Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    3 Herzen
     3 Herzen
    19. März 2015 / 1 Std. 46 Min. / Drama, Romanze
    Von Benoît Jacquot
    Mit Benoît Poelvoorde, Charlotte Gainsbourg, Chiara Mastroianni
    Produktionsländer Frankreich, Deutschland, Belgien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,6 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 10 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Marc (Benoît Poelvoorde) ist Steuerbeamter und will gerade aus der französischen Provinz zurück nach Paris reisen. Als er den letzten Zug aber verpasst, bleibt ihm nichts anderes übrig, als noch eine Weile in dem kleinen Ort zu bleiben. Doch dies stellt sich als Glücksfall heraus, lernt er doch am Abend Sylvie (Charlotte Gainsbourg) kennen. Die beiden verstehen sich auf Anhieb so gut, dass sie sich für ein Wiedersehen in Paris verabreden. Doch das Treffen platzt, denn Marc schafft es nicht rechtzeitig zu der Verabredung. Einige Zeit später lernt er Sophie (Chiara Mastroianni) kennen und diesmal verläuft alles ohne Komplikationen: Er verliebt sich und die beiden heiraten. Die Tatsache, dass Sophie und Sylvie Schwestern sind, wird ihm erst später bewusst und stürzt ihn in einen großen inneren Konflikt.
    Originaltitel

    3 coeurs

    Verleiher Wild Bunch Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch, Chinesisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    3 Herzen
    3 Herzen (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    3 Herzen
    Von Andreas Günther
    Auch nach dem Abgang von François Truffaut, Claude Sautet und zuletzt Eric Rohmer bleiben die französischen Filmemacher die Meister der großen Gefühle, die manchmal nur auf Nebengleisen ihrer Erfüllung zustreben können. Ein beeindruckendes Zeugnis dafür legt Regisseur Benoît Jacquot mit seinem hochpoetischen und gleichzeitig enorm alltäglichen Melodram „3 Herzen“ vor. Was technisch gesehen eine ménage à trois darstellt, erweist sich vor allem als eine Art Doppelporträt der Liebe: In der einen Erscheinungsform wird sie gelebt, in der anderen eher erträumt. Durch eine realistische Handlung im Dekor der oberen bürgerlichen Mittelschicht sind beide unauflöslich ineinander verschränkt. Ein Mann mit Herzbeschwerden, den man später als den Steuerbeamten Marc (Benoît Poelvoorde) kennenlernt, verpasst auf Dienstreise in einem Provinzstädtchen den Zug. Eine Frau, die später als Antiquitätenhändler...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    3 Herzen Trailer DF 1:33
    3 Herzen Trailer DF
    3 690 Wiedergaben
    3 Herzen Trailer (2) OV 1:36
    3 087 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Benoît Poelvoorde
    Rolle: Marc Beaulieu
    Charlotte Gainsbourg
    Rolle: Sylvie Berger
    Chiara Mastroianni
    Rolle: Sophie Berger
    Catherine Deneuve
    Rolle: Madame Berger
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kinobengel
    Kinobengel

    User folgen 118 Follower Lies die 436 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 30. März 2015
    Für die Filmproduktion „3 Herzen“ war der erfahrene französische Regisseur Benoît Jacquot mit der künstlerischen Leitung beauftragt und hat bei der Erstellung des Drehbuchs mitgewirkt. Marc (Benoît Poelvoorde) verpasst ein Date mit der Zufälligkeitsbekanntschaft Sylvie (Charlotte Gainsbourg). Der aufgrund seelischer Belastung herzkranke Finanzbeamte lernt später Sophie (Chiara Mastroianni) kennen und lieben, kann aber Sylvie nicht ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    24 Bilder

    Aktuelles

    Venedig 2014: Alejandro González Iñárritu, Fatih Akin und Andrew Niccol in Konkurrenz um den Goldenen Löwen
    NEWS - Festivals & Preise
    Donnerstag, 24. Juli 2014
    Nachdem wir kürzlich berichteten, dass die 71. Internationalen Filmfestspiele von Venedig mit "Birdman" ihren Eröffnungsfilm...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top