Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der Staat gegen Fritz Bauer
     Der Staat gegen Fritz Bauer
    1. Oktober 2015 / 1 Std. 46 Min. / Drama
    Von Lars Kraume
    Mit Burghart Klaußner, Ronald Zehrfeld, Lilith Stangenberg
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    5,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,8 45 Wertungen - 8 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Zwölf Jahre nach Ende der NS-Zeit steht die Bundesrepublik auf noch jungen Beinen und die meisten Bürger wollen die Schrecken des Krieges und der Nazi-Herrschaft einfach nur abhaken und hinter sich lassen. Nicht so Generalstaatsanwalt Fritz Bauer (Burghart Klaußner), der sich der NS-Verbrechensaufklärung verschrieben hat und 1957 den entscheidenden Hinweis auf den Aufenthaltsort des früheren SS-Obersturmbannführers Adolf Eichmann bekommt. Bauer will Eichmann vor Gericht bringen, doch bei seinen Recherchen wird er immer wieder behindert, und das sogar aus den allerhöchsten Kreisen: Oberstaatsanwalt Ulrich Kreidler (Sebastian Blomberg) und BKA-Mitarbeiter Paul Gebhardt (Jörg Schüttauf) sabotieren Bauer und dessen Mitarbeiter, den jungen Staatsanwalt Karl Angermann (Ronald Zehrfeld), auf alle erdenklichen Arten. Nicht nur beruflich wird die Suche nach Eichmann für Bauer und Angermann zum Spießrutenlauf, auch privat verlangt ihnen ihr Vorhaben einiges ab.
    Verleiher Alamode Film
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch, Englisch, Yiddish
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Der Staat gegen Fritz Bauer
    Von Gregor Torinus
    2010 überraschte Regisseur Lars Kraume mit dem düsteren Endzeitthriller „Die kommenden Tage“. Mit seinem epischen Tonfall und seiner umfassenden Vision fühlte sich dieser Film eindeutig größer an als das Meiste, was man ansonsten vom deutschen Kino gewohnt war. Allerdings machte sich das Wagnis kommerziell nicht bezahlt und so kehrte der vielseitige Kraume im Anschluss an den Blick in die nahe Zukunft in die (Fernseh-)Gegenwart zurück. Und nach diversen viel gepriesenen „Tatort“-Folgen sowie dem einfühlsame Familiendrama „Meine Schwestern“ wendet er sich nun der jüngeren Vergangenheit zu. Sein zeitgeschichtliches Drama „Der Staat gegen Fritz Bauer“ ist in den 1950er Jahren angesiedelt: Als die große Mehrheit der Deutschen die noch frische Erinnerung an die NS-Zeit zu verdrängen versucht, kämpft der hessische Generalstaatsanwalt Fritz Bauer darum, die noch lebenden Täter dingfest zu mache...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Der Staat gegen Fritz Bauer Trailer DF 1:56
    Der Staat gegen Fritz Bauer Trailer DF
    11 596 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Burghart Klaußner
    Rolle: Fritz Bauer
    Ronald Zehrfeld
    Rolle: Karl Angermann
    Lilith Stangenberg
    Rolle: Victoria
    Jörg Schüttauf
    Rolle: Paul Gebhardt
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    HappyTiger
    HappyTiger

    User folgen 1 Follower Lies die 16 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 14. November 2015
    Sensationelle Ausstattung, eindrückliche Geschichte und diese hervorragend gespielt und geschauspielert. Meisterwerk
    Thomas Z.
    Thomas Z.

    User folgen 8 Follower Lies die 221 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 23. Mai 2018
    Mitunter kommt es vor, dass Authentizität den bösen Dämon Langeweile in sich trägt. So ist "Der Staat gegen Fritz Bauer" vom Schauspiel bis zur letzten Requisite überaus glaubhaft geraten, die Atmosphäre zwischen Verkrampfung und Biederkeit als Kontrapunkt zur Widerwärtigkeit braunster Strukturen im politischen Apparat unter Adenauer wird greifbar. Inszeniert ist dieses Drama für meinen Geschmack zu harmlos. Eigentlich muss da der ...
    Mehr erfahren
    Michael H.
    Michael H.

    User folgen Lies die Kritik

    4,5
    Veröffentlicht am 16. September 2015
    Ich habe den Film noch nicht gesehen, aber: Fritz Bauer war eigentlich Anwalt oder so aus Braunschweig. Er ist dann nach Frankfurt gekommen und dort glaube ich Oberstaatsanwalt geworden. Er hat dafür gesorgt, daß wenigstens ein paar Nazischweine in den berühmten Frankfurt Prozessen vor Gericht gestellt wurden. Da er umgeben war von Nazis und Nazimitläufern innerhalb der Richter, Staatsanwaltschaft und Anwaltschaft hat er den Spruch ...
    Mehr erfahren
    Woelffchen41
    Woelffchen41

    User folgen Lies die 41 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 31. Oktober 2015
    Nachhilfe in Geschichte Ein sehenswerter Film, nicht nur für den Geschichtsunterricht – Deutschlands jüngste Vergangenheit. Ein handwerklich ordentlich gemachter Film, der einen wegen der Spannung nun nicht gleich vom Hocker reißt – da gibt es wesentlich bessere - aber immerhin gute, solide, deutsche Wertarbeit. Besonders gut haben mir die Requisiten – von der Mode über die Inneneinrichtungen bis hin zu den Autos - gefallen, da ich ...
    Mehr erfahren
    8 User-Kritiken

    Bilder

    10 Bilder

    Aktuelles

    Oscars 2017: "Toni Erdmann" mit Chancen auf Nominierung als "Bester fremdsprachiger Film"
    NEWS - Festivals & Preise
    Mittwoch, 3. August 2016
    Bis zur nächsten Oscar-Verleihung am 26. Februar 2017 ist es noch ein weiter Weg, doch acht deutsche Filme haben diesen nun...
    Deutscher Filmpreis: "Der Staat gegen Fritz Bauer" triumphiert
    NEWS - Festivals & Preise
    Samstag, 28. Mai 2016
    „Der Staat gegen Fritz Bauer“ ist der große Gewinner beim Deutschen Filmpreis. Der große Favorit gewann u. a. die Auszeichnungen...
    8 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top