks
    Produktionsland Italien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,1 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 30 Wertungen - 9 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Kunstexperte Virgil Oldman (Geoffrey Rush) ist ein kultivierter Einzelgänger und ein mit Besessenheit engagierter Auktionator. Mit seinen neurotischen Angewohnheiten, wie dem ständigen Tragen von Handschuhen, hat er außer zu seinem langjährigen Freund Billy (Donald Sutherland) keinen intensiven Kontakt zu Menschen. Eine Beziehung zu einer Frau hatte er noch nie, sieht dies aber auch nicht als besonders wichtig an. An seinem 63. Geburtstag erhält Virgil den telefonischen Auftrag einer Frau (Sylvia Hoeks): Sie bittet ihn, den Verkauf einiger Kunstgegenstände aus ihrem Familienbesitz abzuwickeln. Als er an der entsprechenden Villa eintrifft, um sich die Objekte anzusehen, erscheint die Dame allerdings nicht und sie lässt sich auch niemals blicken, während er eine Inventarliste erstellt und den Transport und die Restaurierung der Kunstwerke in Auftrag gibt. Mehr als einmal ist Virgil fest entschlossen, dem heillosen Durcheinander einfach den Rücken zu kehren. Doch fasziniert von der geheimnisvollen Frau, die offenbar noch nicht einmal der Verwalter des Hauses jemals zu Gesicht bekommen hat, beschließt er doch, weiterzumachen und verfällt der Fremden nach und nach.
    Originaltitel

    La Migliore Offerta

    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 13 500 000 €
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    The Best Offer - Das höchste Gebot
    Von Carsten Baumgardt
    Während einige Filmemacher sich mit ihren Werken immer am Puls ihrer Gegenwart befinden, gilt für andere das genaue Gegenteil. Trends und Zeitgeist interessieren sie wenig, ihr Schaffen wirkt oft vage altmodisch und manchmal auch geradezu aus der Zeit gefallen. Einer der Regisseure dieser zweiten Gruppe ist Giuseppe Tornatore („Cinema Paradiso", „Die Legende vom Ozeanpianisten") und auch mit seinem neuesten Film „The Best Offer" weicht der Italiener nicht von seiner Linie ab. Der gediegene Kunst-Thriller ist ein mehr als zweistündiges filmisches Rätsel für ein anspruchsvolles Arthouse-Publikum. Liebevoll-perfekte Ausstattung, betörende Streicherklänge von Altmeister Ennio Morricone („Spiel mir das Lied vom Tod", „The Mission"), ein sehr gemächliches, geradezu betuliches Erzähltempo, einige nicht sehr überraschende, aber weitgehend effektiv gesetzte Wendungen und zeitlose Themen – „The Be...
    Die ganze Kritik lesen
    The Best Offer - Das höchste Gebot Trailer DF 1:40
    The Best Offer - Das höchste Gebot Trailer DF
    5869 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Geoffrey Rush
    Rolle: Virgil Oldman
    Jim Sturgess
    Rolle: Robert
    Sylvia Hoeks
    Rolle: Claire Ibbetson
    Donald Sutherland
    Rolle: Billy Whistler
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 179 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 6. April 2014
    Als ich "The Best Offer" sah, habe ich mir wenig dabei gedacht, außer, dass Geoffrey Rush wieder eine phänomenale Leistung abliefern wird. So war es dann auch. Selbst meine andere Lieblingsschauspieler können noch so gute Leistungen abliefern: Bei Rush ist es einfach eine herrliche Freude ihm bei allem zuzusehen. Insofern ist "The Best Offer" allein deswegen schon unglaublich sehenswert, zusätzlich zu den atmosphärischen Qualitäten der ...
    Mehr erfahren
    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 155 Follower Lies die 358 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 26. Januar 2014
    Eine sehr schöne Idee liegt "The Best Offer" zu Grunde. In weiten Teilen des Films wird diese auch wunderbar umgesetzt. Bei einigen, eigentlich nicht sonderlich dramatischen Szenen wird der Spannungsbogen derart gespannt, dass man sich als Zuschauer förmlich in die Sofaecke krallt. Doch leider wird die tragische Veränderung der Geschichte zu stark angedeutet und kommt dann letztendlich doch recht wenig überraschend daher. Da hätte ich mir ...
    Mehr erfahren
    9 User-Kritiken

    Bilder

    31 Bilder

    Aktuelles

    Barbara Sukowa, Tom Schilling und "Oh Boy" für den Europäischen Filmpreis nominiert
    NEWS - Festivals & Preise
    Sonntag, 10. November 2013
    Zum 26. Mal wird in diesem Jahr der Europäische Filmpreis verliehen. Zum zwölften Mal wird die Verleihung in Berlin stattfinden....
    Europäischer Filmpreis 2013: Wählt euren Lieblingsfilm!
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 2. September 2013
    Auch in diesem Jahr vergibt die European Film Academy wieder den begehrten Europäischen Filmpreis. Heute könnt ihr bei uns...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top