Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Boxtrolls
     Die Boxtrolls
    23. Oktober 2014 / 1 Std. 36 Min. / Abenteuer, Familie, Animation, Fantasy
    Von Graham Annable, Anthony Stacchi
    Mit Patrick Baehr, Jodie Blank, Joachim Tennstedt
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,3 9 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 31 Wertungen - 18 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Die unter den Straßen der Stadt Cheesebridge hausenden Boxtrolls werden von den menschlichen Bewohnern der Oberfläche gefürchtet. Da die in Pappkartons lebenden Monster nur nachts ihre unterirdische Heimat verlassen, um in den Abfällen der Menschen nach allerlei Interessantem zu suchen, ranken sich viele Schauergeschichten um die Boxtrolls, die von dem verschlagenen Archibald Snatcher (Originalstimme: Ben Kingsley) befeuert werden. Der möchte die kleinen Trolle ausrotten, um sich als Retter feiern lassen zu können und sich in der Oberschicht der Gesellschaft zu etablieren. In Wirklichkeit handelt es sich bei den scheuen Kreaturen allerdings um zwar nicht sehr reinliche, dafür aber umso liebenswürdigere Gesellen, die vor Jahren sogar den Waisenjungen Eggs (Isaac Hempstead-Wright) bei sich aufgenommen haben. Als der die Bürgermeistertochter Winnifred (Elle Fanning) kennenlernt, wollen die Kinder die Erwachsenen von Cheesebridge darüber informieren, was Snatcher im Schilde führt, aber der setzt alle Hebel in Bewegung, um das zu verhindern...
    Originaltitel

    The Boxtrolls

    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2014
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Die Boxtrolls
    Von Andreas Staben
    „Was sind das für Leute, die einen ganzen Tag damit verbringen, uns eine Augenbraue hochziehen zu lassen?“ Das fragen sich Mr. Pickles und Mr. Trout, zwei der Figuren aus dem Stop-Motion-Animationsabenteuer „Die Boxtrolls“, in einer der lustigsten Abspannsequenzen überhaupt und kommen zu dem Schluss: „Arbeit kann man das nicht nennen, ist wohl eher ein Hobby.“ Die beiden Handlanger des Bösewichts verlassen in bester Chuck-Jones-Manier (der ließ in seinen Cartoons einst Daffy Duck und Bugs Bunny gegen die Willkür ihrer Animateure aufbegehren) den fiktionalen Rahmen der Geschichte und machen die Produktionsbedingungen selbst zum Thema. Und das ist nicht nur äußerst amüsant und clever, sondern erweist sich auch als ironisches Selbstporträt der Mannschaft des Animationsstudios Laika. Die hat sich auf aufwändige 3D-Stop-Motion spezialisiert, bei der einerseits ganz traditionell in minutiöser...
    Die ganze Kritik lesen
    Die Boxtrolls Trailer DF 1:39
    Die Boxtrolls Trailer DF
    13193 Wiedergaben
    Die Boxtrolls Trailer DF 2:16
    686 Wiedergaben
    Die Boxtrolls Trailer (2) OV 1:43
    1095 Wiedergaben
    Die Boxtrolls Trailer (3) OV 1:46
    1225 Wiedergaben
    Die Boxtrolls Trailer (4) OV 1:38
    Die Boxtrolls Trailer OV 0:00
    178 Wiedergaben
    Alle 10 Trailer

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Die Boxtrolls Videoclip DF 0:00
    Die Boxtrolls Videoclip DF
    209 Wiedergaben
    Top 5: Fiese Trolle 2:51
    Top 5: Fiese Trolle
    1418 Wiedergaben
    Alle 12 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    User-Kritiken

    Flodder
    Flodder

    User folgen 10 Follower Lies die 158 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 13. November 2014
    Die Boxtrolls selbst sind eine besondere Nummer, und der ziemlich dunkle Look des Films, das Figurendesign sowie allgemein die Stop-Motion-Puppentrick-Machart sind hervorragend. Dagegen sah ich leider die Story und Handlung als deutlich weniger attraktiv an. Die Boxtrolls scheinen (mit dieser ihrer Nebenrolle) beinah wie im falschen Film gelandet, außer ihnen (und Egg am Käsebuffet...) ist wenig Erinnerungswürdiges geboten. Tipp: den Abspann ...
    Mehr erfahren
    Jean-Pierre G.
    Jean-Pierre G.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 8. November 2014
    Solider,gut gemachter Animationsfilm für Jung und Alt. Leichte Logiklücken und eine etwas schwache Story, gepaart mit Langweiligen Passagen verhindern eine höhere Wertung. Wer keinen Disney/Pixar Kracher erwartet und mit 08/15 Animationskost zufrieden ist, darf sich "Die Boxtrolls" gerne ansehen.
    18 User-Kritiken

    Bilder

    42 Bilder

    Wissenswertes

    Du auch?

    Da alle Sprecher ihre Parts separat eingesprochen haben, wussten die Freunde Simon Pegg und Nick Frost (beide "Hot Fuzz") nichts von der gemeinsamen Beteiligung an "Die Boxtrolls".

    Die Boxtroll-Sprache

    Schauspieler Dee Bradley Baker, Sprecher von Fish, Wheels und Bucket, hat nicht nur drei Sprechrollen übernommen, sondern auch bei der Entwicklung der Boxtroll-Sprache geholfen.

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-DVD-Tipps des Monats März 2015
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 27. Februar 2015
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick der besten DVD- und Blu-ray-Starts des Monats!
    Casting, Stunts und Synchronsprecher: Sieben Oscar-Kategorien, die es unbedingt auch noch geben sollte
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 20. Februar 2015
    Wenn am Sonntag die Academy Awards vergeben werden, dann schauen viele Berufsgruppen wieder in die Röhre. Deshalb präsentieren...
    24 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top