Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tatort: Fegefeuer
     Tatort: Fegefeuer
    3. Januar 2016 TV-Produktion / 1 Std. 36 Min. / Action, Krimi, Thriller
    Von Christian Alvart
    Mit Til Schweiger, Fahri Yardım, Luna Schweiger
    Produktionsland deutsch
    Zum Trailer
    User-Wertung
    2,8 18 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Fortsetzung von „Tatort: Der große Schmerz“ als zweiter Teil der „Tatort“-Doppelfolge: Für Nick Tschiller (Til Schweiger) ist es sein persönlichster Fall beim LKA. Nachdem sein Erzfeind Firat Astan (Erdal Yildiz) in ein anderes Gefängnis verlegt werden sollte, da er ein großes Ding plane, haben sich die Ereignisse überschlagen: Der Freund seiner Tochter Lenny (Luna Schweiger) wurde tot aufgefunden und er selbst niedergeschlagen. Doch das war noch nicht alles: Ein russischer Hilfstrupp hat seine Ex-Frau Isabella (Stefanie Stappenbeck) und Lenny entführt. Tschetschenische Terroristen fordern nun die Freilassung des Clanchefs. Jetzt gibt es kein Halten mehr für Nick. Er will Firat selbst zur Übergabe bringen und dabei ist es ihm egal, dass er im Alleingang gegen das LKA agiert. Während sich der Polizist in den finalen Kampf gegen den Verbrecher stürzt und gegen seine inneren Dämonen, kommen seine Kollegen Kallwey (Britta Hammelstein) und Gümer (Fahri Yardim) einer großangelegten Verschwörung auf die Spur.
    Verleiher Warner Home Video Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Tatort: Fegefeuer [Director's Cut]
    Tatort: Fegefeuer [Director's Cut] (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Tatort: Fegefeuer (Director's Cut)
    Tatort: Fegefeuer (Director's Cut) (Blu-ray)
    Neu ab 5.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Tatort: Fegefeuer
    Von Lars-Christian Daniels
    Christian Alvarts „Tatort: Fegefeuer“ wurde im Vorfeld der Erstausstrahlung am 3. Januar 2016 unter Verschluss gehalten. Anders als sonst hatten in diesem Fall auch Kritiker keine Gelegenheit, den Krimi vorab zu sichten. Eine solche Maßnahme hat es beim „Tatort“ seit vielen Jahren nicht gegeben und die Begründung des NDR fiel seltsam aus: Man befürchtete, die Pressevertreter könnten Details der Handlung verraten. Das klang nicht sehr überzeugend, schließlich war dem Sender das bei anderen „Tatort“-Folgen mit überraschenden (Schluss-)Wendungen (genannt sei nur der „Tatort: Borowski und der stille Gast“) bisher herzlich egal - und so drängte sich eher der Verdacht auf, dass Hauptdarsteller Til Schweiger, der seine Kinofilme schon seit „Keinohrhasen“ nicht in Pressevorführungen zeigt, bei der Entscheidung ein Wörtchen mitzureden hatte. Doch die Geheimniskrämerei hatte andere Gründe: Zum ers...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Tatort: Fegefeuer Trailer DF 0:29
    Tatort: Fegefeuer Trailer DF
    7 631 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Til Schweiger
    Rolle: Nick Tschiller
    Fahri Yardım
    Rolle: Yalcin Gümer
    Luna Schweiger
    Rolle: Lenny
    Tim Wilde
    Rolle: Holger Petretti
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    SK10
    SK10

    User folgen 2 Follower Lies die 86 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 7. Januar 2016
    Der unbändige Zweikampf von Nick Tschiller und Firat Astan geht in die nächste Runde! Fegefeuer schließt die Doppelfolge für den Tatort Hamburg. Anstatt die Vater-Tochter Masche endlos in die Länge zu ziehen, bietet der Film über 94 Minuten Action vom Feinsten. Christian Alvart inszeniert eine einfache Story, die am Ende doch einen Twist enthält.
    1 User-Kritik

    Bilder

    18 Bilder

    Aktuelles

    ARD muss Zahlen korrigieren: Til-Schweiger-Actioner ist doch nicht der erfolgreichste Online-"Tatort"
    NEWS - Stars
    Mittwoch, 2. März 2016
    Der Doppel-„Tatort“ zum Jahresanfang 2016 mit Til Schweiger bescherte der ARD eher enttäuschende Quoten. Doch man jubilierte...
    Macher der "Tagesschau" sind sauer über "Tatort" mit Til Schweiger
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 9. Januar 2016
    In „Tatort: Fegefeuer“ mit Til Schweiger stürmen Terroristen die „Tagesschau“. Dies soll bei den Verantwortlichen der Nachrichtensendung...
    19 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top