Mein FILMSTARTS
Tatort: Der Eskimo
Tatort: Der Eskimo
Starttermin 5. Januar 2014 TV-Produktion (1 Std. 30 Min.)
Mit Joachim Krol, Peter Kurth, Alwara Höfels mehr
Genres Krimi, Drama
Produktionsland Deutschland
User-Wertung
3,05 Wertungen - 1 Kritik
Filmstarts
2,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Kommissar Frank Steier (Joachim Krol) verfällt immer mehr dem Alkohol. Nach einer weiteren durchzechten Nacht, die er auf einer Bank im Stadtpark „ausklingen“ lässt, wird er Zeuge, wie ein Jogger ermordet wird. Die Verfolgung der Täterin endet aufgrund des Zustandes des Polizisten aber mehr als kläglich. Das hat Folgen: Als Zeuge wird ihm nicht nur die Arbeit an dem Fall verwehrt, sondern ihm auch noch die junge Kriminalkommissarsanwärterin Linda Dräger (Alwara Höfels) zur Seite gestellt. Doch Steier, den es schwer trifft, dass ihm die Täterin entkommen konnte, fängt trotzdem an auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei gibt es auch eine Verbindung zu ihm. Das Opfer war ein Lehrer-Kollege seiner Exfrau Julia (Jenny Schily), die Steier gerade beichtet, dass sie mit dem jungen Lars (Volker Bruch) einen neuen Liebhaber hat. Nun ist Steier auch noch eifersüchtig und fängt an den neuen Lover Julias zu observieren. Als es dann eine weitere Leiche gibt, die auch noch eine Verbindung zu Lars hat, steckt Steier endgültig mitten in einem verworrenen Dickicht…

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Fernsehfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,0
lau
Tatort: Der Eskimo
Von Lars-Christian Daniels
Wenn es am schönsten ist, soll man bekanntlich aufhören – und deshalb quittierte Nina Kunzendorf bereits nach fünf Einsätzen als Frankfurter Hauptkommissarin Conny Mey wieder den Dienst. Ihr „Tatort“-Partner Joachim Król, der nach Kunzendorfs Ausstieg ebenfalls seinen Abschied ankündigte, muss bei seinem vorletzten Einsatz als Hauptkommissar Frank Steier dennoch nicht ohne weibliche Partnerin auskommen: Der Hessische Rundfunk stellt ihm im Frankfurter „Tatort: Der Eskimo“ für eine Folge Alwara Höfels („Fack ju Göhte“, „Keinohrhasen“) als ehrgeizige Kriminalkommissarsanwärterin Linda Dräger zur Seite. Für höhere Aufgaben empfiehlt sich Höfels dabei nicht – was aber weniger an ihren Qualitäten als Schauspielerin, sondern vor allem am ganz auf Król zugeschnittenen Drehbuch liegt. Die Autoren Hendrik Handloegten und Regisseur Achim von Borries, die auch gemeinsam das Drehbuch zum Kino-Erfolg...
Die ganze Kritik lesen
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Joachim Krol
Rolle: Frank Steier
Peter Kurth
Rolle: Erik Seidel
Alwara Höfels
Rolle: Linda Dräger
Jenny Schily
Rolle: Julia Steier
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritik

Jannek
Hilfreichste positive Kritik

von Jannek, am 05/01/2014

4,0stark

Spannend inszeniert, eine klare stilistische Handschrift des Regisseurs ist erkennbar, die schauspielerischen Leistungen... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Tatort: Der Eskimo ?
1 User-Kritik

Bild

Tatort: Der Eskimo : Kinoposter

Aktuelles

"Tatort": Nach Nina Kunzendorf steigt auch Joachim Król aus
NEWS - Serien-Stars
Dienstag, 28. Mai 2013

Ähnliche Filme

Tatort: Willkommen in Hamburg

Tatort: Willkommen in Hamburg

Es geschah am hellichten Tag

Es geschah am hellichten Tag

Der Mann ohne Schatten

Der Mann ohne Schatten

Where the Money is - Ein heißer Coup

Where the Money is - Ein heißer Coup

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top