Mein FILMSTARTS
Asterix bei den Olympischen Spielen
20 ähnliche Filme für "Asterix bei den Olympischen Spielen"
  • Asterix & Obelix gegen Caesar

    Asterix & Obelix gegen Caesar

    18. März 1999 / 1 Std. 49 Min. / Komödie
    Von Claude Zidi
    Mit Christian Clavier, Gérard Depardieu, Roberto Benigni
    Der römische Feldherr Caesar möchte endlich die Schmach aus der Welt schaffen, dass ein kleines Dorf unbeugsamer Gallier immer noch Widerstand leistet. Während an einem Plan zur Vernichtung von Asterix (Christian Clavier) und Co. gearbeitet wird, taucht der Herumtreiber Lügnix (Daniel Prévost) im gallischen Dorf auf und gibt sich als Seher aus. Lügnix weiß von einer Truhe mit Goldstücken, die der römische Steuereintreiber Incorruptus mit sich führt. Durch seine Prophezeiung, ein Schatz würde auftauchen, überzeugt er die Dorfbewohner von seinen Fähigkeiten als Seher, da kurze Zeit später der Steuereintreiber mit der Goldtruhe ins Dorf kommt. Asterix aber durchschaut die Lügen des Betrügers. Mit einer List gelingt es Lügnix, Asterix außer Gefecht zu setzen und zu verschwinden. Für die Gallier gibt es jedoch drängendere Probleme, als den falschen Seher, denn Miraculix (Piéplu) wurde durch die Römer entführt. Schon bald geht ihnen der Zaubertrank aus, und mit ihm die Kräfte zur Verteidigung...
    User-Wertung
    2,4
    Zum Trailer
  • Spy Kids

    Spy Kids

    4. Oktober 2001 / 1 Std. 30 Min. / Abenteuer, Komödie, Action
    Von Robert Rodriguez
    Mit Antonio Banderas, Alexa PenaVega, Carla Gugino
    Die eigenen Eltern Superagenten? Für viele Kinder ein seltsamer Gedanke, doch für Carmen (Alexa Vega) und Juni Cortez (Daryl Sabara) wird diese Vorstellung bald Wirklichkeit. Aufgedeckt wird dieses wohlbehütete Geheimnis, als der verrückte Wissenschaftler Fegan Floop (Alan Cumming) die Eltern (Antonio Banderas und Carla Gucino) der Geschwister entführt. Mit Hilfe ihres Babysitters Felix Gumm (Cheech Marin), der ebenfalls Geheimagent ist, müssen die Kinder nun über sich hinauswachsen, was angesichts ihrer geringen Körpergröße allerdings machbar scheint. Sie setzen allerlei High-Tech-Agenten-Gadgets von ihrem Onkel Machete (Danny Trejo) ein, um ihre Eltern zu bfreien, den Plan des irren Fegan Floop aufzudecken und diesen zu stoppen. Wenn die Eltern und ihre Kinder vereint sind, sind sie ein unschlagbares Team!
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Nachts im Museum 2

    Nachts im Museum 2

    21. Mai 2009 / 1 Std. 45 Min. / Komödie, Abenteuer, Familie
    Von Shawn Levy
    Mit Ben Stiller, Robin Williams, Hank Azaria
    Weg mit dem Alten, her mit dem Neuen: Larry Daley (Ben Stiller) hat keine Lust mehr auf seinen Nachtwächterjob im New Yorker Naturkundemuseum und versucht stattdessen, als Erfinder mit einer eigenen TV-Verkaufsshow groß rauszukommen. Bald muss er jedoch feststellen, dass er die Nächte im Museum vermisst - Nächte, in denen die Ausstellungsstücke zum Leben erwachen! Doch nun soll ein Großteil der Exponate in die unterirdischen Kellerarchive des Smithsonians, dem in Washington gelegenen größten Museum der Welt, ausgelagert werden. Larry folgt seinen Freunden in die Hauptstadt. Als auch der ägyptische Pharao Kahmunrah (Hank Azaria) zu neuem Leben erwacht, ist mit ihm nicht gut Kirschenessen und er strebt sogleich die Weltherrschaft an. Er trommelt Napoleon (Alain Chabat), Al Capone (Jon Bernthal) und Iwan, den Schrecklichen (Christopher Guest) zusammen, um Larrys Kumpane um den Cowboy Jedidiah (Owen Wilson) und den römischen Heeresführer Octavius (Steve Coogan) in seine Gewalt zu bringen. Als Larry eine goldene Tafel an sich nimmt, die Kahmunrahs mystische Armeen heraufbeschwören kann, gerät der ehemalige Nachtwächter voll ins Kreuzfeuer. Glücklicherweise hat er die furchtlose Flugpionierin Amelia Earhart (Amy Adams) immer an seiner Seite...
    Pressekritiken
    2,4
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • In 80 Tagen um die Welt

