Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Lord of War - Händler des Todes
     Lord of War - Händler des Todes
    16. Februar 2006 / 2 Std. 02 Min. / Drama, Action, Thriller
    Von Andrew Niccol
    Mit Nicolas Cage, Ethan Hawke, Jared Leto
    Produktionsländer Frankreich, USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    4,1 1384 Wertungen - 18 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Yuri Orlovs (Nicolas Cage) Chancen auf einen guten Beruf stehen schlecht. Als Kind einer ukrainischen Auswanderer-Familie in Brighton Beach, New York, arbeitet er zusammen mit seinem Bruder Vitaly (Jared Leto) für seine Eltern – zumindest bis er Zeuge einer Schießerei wird. Für ihn gibt es daraufhin nur noch ein Berufsziel: Waffenhändler. Zusammen mit seinem Bruder beginnt er zunächst mit kleineren Deals, arbeitet sich aber schnell in die Kreise der ganz großen Waffenhändler vor. Nach und nach baut sich Yuri ein Waffenhandel-Netzwerk auf, das besonders in den kleinen Diktaturen Afrikas auf viel Gegenliebe stößt. Zu Yuris Partnern zählen Staatsoberhäupter, Rebellen, Friedenskämpfer und Regierungen aus der ganzen Welt. Seine Frau Ava (Bridget Moynahan) ahnt zwar, dass Yuris angebliches "Geschäft im Transportwesen" nicht ganz der Wahrheit entspricht, sorgt sich aber nicht weiter um die vielen Reisen ihres Mannes. Doch das Doppelleben als internationaler Waffenhändler einerseits und sorgender Ehemann und Familienvater andererseits ist nicht das einzige Problem, mit dem Yuri zu kämpfen hat. Auch die Behörden sind mittlerweile auf den "Lord Of War" aufmerksam geworden, insbesondere der junge Interpol-Agent Jack Valentine (Ethan Hawke)...
    Originaltitel

    Lord of War

    Verleiher Fox Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 42 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat DTS, SDDS, Dolby Digital
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Lord of War - Händler des Todes
    Von Alina Bacher
    „There are over 550 million firearms in worldwide circulation. That's one firearm for every twelve people on the planet. The only question is: How do we arm the other 11?“ Keine Frage, dieser Satz stammt aus dem Mund eines Waffenhändlers. Genauer gesagt von Yuri Orlov (Nicolas Cage), dessen „Erfolgsgeschichte“ in Andrew Niccols „Lord Of War“ nachgezeichnet wird. Mit bitterbösem Zynismus erzählt Niccols eine Geschichte, die an Aktualität und Brisanz wohl kaum zu übertreffen ist. Dank genauer Recherchen wird die fiktive Geschichte des amerikanischen Waffenhändlers Yuri Orlov zu einer sozialkritischen Mischung aus Drama und Satire, die sich bemüht, über 122 Minuten lang zu unterhalten und gleichzeitig auch zu informieren, auch wenn die Thematik des Films auf den ersten Blick sehr schwermütig zu sein scheint. Niemand würde dem internationalen Waffenhandel von sich aus einen Unterhaltungswert...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Lord of War - Händler des Todes Trailer DF 1:51
    Lord of War - Händler des Todes Trailer DF
    3 691 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nicolas Cage
    Rolle: Yuri Orlov
    Ethan Hawke
    Rolle: Jack Valentine
    Jared Leto
    Rolle: Vitaly Orlov
    Bridget Moynahan
    Rolle: Ava Fontaine
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    TheAsatorax
    TheAsatorax

    User folgen Lies die 8 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 25. Mai 2013
    Wenn einen Waffenhandel und die Geschichte von dem Waffenhändler Yuri Orlov interessiert muss man diesen Film gesehen haben.
    Nerventod
    Nerventod

    User folgen 2 Follower Lies die 104 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ich muss zugeben, von dem Film mehr als enttäuscht zu sein. Als ich die Vorschau auf RTL gesehen habe, habe ich gedacht, dass das bestimmt ein guter Film sein muss. Es hat nicht lange gedauert, als ich eines besseren belehrt wurde. Aber so bin ich jetzt wenigstens um eine Erfahrung reicher. Ab und an hat der Film ein paar witzige Stellen, die auch zu lachen sind. Er manchen Stellen überzeugt er durch Logik. Abschließend kann ich aber sagen: ...
    Mehr erfahren
    Martin D.
    Martin D.

    User folgen Lies die 62 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 24. Januar 2014
    Herrlich zynischer Film, der es versteht, extrem dick aufzutragen, trotzdem aber im Gleichgewicht zu bleiben!
    Patrick Paproth
    Patrick Paproth

    User folgen Lies die 12 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 31. Mai 2011
    ein eher langweiliger film ohne jegliche action und spannung nur gelaber..... nach der hälfte des filmes hab ich ihn nur noch nebenbei laufen lassen...
    18 User-Kritiken

    Bilder

    23 Bilder

    Aktuelles

    Schon tausendmal gehört: 13 Songs, die gefühlt in jedem zweiten Hollywoodfilm vorkommen
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 22. April 2016
    Bei amerikanischen Filmen und Serien beschleicht den Zuschauer oft ein Gefühl von Déjà-vu. Denn nicht nur Plots und Figuren...
    Explosiv: 16 Filmposter, auf denen Nicolas Cage mit dem Feuer spielt
    NEWS - Stars
    Montag, 28. September 2015
    Die Redewendung „nichts anbrennen lassen“ scheint Oscarpreisträger Nicolas Cage nicht geläufig zu sein...
    8 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top