City of God
City of God
Starttermin (2 Std. 10 Min.
Regie ,
Mit Alexandre Rodrigues, Leandro Firmino da Hora, Phellipe Haagensen mehr
Genre Drama
Nationalität Brasilien
FILMSTARTS
  5,0
User
  4,5 für 471 Wertungen insgesamt 24 Kritiken
Meine Freunde
Meine Freunde |
Meine Freunde Entdecke jetzt den Filmgeschmack Deiner Freunde!
Meine Freunde
  Keine Bewertung von Deinen Freunden (noch)
Zum Trailer
Verbinden mit meinem FILMSTARTS.de
Tweet  
 

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben

"City of God" spielt in den Favelas, den Armutsvierteln Rio de Janeiros. Es ist ein entbehrungsreiches Leben, das die Bewohnern führen, und es wird durch permanente Bandenkriege noch schwerer. Der junge Zé Pequeòo (Leandro Firmino da Hora), genannt Locke, wohnt in einem Favela. Er ist begeistert von den "White Angels" - einer Gang, die unter Führung von Cabeleira (Jonathan Haagensen) kleine Überfälle durchführt. Auch Bené (Phelipe Haagensen) bewundert den Mut der Gruppe. Löckchen allerdings wächst über sich hinaus. Löckchen lernt schon als Junge die Lust am Töten. Bei einem Überfall auf die Freier eines Bordells tötet er einige von ihnen. Seine kriminelle Karriere ist damit vorgezeichnet...

Originaltitel
Cidade de Deus
Details zum Film
-
Verleiher
Constantin Film Verleih
Besucher
-
Produktionsjahr
2002
Budget
3,3 Mio. Dollar
VOD-Starttermin
-
Wiederaufführungstermin
-
DVD-Starttermin
-
Sprache
Portugiesisch
Blu-ray Starttermin
-
Filmformat
35 mm
Farbe
Farbe
Tonformat
SDDS, Dolby Digital
Filmtyp
Spielfilm
Seitenverhältnis
1.85 : 1
Visa-Nummer
-
mehrschließen

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion City of God

5,0


Von Ulrich Behrens

Wo ist die Stadt Gottes? Wo herrscht Gott über die Menschen und lässt es nicht zu, dass seine Gesetze missachtet werden? Wo? Solche Fragen stellen sich entweder gar nicht oder in aller Deutlichkeit und Vehemenz, wenn Fernando Meirelles und Cesar Charlone, der „City of God“ fotografierte, in den Favelas, den Armutsvierteln in Rio de Janeiro ihre Geschichte erzählen – die Geschichte derer, die dort leben, aus der Sicht derer, die dort leben, mit den – hier endlich einmal, wie selten genug, angemessenen – filmtechnischen Möglichkeiten der Handkamera, der schnellen Bilderfolge, der Rückblende und anderer Dinge, die Meirelles aus seiner Zeit als Werbefilmer sicherlich gut kennt. Slums stehen da in Rio, Slums nicht im klassischen Sinn. Eher „saubere“ Slums, Häuschen, deren braunrötliche Färbung sich in den Himmel bei Sonnenuntergang einpassen. Aber das hat nichts Romantisches, nichts, was Freude macht oder Lust oder gar Wärme ausstrahlt. Wie alles beginnt auch der Bandenkrieg in diesen Vierteln in den 60er Jahren fast schon harmlos. Zé Pequeòo (Leandro Firmino da Hora), genannt Locke, war auch einmal klein. Löckchen nennen ihn zu dieser Zeit alle (Douglas Silva), und Löckchen ist begeistert von den „White Angels“, einer Gang, die kleine Überfälle durchführt unter Führung von Cabeleira (Jonathan Haagensen). Auch Bené (Phelipe Haagensen) bewundert den Mut der Gang. Löckchen allerdings wächst über sich hinaus. Löckchen lernt schon als Junge die Lust am Töten. Bei einem Überfall auf die Freier eines Bordells tötet er einige von ihnen. Und seitdem kann er mit dem Töte nicht mehr aufhören und will es auch gar nicht.

Die ganze Kritik lesen
City of God Trailer OV
4.055 Views

Besetzung und Stab City of God

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Userkritiken City of God

Die neueste positive Kritik von gladiator4
  5,0 - Meisterwerk

City of god ist einer der besten filme die ich gesehen habe.Action ist top,da der film bis zum schluss spannend und auch die erzählung trägt dazu was bei.Vor allem wird aber gezeigt ,wie die situat... Mehr lesen

Alle User-Kritiken für diesen Film
  • 6 Kritiken     46%
  • 7 Kritiken     54%
  • 0 Kritiken     0%
  • 0 Kritiken     0%
  • 0 Kritiken     0%
  • 0 Kritiken     0%
24 User-Kritiken

Bilder City of God

Aktuelles City of God

  • Die 25 besten Gangsterfilme

    Die 25 besten Gangsterfilme

    Mittwoch, 28. November 2012 | Specials - Bestenlisten
     
     

    Die FILMSTARTS-Redaktion hat diskutiert, gewählt und sich entschieden. Monatlich präsentieren wir euch die unserer Meinung nach 25 besten Fi... Weiterlesen

  • Rachel Weisz dreht psychosexuelles Drama

    Rachel Weisz dreht psychosexuelles Drama

    Mittwoch, 22. September 2010 | Nachrichten - In Produktion

    Rachel Weisz spielt in Fernando Mierelles psychosexuellen Drama "360", das auf Arthur Schnitzlers Klassiker "Reigen" basiert.

  • Twilight: Bill Condon als Regisseur für Teil 4 und 5

    Twilight: Bill Condon als Regisseur für Teil 4 und 5

    Donnerstag, 8. April 2010 | Nachrichten - In Produktion

    Oscarpreisträger Bill Condon ("Dreamgirls", "Kinsey") soll angeblich bei den letzten beiden Filmen der "Twilight"-Saga Regie führen, wie dea...

9 Nachrichten zum Film

Wenn Du diesen Film magst, magst Du vielleicht auch…

Weitere ähnliche Filme

Das könnte Dich auch interessieren: Die besten Filme 2002Das beste aus dem Genre Drama von 2002

Kommentare

Aktuell im Kino: Userwertung
  3,9

Von Phil Lord, Christopher Miller
Mit Chris Pratt, Will Ferrell
Abenteuer
Trailer

Alle aktuellen Filme
Die beliebtesten Trailer
Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere Trailer (3) OV
566 Views
Fifty Shades of Grey Trailer DF
15.833 Views
Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1 Teaser DF
2.815 Views
Maps To The Stars Trailer DF
3.847 Views
Guardians Of The Galaxy Trailer DF
14.202 Views
Dracula Untold Trailer DF
27.605 Views
Alle Trailer ansehen
Kino-Nachrichten
"Star Wars 7": Harrison "Han Solo" Ford steht wieder – ohne Krücken
"Star Wars 7": Harrison "Han Solo" Ford steht wieder – ohne Krücken
Tweet  
 
Flucht durchs Labyrinth: Neuer Trailer zu "Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth"
Flucht durchs Labyrinth: Neuer Trailer zu "Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth"
Tweet  
 
Neue Setfotos zu "Batman v Superman: Dawn Of Justice"
Neue Setfotos zu "Batman v Superman: Dawn Of Justice"
Tweet  
 
Deutsche Starttermine für "Uncharted", "Insidious: Chapter 3" und "The Sinister Six"
Deutsche Starttermine für "Uncharted", "Insidious: Chapter 3" und "The Sinister Six"
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten