Mein FILMSTARTS
Killing Hasselhoff
facebookTweet
Trailer
Besetzung & Stab
User-Kritiken
Pressekritiken
FILMSTARTS-Kritik
Bilder
VOD
Blu-ray, DVD
Killing Hasselhoff
Starttermin 12. Oktober 2017 auf DVD (1 Std. 19 Min.)
Mit Ken Jeong, David Hasselhoff, Rhys Darby mehr
Genre Komödie
Produktionsland USA
Zum Trailer
User-Wertung
3,05 Wertungen
Filmstarts
2,0
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Chris (Ken Jeong) steckt tief in der Klemme: So schuldet der Nachtclubbesitzer einem ebenso skrupellosen wie psychopathischen Kredithai (Will Sasso) stolze 400.000 Dollar, die dieser innerhalb der nächsten 72 Stunden aufgetrieben haben will. Chris kommt es dabei ganz gelegen, dass er bei der alljährlichen Promi-Todeswette eines Freundes mitgemacht hat: Derjenige, dessen Prominenter zuerst stirbt, gewinnt sage und schreibe 500.000 Dollar. Der verzweifelte Chris sieht daher keine andere Möglichkeit, das Ableben seiner Wettauswahl selbst in die Wege zu leiten, um die Summe einzustreichen, was bedeutet, dass er niemand Geringeren als David Hasselhoff (David Hasselhoff) um die Ecke bringen muss. Doch der ahnungslose Ex-„Baywatch“- und „Knight Rider“-Star erweist sich als wesentlich zäher als gedacht...
Verleiher Universal Pictures Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2017
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 1 Trivia
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,0
lau
Killing Hasselhoff
Von Stephan Petersen
In den 80er und 90er Jahren hatte David Hasselhoff seine beste Zeit. Zusammen mit seinem sprechenden Auto K.I.T.T. half „The Hoff“ in „Knight Rider“ Menschen in Not, zog als Rettungsschwimmer in „Baywatch“ heiße Blondinen aus dem Pazifik und brachte mit dem Song „Looking for Freedom“ die Berliner Mauer zum Einsturz. Doch dann geriet seine Karriere ins Stocken. Fortan war Hasselhoff nur noch in kleineren Fernsehproduktionen und in Nebenrollen zu sehen oder geriet durch Alkoholeskapaden in die Schlagzeilen. Immer offensiver spielte der durchaus umstrittene Star mit seinem fragwürdigen Image – man betrachte nur seine selbstironischen Auftritte in Ben Stillers Dodgeball-Komödie „Voll auf die Nüsse“ oder in „Der SpongeBob-Schwammkopf Film“. Auch in seinem neuesten Film nimmt sich The Hoff selbst auf die Schippe und hat es dabei sogar zu Titelehren gebracht: In Darren Grants Komödie „Killing H...
Die ganze Kritik lesen
Killing Hasselhoff Trailer DF 0:30
Killing Hasselhoff Trailer DF
349 Wiedergaben
Killing Hasselhoff Trailer OmU 1:27
1 668 Wiedergaben
Killing Hasselhoff Trailer (3) OV 2:14
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Ken Jeong
Ken Jeong
Rolle: Chris
David Hasselhoff
David Hasselhoff
Rolle: Himself
Rhys Darby
Rhys Darby
Rolle: Fish
Will Sasso
Will Sasso
Rolle: Wasserstein
Komplette Besetzung und vollständiger Stab
Deine Meinung zu Killing Hasselhoff ?

Bilder

Wissenswertes

Killing John Stamos

Als Drehbuchautor Peter Hoare das erste Skript schrieb, hatte er noch einen anderen Prominenten im Sinn. Die erste Version hieß nämlich „Killing John Stamos“ und soll düsterer gewesen sein.

Aktuelles

Erster Trailer zu "Killing Hasselhoff": Alle wollen David töten…
NEWS - Videos
Mittwoch, 12. Juli 2017

Erster Trailer zu "Killing Hasselhoff": Alle wollen David töten…

In „Killing Hasselhoff“ haben sehr viele Menschen nur ein Ziel: Sie wollen David Hasselhoff töten. Nun gibt es den ersten...
Cast-Zuwachs für "Killing Hasselhoff": Ken Jeong will in Darren Grants Komödie David Hasselhoff umbringen
NEWS - In Produktion
Freitag, 22. August 2014

Cast-Zuwachs für "Killing Hasselhoff": Ken Jeong will in Darren Grants Komödie David Hasselhoff umbringen

Ken Jeong stößt zum Cast von Darren Grants Komödie mit dem Arbeitstitel "Killing Hasselhoff", in der auch Hulk Hogan einen...
4 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top