Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Genauso anders wie ich

    Genauso anders wie ich

    30. November 2017 / 2 Std. 00 Min. / Drama
    Von Michael Carney
    Mit Greg Kinnear, Renée Zellweger, Djimon Hounsou
    Kunsthändler Ron Hall (Greg Kinnear) und seine Frau Deborah (Renée Zellweger) führen nach außen hin das perfekte Leben: Sie sind reich, in ihrer Gemeinde angesehen und sozial engagiert. Doch zu sagen hat sich das seit 19 Jahren verheiratete Paar kaum noch etwas, zudem hat Ron eine außereheliche Affäre begonnen. Deborah hingegen ist mit ihren seltsamen Träumen beschäftigt: Immer wieder sieht sie im Traum einen Mann, der für ihr Leben wichtig zu sein scheint, den sie aber nicht kennt. Umso erstaunter ist sie, als dieser Mann eines Tages in der Suppenküche, in der sie aushilft, tatsächlich vor ihr steht. Zwischen dem in Armut aufgewachsenen, obdachlosen Denver Moore (Djimon Hounsou) und dem Ehepaar Hall entsteht nach und nach eine tiefe Freundschaft, die alle kulturellen und sozialen Unterschiede überwindet und alle Beteiligten mit neuer Lebensfreude erfüllt. Doch dann kommt es zu einer Tragödie...
  •  La Mélodie - Der Klang von Paris

    La Mélodie - Der Klang von Paris

    21. Dezember 2017 / 1 Std. 42 Min. / Drama
    Von Rachid Hami
    Mit Kad Merad, Samir Guesmi, Renély Alfred
    Der Geiger Simon Daoud (Kad Merad) tritt seine neue Arbeitsstelle an, bei der er einer Schulklasse in einem trostlosen Pariser Vorort das Geigenspiel beizubringen soll. Die 6. Klasse unter Leitung von Farid (Samir Guesmi) zeigt sich zunächst jedoch wenig begeistert, was auch an Simons strengen Lehrmethoden liegt. Als das Projekt zu scheitern droht, droht auch Simon an der schwierigen Aufgabe zu zerbrechen – obwohl sich einige seiner Schützlinge als wahre Talente erweisen, allen voran der schüchterne Arnold (Alfred Renely). Und dann erhält Simon auch noch das Angebot, mit einem renommierten Quartett auf Tournee zu gehen. Wird es Simon gelingen, seine Freude an der Musik zurückzuerlangen und wird er die Kraft aufbringen, es den Schülern zu ermöglichen, ein Konzert in der Philharmonie zu spielen, wie er es ihnen versprochen hat?
  •  Pokémon - Der Film: Du bist dran!

    Pokémon - Der Film: Du bist dran!

    24. August 2018 / 1 Std. 53 Min. / Animation, Familie
    Von Kunihiko Yuyama
    Mit Unshô Ishizuka, Rica Matsumoto, Ikue Ôtani
    Ash (Stimme im Original: Rica Matsumoto) steht noch ganz am Beginn seiner Laufbahn als Pokémon-Trainer. Sein erstes Pokémon heißt Pikachu (Ikue Ôtani) – und zwischen den beiden entsteht bald eine enge und tiefe Freundschaft. Das Duo begibt sich auf eine große Abenteuerreise, denn es gilt, das legendäre Pokémon Ho-Oh zu finden. Unterwegs begegnen sie nicht nur weiteren Trainern, sondern auch dem mysteriösen Pokémon Marshadow. Es wird eine gefährliche Reise voller Herausforderungen und Kämpfe, die Ash und Pikachu fest zusammenschweißt. Neuer animierter „Pokémon“-Film. Der Titel „I Choose You!“ bzw. „Du bist dran!“ ist dabei eine Anspielung auf die allererste, gleichnamige Episode der „Pokémon“-Zeichentrickserie, die erstmals im April 1997 in Japan ausgestrahlt wurde.
  •  Brimstone

