Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Ladykillers
     The Ladykillers
    29. Juli 2004 / 1 Std. 44 Min. / Komödie, Krimi, Thriller
    Von Joel Coen, Ethan Coen
    Mit Tom Hanks, Irma P. Hall, Marlon Wayans
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,3 9 Kritiken
    User-Wertung
    2,7 100 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Goldthwait Higginson Dorr (Tom Hanks) ist Professor. Zumindest gibt er sich als solcher aus, und das erfolgreich. Eigentlich ist er Verbrecher, weswegen er sich auch der älteren Lady Munson (Irma P. Hall) annähert und bei ihr als Untermieter einzieht. Was er möchte, ist Geld - mit vier weiteren Gaunern plant er den Raub des Jahrhunderts: Ein Tunnel soll von Mrs. Munsons Keller bis zum Tresorraum des New Orleans Riverboat Casinos führen. Damit die alte Lady bloß nichts mitbekommt, tarnt sich die Verbrecherbande als Kirchenmusiker und legt mit ihrem Plan los. Das Problem: Die fünf Experten sind nicht gerade die besten Freunde und auch mangelt es ihnen an intellektueller Fähigkeit, um die Arbeit sauber und gewissenhaft durchzuführen. Das allergrößte Problem: Sie haben Munson unterschätzt und nun müssen sie sich auch noch um die alte Kirchenwitwe kümmern. Es kann ja nicht so kompliziert werden, sich einer alten Dame zu entledigen...
    Verleiher Buena Vista International Film Production
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 35 000 000 $
    Ein Remake von Ladykillers
    Sprachen Englisch, Vietnamesisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    The Ladykillers
    Von Melize Colucci
    Lange ist es her, seitdem Tom Hanks in einer reinrassigen Komödie zu sehen war. Aber die Coen-Brüder haben es geschafft, den zweifachen Oscarpreisträger von einem Remake der schwarzen Komödie „Ladykillers“ aus dem Jahr 1955 zu überzeugen. Von 1955 zur heutigen Zeit, von der grauen Kühle Englands zu den musikalischen Südstaaten der USA. So treffen wir auf Goldthwait Higginson Dorr (Tom Hanks), ein exzentrischer, selbsternannter vermeintlicher Professor. Und trotzdem ein Meister des Verbrechens. Dorr (Tom Hanks) nähert sich der älteren Lady Munson (Irma P. Hall) an und zieht in ein freies Zimmer als Untermieter bei ihr ein. Was er wirklich möchte, ist Geld, und mit vier weiteren Experten plant er den Raub des Jahrhunderts: Ein Tunnel soll von Mrs. Munsons Keller bis zum Tresorraum des New Orleans Riverboat Casinos führen. Damit die alte Lady bloß nichts mitbekommt, tarnt sich die Verbre...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    The Ladykillers Trailer DF 1:05
    The Ladykillers Trailer DF
    447 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tom Hanks
    Rolle: Professor Goldthwait Higginson Dorr
    Irma P. Hall
    Rolle: Marva Munson
    Marlon Wayans
    Rolle: Gawain MacSam
    J.K. Simmons
    Rolle: Garth Pancake
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    niman7
    niman7

    User folgen 233 Follower Lies die 612 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 9. April 2012
    The Ladykillers fand ich sehr lustig und es war auch keine einzige Minute lang langweilig. Das Ende ist zwar etwas schräg aber das stört nicht so sehr. Tom Hanks ist mal wieder göttlich.
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 17. September 2010
    Die Coens servieren einen makaberen Spaß mit ironischer Note, der zwar nicht an die Genialität ihrer Vorwerke anzuknüpfen vermag, aber dennoch mit liebenswert angelegten und dargestellten Figuren unterhalten kann.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2239 Follower Lies die 4 327 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    Ich bin ja absolut vorbelastet dank Filmen wie z.B. Barton Fink: wenn die Coen Brüder draufstehen wird der Film von den Kritikern unweigerlich in den Himmel gehoben und ich finde ihn im Normalfall ziemlich lau – da ist „Ladykillers“ ja glatt mal eine erfreuliche Ausnahme. Liegt aber nicht an den Regisseuren sondern daran daß Tom Hanks endlich mal wieder Lust hatte was richtig lustiges zu machen und in der Rolle des manierlichen und ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    1,5
    Veröffentlicht am 19. März 2010
    ....verehrte Leser, findet man häufig. Doch in diesem Fall verlieren die Kritikerdarlings des amerikanischen Independentcinema - die Coen-Brüder - ihren Nimbus der Genialität und ihrer Unberechenbarkeit. Bei dem Versuch, einen Klassiker des fünfziger Jahre Ganuerkomödiengenres in den tiefsten Süden der USA zu verlegen, schiessen sie kilometerweit daneben. Und der überkandidelte Tom Hanks, der sich und uns wohl beweisen wollte, wie ...
    Mehr erfahren
    4 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    The Darkest Hour: Emile Hirsch in neuem Katastrophen-Thriller
    NEWS - In Produktion
    Montag, 12. April 2010

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top