    In 80 Tagen um die Welt

    23. Dezember 2004 / 2 Std. 00 Min. / Abenteuer, Action, Komödie
    Von Frank Coraci
    Mit Jackie Chan, Steve Coogan, Cécile de France
    Der wenig angesehene Wissenschaftler Phileas Fogg (Steve Coogan) wettet mit seinem Konkurrenten Lord Kelvin (Jim Broadbent), dem mächtigen Leiter der Akademie der Wissenschaften, dass er in 80 Tagen um die Welt reisen könne. Schafft Fogg das Unterfangen, wird er Leiter der Akademie. Scheitert er, dann muss er schwören, keine Erfindungen mehr zu machen. Zusammen mit seinem Diener Passepartout (Jackie Chan) begibt er sich auf die Reise. Fogg weiß jedoch nicht, dass Passepartout in Wirklichkeit Lau Xing heißt und bei einem Einbruch in London einen wertvollen Jade-Buddah gestohlen hat, der zuvor aus seinem Dorf in China geraubt worden war. Den will er zurückbringen. Da Lord Kelvin den Buddah aus China klauen ließ, hetzt er General Fang (Karen Joy Morris) sowie Inspektor Fix (Ewen Bremner) hinter den beiden her. So will er den Buddah zurückbekommen und verhindern, dass Fogg die Wette gewinnt...
    Pressekritiken
    2,7
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Zahnfee auf Bewährung

    Zahnfee auf Bewährung

    18. März 2010 / 1 Std. 41 Min. / Komödie, Familie, Fantasy
    Von Michael Lembeck
    Mit Dwayne Johnson, Ashley Judd, Julie Andrews
    Die Zeit von Profi-Eishockeyspieler Derek Thompson (Dwayne Johnson) ist vorbei. Aufs Spielfeld darf er höchstens als eine Art Maskottchen, der dem Gegner gerne mal einen Zahn ausschlägt. Der Spitzname "Zahnfee" kommt nicht von ungefähr. An das Fabelwesen selbst glaubt er deswegen aber nicht - als er der kleinen Tochter (Destiny Whitlock) seiner Freundin Carly (Ashley Judd) diese Wahrheit aufdrücken will, kassiert er prompt die Rechnung. Unter seinem Kopfkissen findet er eine Vorladung ins Feenreich. Fortan muss er zwei Wochen die Arbeit einer Zahnfee machen...
    Pressekritiken
    1,3
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Arthur und die Minimoys

    Arthur und die Minimoys

    Kein Kinostart / 1 Std. 43 Min. / Animation, Abenteuer, Fantasy
    Von Luc Besson
    Mit Bill Kaulitz, Nena, Christian Brückner
    Der kleine Arthur (Freddie Highmore) ist in Gefahr, aus seinem Zuhause geschmissen zu werden. Da seine Eltern oft auf Reisen sind, wohnt er bei seiner Großmutter (Mia Farrow). Schulden sorgen dafür, dass schon bald ein Gerichtsvollzieher vor der Tür steht. Aber es gibt noch eine kleine Chance. Denn Arthurs verschwundener Großvater besaß ein paar wertvolle Edelsteine, mit denen die Geldsorgen verjagt werden können. Die Spur führt in das Phantasieland der Minimoys, das normalen Menschen ohne genauen Plan nicht zugänglich ist. Arthur findet im Haus der Großmutter ein Schriftstück, das ihm den Weg weist. Er gelangt schließlich auf geheimnisvolle Weise zu den Minimoys und trifft dort auf Prinzessin Selenia (Madonna), die sich gegen den bösen M (David Bowie) zu wehr setzen muss. Denn M will das Land der Minimoys unter seine Herrschaft bringen. Gemeinsam mit Selenia kämpft Arthur gegen den Bösewicht und sucht sowohl nach seinem Großvater und den Edelsteinen. Aber er hat nur begrenzt Zeit, sonst kann er das Land der Minimoys nicht mehr verlassen.
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Mensch, Dave!

    Mensch, Dave!

    28. August 2008 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Fantasy, Abenteuer
    Von Brian Robbins
    Mit Eddie Murphy, Elizabeth Banks, Gabrielle Union
    Der Planet Nil steht vor dem Untergang, die wichtigste Energiequelle, Salz, ist so gut wie aufgebraucht. Die Hoffnung der Bevölkerung liegt auf einem Gerät, das die Ozeane der Erde in Minutenschnelle verdampfen lassen soll und so große Mengen an Salz freilegen würde. Doch das Gerät kommt beim Eintritt in die Erdatmosphäre vom Kurs ab und geht mitten in New York verloren. Also schickt das äußerst kleinwüchsige Volk eine Crew um „The Captain“ (Eddie Murphy) hinterher, perfekt getarnt in einem Raumschiff, das genauso aussieht und sich bewegt wie ein Mensch (ebenfalls Eddie Murphy). In New York angekommen, lernt Raumschiff „Dave“ die alleinerziehende Mutter Gina (Elizabeth Banks) kennen, noch unwissend, dass sich das Gerät ausgerechnet in den Händen ihres Sohnes Josh (Austyn Myers) befindet. Verkompliziert wird die Mission, als Josh in der Schule von einem Bully beklaut wird, ein Polizist (Scoot Caan) den Außerirdischen auf die Schliche kommt, der Captain sich in der Rolle von „Dave“ irgendwann zu gut gefällt und Gefühle für Gina entwickelt…
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    2,3
    Filmstarts
    1,5
  • George - Der aus dem Dschungel kam

    George - Der aus dem Dschungel kam

    5. Februar 1998 / 1 Std. 32 Min. / Abenteuer, Komödie
    Von Sam Weisman
    Mit Brendan Fraser, Leslie Mann, Richard Roundtree
    Eine Verfilmung des Tarzan-Mythos auf der Grundlage eines US-Comics, gespickt mit Slapstick.Er ist der Tarzan der 90er Jahre und heißt George (Brendan Fraser). Nach einem Flugzeugabsturz blieb er im Urwald hängen und ist jetzt ungefähr 20 Jahre alt. Er rettet der Hobby-Forscherin Ursula Stanhope (Leslie Mann) das Leben, als sie von einem Löwen bedroht wird. Der Jane der 90er gelingt es, mit ihrem Forschergeist zu George durchzudringen. Schließlich nimmt sie ihn mit sich nach San Francisco in die Zivilisation. Ursulas Mutter (Holland Taylor) sorgt sich, dass die Freundschaft von ihrer Tochter und George deren angestrebte Ehe mit Lyle (Thomas Haden Church) gefährdet. Und tatsächlich keimen in Ursula Gefühle für den sympathischen Wilden auf...
    User-Wertung
    2,2
    Zum Trailer
  • Richie Rich

    Richie Rich

    9. Februar 1995 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Abenteuer
    Von Donald Petrie
    Mit Macaulay Culkin, John Larroquette, Edward Herrmann
    Richie Rich (Macaulay Culkin) ist der Sohn eines siebzigfachen Milliardärs und das reichste Kind der Welt. Er besitzt bereits alles, was man sich mit Geld kaufen kann, doch eine wichtige Sache fehlt ihm noch: Freunde. Wenn man in einem goldenen Käfig sitzt, ist es nicht leicht Freundschaften zu schließen. Das ändert sich, als er einige Kinder, die er bei einem Baseballspiel kennenlernt, auf das pompöse Anwesen der Familie einlädt. Nachdem seine Eltern nach einem Flugzeugunglück vermisst werden, muss Richie vorübergehend die Geschäfte seines Vaters übernehmen und ihn bei einer Fabrikeröffnung vertreten. Schon bald findet er heraus, dass seine Eltern von Verbrechern gekidnappt worden sind, die an ihr Vermögen kommen wollen. Zusammen mit seinen neuen Freunden begibt sich Richie auf Ganovenjagd...
    User-Wertung
    2,7
    Zum Trailer
  • Die Wilden Kerle 5

    Die Wilden Kerle 5

    21. Februar 2008 / Familie, Action, Abenteuer
    Von Joachim Masannek
    Mit Jimi Blue Ochsenknecht, Sarah Kim Gries, Paula Schramm
    Nach ihrem Sieg über die Silberlichten haben die Wilden Kerle allen Grund zum Feiern. Doch die Freude währt nicht lange: Leon (Jimi Blue Ochsenknecht) ist plötzlich spurlos verschwunden. Vanessa (Sarah Kim Gries) und ihre Freunde stehen vor einem Rätsel. Raban (Raban Bieling) und Joschka (Kevin Iannotta) vermuten, dass er den Vampiren zum Opfer gefallen ist. Gemeinsam macht sich die Gruppe auf die Suche und gelangt schließlich hinter den Horizont - in das Reich der Schattensucher, wie sich die Vampire nennen. Den Warnungen des Steinmannes (Philip Gaube) zum Trotz treten die Kerle in die Welt der Schattenwesen ein, um Leon zu retten. Dort treffen sie auf Darkside (Marvin Unger), den Anführer der Blutsauger, der sie zu einem 3D-Fußballmatch herausfordert. Gewinnen die Kerle, wird Leon freigelassen. Bei einer Niederlage müssen die Freunde allerdings eine Nacht im Reich der Schattensucher verbringen – die Folgen sind abzusehen…
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    1,5
    Zum Trailer
  • Wickie und die starken Männer

    Wickie und die starken Männer

    9. September 2009 / 1 Std. 27 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
    Von Michael Bully Herbig
    Mit Jonas Hämmerle, Waldemar Kobus, Ankie Beilke
    Wickie (Jonas Hämmerle), der kleine liebenswerte Junge mit den rotblonden Haaren, lebt zusammen mit seiner Mutter Ylva (Sanne Schnapp) und seinem Vater Halvar (Waldemar Kobus), dem stursten Wikinger-Chef aller Zeiten, im Wikingerdorf Flake. Die Wikinger sind von Natur aus starke, unerschrockene und laute Gesellen. Wickie jedoch ist ganz anders: zurückhaltend und zart besaitet. Doch er besitzt eine Gabe, die kaum einer seiner Mitwikinger hat: Er ist schlau, um nicht zu sagen: sehr, sehr schlau - und überzeugt mit Ideen frei nach dem Motto "Köpfchen geht über Kraft!"Eines Tages wird das Dorf von einer skrupellosen Horde wilder Fremder mit Angst einflößenden Drachenmasken heimgesucht und gnadenlos überfallen. Die allergrößten und liebsten Schätze der Dorfbewohner werden geraubt: nämlich ihre Kinder! Alle, bis auf Wickie, der sich - Glück im Unglück - beim Drachenfliegen in einem Baumwipfel verheddert hatte. Wickie, sein Vater Halvar und die anderen Wikinger aus Flake hissen die Segel, um die Kinder zu befreien, und begeben sich so in ein großes, spannendes Abenteuer auf hoher See.
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Adèle und das Geheimnis des Pharaos

    Adèle und das Geheimnis des Pharaos

    30. September 2010 / 1 Std. 47 Min. / Abenteuer, Krimi
    Von Luc Besson
    Mit Louise Bourgoin, Gilles Lellouche, Mathieu Amalric
    Wir schreiben das Jahr 1912. Lange vor Indiana Jones streift die mutige Pariser Reporterin Adèle Blanc-Sec (Louise Bourgoin) bereits durch verfallene Grabanlagen samt fieser Mumien und urzeitlichen Viechern. Eines davon ist soeben aus einem 136 Millionen Jahr alten Ei im Naturkundemuseum geschlüpft – und die Stadt versinkt im Chaos. Gemeinsam mit dem prominenten Professor Ménard (Jacky Nercessian) geht Adèle dem Geheimnis auf den Grund. Probleme dabei machen ihr Konkurrent Dieuleveult (Mathieu Amalric) und Inspektor Caponi (Gilles Lellouche), der den Prof im Visier hat. Dessen Fähigkeiten haben das Unheil zu verantworten. Er soll durch die Guillotine enthauptet werden...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Ein Jahr vogelfrei!

    Ein Jahr vogelfrei!

    14. Juni 2012 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von David Frankel
    Mit Steve Martin, Jack Black, Owen Wilson
    Drei leidenschaftliche Ornithologen wetteifern darum, wer von ihnen in einem Jahr möglichst viele verschiedene Vogelarten entdecken kann. Derweil hat jeder von ihnen mit privaten Problemen zu kämpfen: Kenny Bostick (Owen Wilson), der Vorjahressieger in der Midlife-Crisis, dessen Gattin Jessica (Rosamund Pike) unbedingt ein Baby will, Stu Preissler (Steve Martin) der sich als Rentner nicht so recht vom Berufsleben verabschieden möchte und Brad Harris (Jack Black), der geschieden ist, in einer beruflichen Sackgasse steckt und es seinem Vater einfach nicht recht machen kann. Ermüdet von Zwängen und Verpflichtungen nehmen sich die drei Rivalen eine einjährige Auszeit, um ihren gemeinsamen Traum zu verfolgen. Sie reisen mit den Vögeln quer durch die Vereinigten Staaten und versuchen nebenbei alles mögliche, um die jeweils anderen auszustechen.
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Die Legende von Aang

    Die Legende von Aang

    19. August 2010 / 1 Std. 43 Min. / Abenteuer, Action, Familie
    Von M. Night Shyamalan
    Mit Noah Ringer, Dev Patel, Nicola Peltz
    "Die Legende von Aang" ist eine Adaption einer erfolgreichen amerikanischen Anime-TV-Serie in 3D.Luft, Wasser, Erde und Feuer: Vier Elemente und zugleich vier stolze Nationen, die seit jeher von ihrem Meister, dem "Avatar", im Gleichgewicht gehalten werden - zumindest in längst vergangenen Zeiten. Mittlerweile ist ein Jahrhundert vergangen und die Schreckensherrschaft der von Ozai (Cliff Curtis) geführten Feuernation hat durch einen rücksichtslosen, brutalen Krieg gegen die anderen drei Nationen ein Zeitalter voller Zerstörung und Hoffnungslosigkeit eingeläutet. Befreit aus seinem Gefängnis im ewigen Eis, erkennt der junge Aang (Noah Ringer) seine Bedeutsamkeit als der nächste "Avatar". Nur er wird die Macht besitzen, alle vier Elemente zu beeinflussen und die Welt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Aang, der das Element Luft beherrscht, schließt sich der Wasserbändigerin Katara (Nicola Peltz) und ihrem Bruder Sokka (Jackson Rathbone) an und begibt sich gemeinsam mit ihnen auf eine abenteuerliche Reise voller Gefahren und schwieriger Prüfungen, um den Einklang der Nationen und den Frieden der gesamten Welt wiederherzustellen.
    Pressekritiken
    1,5
    User-Wertung
    2,1
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Woher weißt du, dass es Liebe ist?

    Woher weißt du, dass es Liebe ist?

    20. Januar 2011 / 1 Std. 56 Min. / Komödie, Romanze
    Von James L. Brooks
    Mit Reese Witherspoon, Owen Wilson, Paul Rudd
    In seiner romantischen Komödie „Woher weißt du, dass es Liebe ist?“ erzählt Regisseur James L. Brooks die Geschichte der Softballspielerin Lisa Jorgenson (Reese Witherspoon), die sich einfach nicht zwischen zwei attraktiven Kerlen entscheiden kann: George Mason (Paul Rudd) spielt ihrer Sehnsucht nach Geborgenheit und Stabilität entgegen, Spielkollege Matty Reynolds (Owen Wilson) dagegen ist eher der draufgängerische Typ.George schlägt sich mit einem wirtschaftsjuristischen Verfahren herum, das ihm sein eigener Vater (Jack Nicholson) eingebrockt hat. Und Sport-Profi Matty ist sowieso eine Nummer für sich, interpretiert er Monogamie doch recht subjektiv... Welchem der beiden Männer gehört nun Lisas Herz?
    Pressekritiken
    2,6
    User-Wertung
    2,2
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Inspektor Gadget

    Inspektor Gadget

    7. Oktober 1999 / 1 Std. 20 Min. / Abenteuer
    Von David Kellogg
    Mit Rupert Everett, Matthew Broderick, Dabney Coleman
    Inspecter Gadget ist die Realverfilmung der gleichnamigen Trickfilmreihe aus den Achtzigern. Der Nachtwächter John Brown träumt davon, ein großer Polizist zu sein und das Herz der Wissenschaftlerin Brenda Bradford zu gewinnen. Als der Ganove Scolex in Brendas Labor einbricht, hat John seine große Stunde. Jedoch gibt es eine Explosion und aus Brown wird der technisch perfekte Inspector Gadget, der Scolex, jetzt ohne Hand und Claw genannt, jagt.
    User-Wertung
    2,6
    Zum Trailer
  • Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel

    Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel

    8. November 2007 / Familie, Abenteuer
    Von Florian Baxmeyer
    Mit Chancellor Miller, Nick Price, Cameron Monaghan
    Eigentlich wollen sie die Hobby-Detektive "die drei Fragezeichen" eine kleine Pause gönnen. Also nutzen sie das Angebot von Peters Vater (Nigel Whitmey), der einen Job in Südafrika angenommen hat und die Detektive dorthin mitnehmen will. Doch Justus (Chancellor Miller), Peter (Nick Price) und Bob (Cameron Monaghan) wären nicht die von der Verbrecherwelt gefürchteten drei Fragezeichen, wenn sie in ihren Ferien einfach nur faul in der Sonne herumliegen würden. Demnach ist es kein Wunder, dass die cleveren Jungs bald ihren nächsten Fall zu lösen haben...
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    3,0
  • Arthur und die Minimoys 2 - Die Rückkehr des Bösen M