    Brimstone

    30. November 2017 / 2 Std. 29 Min. / Western, Thriller, Drama
    Von Martin Koolhoven
    Mit Dakota Fanning, Guy Pearce, Carice Van Houten
    Auf der Flucht vor ihrer düsteren Vergangenheit hat sich Liz (Dakota Fanning) in einem gottesfürchtigen Dorf versteckt, wo sie den Witwer Eli (William Houston) geheiratet hat, sich um die beiden gemeinsamen Kinder kümmert und als Hebamme arbeitet. Doch als ein durch eine Narbe entstellter Reverent (Guy Pearce) in den Ort einzieht, bricht die junge Frau in Panik aus. Sie weiß, dass er hinter ihr her ist. Er will sie bestrafen, er will sie quälen, doch niemand glaubt ihr – nicht einmal ihr Mann. Liz, der die Zunge entfernt wurde und die daher stumm ist, muss erkennen, dass sie sich nicht mehr verstecken kann. Als der größenwahnsinnge Priester, der glaubt, im Auftrag Gottes zu handeln, ihren Mann ermordet und ihre Familie schutzlos zurückbleibt, begreift Liz, dass sie sich ihm stellen und um ihr Leben kämpfen muss…
  •  Mord im Orient-Express

    Mord im Orient-Express

    9. November 2017 / 1 Std. 49 Min. / Thriller, Krimi
    Von Kenneth Branagh
    Mit Kenneth Branagh, Johnny Depp, Michelle Pfeiffer
    Für die Rückreise von einem seiner Fälle nimmt Hercule Poirot (Kenneth Branagh) den legendären Orient-Express. An eine gemütliche Zugfahrt ist aber nicht lange zu denken, stattdessen hat der berühmte Meisterdetektiv bald wieder Arbeit: Ein Passagier wird ermordet und damit ist klar, dass einer der übrigen Reisenden der Täter sein muss. Die spanische Missionarin Pilar Estravados (Penélope Cruz), die Gouvernante Mary Debenham (Daisy Ridley), Professor Gerhard Hardman (Willem Dafoe), die Witwe Mrs. Hubbard (Michelle Pfeiffer) und der Doktor Arbuthnot (Leslie Odom Jr.) sind alle verdächtig. Doch bald wird Poirot klar, dass er den Fall nicht lösen wird, wenn er mehr über die möglichen Täter erfährt. Er muss mehr über das Opfer herausfinden – und sich beeilen, damit der Killer nicht nochmal zuschlägt…
  • Tatort: Der Fall Holdt

    Tatort: Der Fall Holdt

    5. November 2017 / Krimi
    Von Anne Zohra Berrached
    Mit Maria Furtwängler, Aljoscha Stadelmann, Susanne Bormann
    Kommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) bekommt es mit einem Entführungsfall zu tun, bei dem die Zeit knapp wird. Der Anweisung des Kidnappers seiner Frau folgeleistend hat Bankier Frank Holdt (Aljoscha Stadelmann) nach der Entführung nämlich nicht die Polizei alarmiert, sondern versucht, der Lösegeldforderung nachzukommen. Seine wohlhabenden Schwiegereltern Christian (Ernst Stötzner) und Gudula Reventlow (Hedi Kriegeskotte), die Holdt um Hilfe gebeten hat, sind mit Holdt über das Vorgehen jedoch in Streit geraten und haben schließlich gegen dessen Wunsch die Telefonnummer des LKA gewählt. Als Lindholm und Kollegin Frauke Schäfer (Susanne Bormann) die Verfolgung der brutalen Erpresser aufnehmen, ist Holdt schon im Alleingang losgezogen…
  •  Detroit

    Detroit

    23. November 2017 / 2 Std. 14 Min. / Drama, Thriller
    Von Kathryn Bigelow
    Mit John Boyega, Will Poulter, Algee Smith
    Detroit, 1967: Die schwarze Bevölkerung leidet bereits seit vielen Jahren unter Diskriminierung und sozialer Ungerechtigkeit. An einem hitzigen Sommertag eskaliert der Konflikt schließlich und Straßenschlachten brechen aus – ganze fünf Tage halten die Unruhen an, bei denen Soldaten als Unterstützung der Sicherheitskräfte in die Stadt einrücken. Mitten in diesem unübersichtlichen Geschehen werden eines Abends Schüsse aus dem überwiegend von Schwarzen bewohnten Algiers Motel gemeldet, das daraufhin von Polizei und Militär gestürmt wird. Ein Gast stirbt dabei und die folgenden Ermittlungen eskalieren schnell, als die Polizisten unter Führung des Streifencops Philip Krauss (Will Poulter) beginnen, die Gäste, darunter Sänger Larry (Algee Smith), dessen bester Freund Fred (Jacob Latimore) und Wachmann Melvin Dismukes (John Boyega), in Verhören mit brutalen Mitteln unter Druck zu setzen…
  •  Happy Deathday

