Margaret
Margaret
Starttermin 7. September 2012 - auf DVD (2 Std. 30 Min.
Regie
Mit Anna Paquin, J. Smith-Cameron, Mark Ruffalo mehr
Genre Drama
Nationalität USA
FILMSTARTS
  4,5
Pressekritiken   3,0 2 Kritiken
User
  3,2 für 10 Wertungen
Meine Freunde
Meine Freunde |
Meine Freunde Entdecke jetzt den Filmgeschmack Deiner Freunde!
Meine Freunde
  Keine Bewertung von Deinen Freunden (noch)
Zum Trailer
Verbinden mit meinem FILMSTARTS.de
Tweet  
 

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben

Die New Yorker Highschool-Schülerin Lisa Cohen (Anna Paquin) lenkt nach dem Shoppen an der Upper East Side den Busfahrer Maretti (Mark Ruffalo) mit einem harmlosen Flirt so ab, dass es zu einem Unfall kommt. Die 17-Jährige ist sich sicher, dass sie der Auslöser für die Tragödie war, die einer Frau das Leben gekostet hat. Um den Busfahrer zu schützen, den sie für unschuldig hält, weil sie ihn ja abgelenkt hat, lügt sie in ihrer Zeugenaussage und sagt, dass die Tote über eine rote Ampel gegangen sei. In der Schule diskutiert sie über Terrorismus und Politik und flirtet mit ihrem Mathelehrer Aaron Caije (Matt Damon). Innerlich von ihrer Frustration zerrissen, quält sie zusehends ihre Familie, ihre Freunde, ihre Lehrer und vor allem sich selbst emotional. Ihr wird klar, dass sich ihr jugendlicher Idealismus nicht mit der harten Realität der Erwachsenenwelt vereinbaren lässt.

Verleiher
Fox Deutschland
Details zum Film
-
Produktionsjahr
2011
Besucher
-
VOD-Starttermin
-
Budget
14 000 000 $
DVD-Starttermin
7. September 2012
Wiederaufführungstermin
-
Blu-ray Starttermin
-
Sprache
Englisch
Farbe
Farbe
Filmformat
-
Filmtyp
Spielfilm
Tonformat
-
Seitenverhältnis
-
Visa-Nummer
-
mehrweniger
  • Margaret (DVD)

    Margaret (DVD)
    DVD-Starttermin: Freitag, 7. September 2012

    Logo partenaire neu ab 9,15 €
    Jetzt kaufen!

Kritik der FILMSTARTS.de-Redaktion Margaret

4,5


Von Jan Hamm

Kaum ein Filmemacher streift harsche Kritiken oder schlechte Einspielergebnisse einfach so ab, ganz gleich, wie dickhäutig er sein mag. Noch schwerer erträglich ist es allerdings, wenn ein Film nach Jahren intensiver Arbeit schlichtweg nicht gezeigt wird. Ein solches Los war Kenneth Lonergan mit seinem Coming-of-Age-Drama „Margaret" beschert. Der Film ging 2003 in Produktion, war nach einigen Drehstopps aber erst 2006 im Kasten. Eigentlich sollte er 2007 in die Kinos kommen. Dann jedoch brach ein erbitterter Streit zwischen Lonergan und dem Studio los: Der Regisseur hatte eine dreistündige Fassung im Sinn, während Fox Searchlight einen auf maximal 150 Minuten gekürzten Film verlangte. Da half nicht einmal, dass Hollywood-Legende Martin Scorsese Schnitthilfe leistete und bereits die Vorfassung als Meisterwerk bezeichnete. Beigelegt wurde der Konflikt 2009 vor Gericht, veröffentlicht wurde „Margaret" aber erst im September 2011 – mit einer Woche Spielzeit, verstreut über eine Handvoll US-Kinos. In Deutschland kam es noch ein Jahr später bloß zu einer DVD-Veröffentlichung. Eine traurige Geschichte! Denn „Margaret" verdient ein Publikum – und das Publikum verdient „Margaret". Auch in der „kurzen" Fassung ist Lonergans endlich aus der Entwicklungshölle entlassener Film nämlich ein außergewöhnlich lebensnahes, nuanciertes und vor allem wunderschönes Drama.

Die ganze Kritik lesen
Margaret Trailer OV
3.217 Views

Besetzung und Stab Margaret

Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken Margaret

Schnitt:   3,0 bei 2 Pressewertungen.
  •   The Hollywood Reporter
  •   Variety
2 Pressekritiken

Bilder Margaret

17 Bilder

Aktuelles Margaret

  • Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter #7

    Das FILMSTARTS-Trailer-O-Meter #7

    Samstag, 3. September 2011 | Specials - Bestenlisten

    In unserem regelmäßigen Special präsentieren wir euch alle wichtigen Trailer der vergangenen Woche auf einen Blick - inklusive einer knackig...

  • Trailer zu "Margaret" mit Anna Paquin und Matt Damon

    Trailer zu "Margaret" mit Anna Paquin und Matt Damon

    Freitag, 2. September 2011 | Nachrichten - Videos

    Gut Ding will Weile haben. Für das seit 2006 in Produktion befindliche Drama "Margaret" ist nun ein Original-Trailer erschienen. Die Oscar-G...

  • True Grit: Damon und Brolin im Coen-Remake dabei

    True Grit: Damon und Brolin im Coen-Remake dabei

    Dienstag, 27. Oktober 2009 | Nachrichten - Im Kino

    True Grit: Damon und Brolin im Coen-Remake dabei

Wenn Du diesen Film magst, magst Du vielleicht auch…

Weitere ähnliche Filme

Das könnte Dich auch interessieren: Die besten Filme 2011Das beste aus dem Genre Drama von 2011

Kommentare

Aktuell im Kino: Userwertung
Alle aktuellen Filme
Die beliebtesten Trailer
Fifty Shades of Grey Trailer DF
46.897 Views
Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere Trailer DF
51.775 Views
Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1 Teaser DF
34.438 Views
Into the Woods Trailer OV
6.216 Views
Warcraft Titel-Teaser OV
37.964 Views
Interstellar Trailer DF
18.697 Views
Alle Trailer ansehen
Kino-Nachrichten
"Interstellar": Viele coole Artwork-Poster zu Christopher Nolans Sci-Fi-Thriller
"Interstellar": Viele coole Artwork-Poster zu Christopher Nolans Sci-Fi-Thriller
Tweet  
 
Exklusiv: Denzel Washington und Antoine Fuqua geben uns Infos zum Remake von "Die glorreichen Sieben"
Exklusiv: Denzel Washington und Antoine Fuqua geben uns Infos zum Remake von "Die glorreichen Sieben"
Tweet  
 
Im deutschen Trailer zu "Sex für Fortgeschrittene" will Emma zur besten Nummer in ganz Paris werden
Im deutschen Trailer zu "Sex für Fortgeschrittene" will Emma zur besten Nummer in ganz Paris werden
Tweet  
 
"Suspension": Liam Neeson macht Actionfilm im Stil von "Stirb langsam" – basierend auf einem 20 Jahre alten Drehbuch von Joss Whedon
"Suspension": Liam Neeson macht Actionfilm im Stil von "Stirb langsam" – basierend auf einem 20 Jahre alten Drehbuch von Joss Whedon
Tweet  
 
"Sex on the Beach 2": Erster deutscher Trailer zur derben Roadtrip-Komödie
"Sex on the Beach 2": Erster deutscher Trailer zur derben Roadtrip-Komödie
Tweet  
 
Rian Johnson spricht über seine Arbeit an "Star Wars 8"
Rian Johnson spricht über seine Arbeit an "Star Wars 8"
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten