Mein FILMSTARTS
    Wuff
    Wuff
    Starttermin 25. Oktober 2018 (1 Std. 54 Min.)
    Mit Emily Cox, Kostja Ullmann, Johanna Wokalek mehr
    Genres Komödie, Romanze
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 3 Wertungen
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Das Liebesleben von vier Freundinnen wird durch ihre Vierbeiner ordentlich auf den Kopf gestellt: Nachdem sie von ihrem Freund Oscar (Holger Stockhaus) verlassen wurde, adoptiert Ella (Emily Cox) einen Mischling namens Bozer, der ihren Alltag gehört durcheinanderwirbelt, aber auch dafür sorgt, dass sie wieder glücklich ist. Cecile (Johanna Wokalek) steht hingegen kurz vor der Scheidung von ihrem Mann Max (Urs Jucker), doch der sanftmütige Vierbeiner Simpson wendet das Schlimmste ab und ist auch für die Kinder da. Silke (Marie Burchard) arbeitet als Hundetrainerin und kennt sich dementsprechend äußerst gut mit Tieren aus, doch mit ihren Mitmenschen hat sie so ihre Probleme. Da lernt sie den ehemaligen Fußballer Oli (Frederick Lau) kennen. Und auch Lulu (Maite Kelly) hat jemanden kennengelernt, doch ihre Bekanntschaft Prof. Dr. Seligmann (Bastian Reiber) ist Hundeliebhaber, während sie eine Vorliebe für Katzen hat...
    Verleiher DCM Filmdistribution
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Wuff
    Wuff (DVD)
    Neu ab 8.99 €
    Wuff
    Wuff (Blu-ray)
    Neu ab 10.36 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Wuff

    Detlev Buck und Frederick Lau sind auf den Hund gekommen!

    Von Antje Wessels
    Detlev Buck scheint aktuell gar nicht genug vom Filmemachen zu bekommen. So drehte er zuletzt für die „Bibi & Tina“-Reihe teilweise sogar mehrere Teile in einem Jahr. Zudem wurde gerade erst eine „Bibi & Tina“-Serie bestätigt („Man soll nicht aufhören, wenn’s am schönsten ist!“), die er 2019 für Amazon Prime umsetzen wird. Aber bevor es soweit ist, springt Buck jetzt erst noch einmal wild durch die Genres: Nach seinem erst im August gestarteten exzentrischen Streifzug durch die Berliner Unterwelt in „Asphaltgorillas“ widmet er sich in dem Episodenfilm „Wuff“ nun den Eskapaden verschiedener Hundebesitzer, um so eine RomCom der etwas anderen Art zur erzählen: In Deutschland gibt es mehr als zehn Millionen Hundebesitzer - und wenn Hundetrainer wie Martin Rütter inzwischen sogar ganze Konzerthallen füllen, um aus ihrem Leben mit den Vierbeinern zu berichten, liegt es nahe, auch auf d...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Wuff Trailer DF 2:03
    Wuff Trailer DF
    7 014 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Emily Cox
    Rolle: Ella
    Kostja Ullmann
    Rolle: Daniel
    Johanna Wokalek
    Rolle: Cécile
    Marie Burchard
    Rolle: Silke
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    16 Bilder

    Aktuelles

    Katzenliebhaber wegschauen: Im ersten Trailer zu "Wuff" ist Frederick Lau auf den Hund gekommen
    NEWS - Videos
    Freitag, 27. Juli 2018
    Detlev Buck versammelt in der Komödie „Wuff“ mit Kostja Ullmann, Johanna Wokalek, Frederick Lau und Katharina Thalbach jede...
    Neues Projekt: Til Schweiger lädt zum "Klassentreffen"
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 27. Juli 2017
    Das nächste Projekt von Til Schweiger steht fest. Der deutsche Erfolgsregisseur und Schauspieler dreht die Komödie „Klassentreffen“,...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top