    Arthur und die Minimoys 2 - Die Rückkehr des Bösen M

    26. November 2009 / 1 Std. 34 Min. / Animation, Abenteuer
    Von Luc Besson
    Mit Bill Kaulitz, Nena, Freddie Highmore
    Die Sommerferien neigen sich schon wieder dem Ende zu, doch Arthur (deutsche Stimme: Bill Kaulitz) steht das größte Abenteuer noch bevor. Der zehnte Vollmond naht, und das bedeutet für den jungen Helden, dass er endlich zurückkehren kann in das fantastische Königreich der Minimoys, wo neben all seinen kleinen Freunden natürlich auch die wunderschöne Prinzessin Selenia (dt. Stimme: Nena) auf ihn wartet und ein Willkommensfest vorbereitet. Da erreicht Arthur ein eiliger Hilferuf, geschrieben auf einem Reiskorn. Kein Zweifel – der muss von den Minimoys kommen! Arthur überlegt nicht lange und begibt sich auf eine gefährliche Reise. Kopfüber landet er in Max` Bar und muss sich gleich mit den Truppen von Kröb, dem neuen Tyrannen der Sieben Königreiche, anlegen, um seinen Freund Beta zu befreien. Als die beiden schließlich im Dorf der Minimoys ankommen, ist Selenia verschwunden. Dahinter kann nur einer stecken: der böse M, der zurückgekehrt ist und einen finsteren Plan schmiedet...
    User-Wertung
    2,4
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Niko - Ein Rentier hebt ab

    Niko - Ein Rentier hebt ab

    5. November 2009 / 1 Std. 21 Min. / Animation, Abenteuer
    Wiederaufführungstermin 28. Oktober 2010
    Von Michael Hegner, Kari Juusonen
    Niko, ein kleines Rentierjunges, ist allein mit seiner Mutter in der Herde aufgewachsen. Er ist fest davon überzeugt, dass sein Vater eines der weltweit bekannten Rentiere des Weihnachtsschlittens ist und träumt davon, fliegen zu können, wie er. Doch die erwachsenen Rentiere nehmen ihn nicht ernst und die anderen Jungen machen sich über ihn lustig. Als Niko durch seine heimlichen Flugübungen alle Rentiere in größte Gefahr bringt, beschließt er, die Herde zu verlassen, seinen Vater zu suchen und ein ebenso großer Held zu werden. Sein väterlicher Freund Julius, ein fliegendes Eichhörnchen, und Wilma, ein freches Wieselmädchen, begleiten ihn auf eine Reise, die mehr als abenteuerlich wird. Denn schnell stellt das Trio fest, dass sie nicht die einzigen sind, die nach dem Weihnachtsschlitten suchen und dass nicht nur sie selbst in Gefahr sind, sondern auch der Weihnachtsmann.
    User-Wertung
    2,5
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Big Mamas Haus

    Big Mamas Haus

    27. Juli 2000 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Action, Krimi
    Von Raja Gosnell
    Mit Martin Lawrence, Nia Long, Paul Giamatti
    Sherry Pearce (Nia Long), die Ex-Freundin des gesuchten Bankräubers Lester Vesco (Terrence Howard), flüchtet aus Angst zu ihrer Großmutter Big Momma (Ella Mitchell) in die Südstaaten. Denn Lester ist aus dem Gefängnis ausgebrochen. Das FBI beschattet Sherry, weil die Beute aus dem Raub immer noch nicht aufgefunden werden konnte und die Polizei glaubt, dass Sherry mit ihrem Ex-Freund zusammengearbeitet hat. Einer der auf Sherry angesetzten FBI-Agenten, Malcolm Turner (Martin Lawrence), wartet in der Verkleidung von Big Momma auf sie, da die wirkliche Großmutter verreist ist, um herauszufinden, was sie wirklich weiß. Turner verliebt sich in die attraktive Frau, doch am Ende tauchen Lester und die echte Big Momma wieder auf. Jetzt wird es im Durcheinander der unterschiedlichen Interessen, Verkleidungen und Strategien ausgesprochen turbulent...
    User-Wertung
    2,6
    Zum Trailer
Back to Top