Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Spenser Confidential
     Spenser Confidential
    6. März 2020 bei Netflix / 1 Std. 50 Min. / Action, Krimi, Komödie
    Von Peter Berg
    Mit Mark Wahlberg, Alan Arkin, Winston Duke
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 50 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Spenser (Mark Wahlberg) ist ein ehemaliger Polizist, der dafür bekannt ist, eher Probleme zu machen als sie zu lösen. Er wurde gerade aus dem Gefängnis entlassen und plant, Boston für immer zu verlassen. Doch bevor er seinen Plan in die Tat umsetzen kann, bittet ihn sein alter Mentor und Boxtrainer Henry (Alan Arkin), einem seiner neuen Amateur-Boxer etwas unter die Arme zu greifen: Hawk (Winston Duke) ist ein dreister und schnörkelloser MMA-Kämpfer, der davon überzeugt ist, dass er ein härterer Gegner sein wird, als Spenser es je war. Mit der Zeit raufen sich Hawk und Spenser zusammen. Als dann zwei ehemalige Kollegen von Spenser ermordet werden, rekrutiert er Hawk und seine Ex-Freundin Cissy (Iliza Shlesinger), damit sie ihm bei seinen privaten Ermittlungen helfen. 

    Für Netflix produzierte Verfilmung des Romans „Robert B. Parkers Wonderland“, einem Bestseller von Ace Atkins über einen abgebrühten Privatdetektiv aus Boston.
    Verleiher Netflix Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2020
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Spenser Confidential

    Spaßiger Netflix-Blockbuster mit Mark Wahlberg

    Von Sidney Schering
    Hollywood entdeckt aktuell offenbar das Genre des humorvollen Buddy-Actionfilms wieder: Erst führten Sony Pictures und Jerry Bruckheimer mit Erfolg ihre „Bad Boys“-Reihe weiter – und nun reicht Netflix mit „Spenser Confidential“ ebenfalls einen Genrevertreter der alten Schule nach! Dass die lose Adaption des Ace-Atkins-Romans „Robert B. Parkers Wonderland“ eine klassische Mischung aus Action, Witz und Krimi-Knobelei darstellt, kommt dabei insofern überraschend, als dass der Film zwar bereits die fünfte Kollaboration von Hauptdarsteller/Produzent Mark Wahlberg und Regisseur/Produzent Peter Berg ist, das Duo in seinen bisherigen Kollaborationen wie „Deepwater Horizon“ oder „Lone Survivor“ aber stets auf einen betont ernsten Tonfall setzte. Der Bruch mit der üblichen Berg/Wahlberg-Masche tut dem Netflix-Actioner allerdings gut: Dank einer Prise Witz und eines locker agierenden Wahlbergs ist...
    Die ganze Kritik lesen
    Spenser Confidential Trailer DF 0:00
    Spenser Confidential Trailer DF
    6203 Wiedergaben
    Spenser Confidential Trailer OV 2:47
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Mark Wahlberg
    Rolle: Spenser
    Alan Arkin
    Rolle: Henry Cimoli
    Winston Duke
    Rolle: Hawk
    Iliza Shlesinger
    Rolle: Cissy
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2983 Follower Lies die 4 371 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 6. März 2020
    Die Wiedervereinigung zweier alter Kumpel: Mark Wahlberg und Regisseur Peter Berg arbetien zum 5. Mal zusammen, diesmal direkt für Netflix. Wie auch die meisten anderen Werke der beiden ist dieser hier im weitesten Sinne in der Sparte Action einzuordnen, allerdings diesmal mit einem humorigen Unterton. Insgesamt wirkt der Film als habe man ein Skript zu einem typischen 80er Jahre Buddyfilm zur Hand gehabt: ein gerechtigkeitssuchender Ex-Polizsit ...
    Mehr erfahren
    Kein_Gast
    Kein_Gast

    User folgen Lies die 30 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 10. März 2020
    Ein durch und durch durchschnittlicher Film. Durchschnittlicher geht kaum. Mit Spenser Confidential macht man absolut nichts falsch. Aber mit Beginn des Abspanns hat man ihm auch direkt schon wieder vergisst. Ideal für einen gemütlichen Abend auf dem Sofa nach einem ansteigenden Arbeitstag
    ToKn
    ToKn

    User folgen 286 Follower Lies die 693 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 13. Juli 2020
    Von den nunmehr 5 Filmen in der Zusammenarbeit Peter Berg/ Mark Wahlberg kommt "Spenser..." jetzt nicht unbedingt unter die ersten vier. Soll aber nicht heißen, das der Film jetzt der große Reinfall ist. Ist schon gehobener Durchschnitt, filmhandwerklich sowieso, auch schauspielerisch gibt's nicht viel zu meckern, solides nicht übertriebenes Action-Paket, Sound passt und ja, ab und an auch mal ein cooler Spruch, vor allem von Iliza Shlesinger. ...
    Mehr erfahren
    Rico
    Rico

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 9. März 2020
    Spannend und lustig!!!! Ich würd mich über einen zweiten teil freuen Ich will nicht Spoilern Empfehlenswert.
    6 User-Kritiken

    Bilder

    25 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Die meistgeschauten Netflix-Filme aller Zeiten: Action an der Spitze!
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 16. Juli 2020
    Netflix hat veröffentlicht, welche selbstproduzierten Filme auf der Streamingplattform am häufigsten geschaut werden. Vor...
    Von "Tyler Rake: Extraction": Mit diesem Film will sich Mark Wahlberg den Netflix-Rekord zurückholen!
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 15. Mai 2020
    Erst im März ist der Buddy-Actionfilm „Spenser Confidential“ auf Netflix grandios eingeschlagen. Aber inzwischen ist der...
    10 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top