    Happy Deathday

    16. November 2017 / 1 Std. 37 Min. / Horror, Thriller
    Von Christopher Landon
    Mit Jessica Rothe, Israel Broussard, Ruby Modine
    Die junge Studentin Tree (Jessica Rothe) wacht am Morgen ihres Geburtstags auf, doch anders als sonst ist ihr Ehrentag dieses Mal kein Grund zur Freude: Nicht nur hat sie in der Nacht davor zu hart gefeiert und ist in der Studentenbude von Carter (Israel Broussard) gelandet. Noch dazu taucht am Abend plötzlich ein maskierter Unbekannter auf und ermordet sie. Nach ihrem Tod landet Tree jedoch nicht im Jenseits, sondern wacht erneut am Morgen ihres Geburtstages auf, als wäre nichts geschehen. Schnell stellt sie fest, dass sie in einer Zeitschleife gefangen ist, in der sich die Ereignisse fortlaufend wiederholen und sie jedes Mal am Ende ermordet wird, egal, was sie versucht. Während Tree ihren Geburts- und Todestag ein ums andere Mal durchläuft, versucht sie verzweifelt, einen Weg zu finden, um ihrer Ermordung zu entkommen...
  •  Bad Moms 2

    Bad Moms 2

    9. November 2017 / 1 Std. 44 Min. / Komödie
    Von Scott Moore, Jon Lucas
    Mit Mila Kunis, Kristen Bell, Kathryn Hahn
    Amy (Mila Kunis), Carla (Kathryn Hahn) und Kiki (Kristen Bell) haben die Schnauze voll: Der alljährliche Weihnachstress steht vor der Tür und weil sie keine Lust mehr haben, sich wie jedes Jahr mit Kochen, Dekorieren und Geschenke kaufen kaputt zu machen und als Belohnung nur einen Gutschein für eine Rückenmassage zu bekommen, beschließen sie, den Weihnachtswahnsinn dieses Jahr großflächig zu umschiffen. Stattdessen soll für ihre Familien eine kleine, aber umso persönlichere und besondere Bescherung auf dem Programm stehen. Doch der Traum von ruhigen, entspannten Weihnachten platzt, als dann plötzlich die Mamas der Mütter vor der Tür stehen und sie mit ihren Schrullen und Eigenarten in den Wahnsinn treiben. Und so läuft alles auf ein großes Entscheidungsduell zwischen den Bad Moms und ihren Müttern (Susan Sarandon, Cheryl Hines und Christine Baranski) hinaus…
  •  Coco - Lebendiger als das Leben!

    Coco - Lebendiger als das Leben!

    30. November 2017 / 1 Std. 45 Min. / Animation, Fantasy
    Von Lee Unkrich, Adrian Molina
    Mit Heino Ferch, Anthony Gonzalez (VIII), Benjamin Bratt
    Miguel (Stimme im Original: Anthony Gonzalez) ist zwölf Jahre alt und ein großer Fan von Musik – aber leider hasst seine Schusterfamilie alles, was mit Tönen und Instrumenten zu tun hat. Miguels Ururgroßvater verließ damals seine Frau und Tochter, um Musiker zu werden, seitdem fühlen sich die Riveras durch Musik verflucht. Doch Familie hin oder her – Miguel will seinem Idol, dem Sänger Ernesto de la Cruz (Benjamin Bratt), trotzdem nacheifern. Aus Versehen kommt er dabei ins Reich der Toten und betritt dadurch einen wunderschönen Ort, an dem er die Seelen seiner toten Verwandten trifft. Miguels Ururgroßmutter Imelda (Alanna Noel Ubach) ist darunter, und das nette Schwindler-Skelett Hector (Gael García Bernal). Zusammen suchen Skelett und Junge im Totenreich nach de la Cruz, wobei allerdings die Zeit drängt: Zu lange darf Miguel nicht in der Unterwelt bleiben…
  •  Licht

    Licht

    1. Februar 2018 / 1 Std. 37 Min. / Drama, Historie
    Von Barbara Albert
    Mit Maria-Victoria Dragus, Devid Striesow, Lukas Miko
    Wien, 1777: Die seit früher Kindheit blinde Pianistin und Sängerin Maria Theresia Paradis (Maria Dragus), genannt Resi, soll von Franz Anton Mesmer (Devid Striesow) geheilt werden. Mesmer ist der wohl berühmteste, aber auch umstrittenste Arzt seiner Zeit und lebt in einem offenen Haus gemeinsam mit anderen Patienten und dem Stubenmädchen Agnes (Maresi Riegner). Dort fühlt die von ihren Eltern bevormundete Resi zum ersten Mal in ihrem Leben so etwas wie Freiheit und blüht auf. Mesmer gelingt es tatsächlich, ihr das Augenlicht wiederzugeben, doch die junge Musikerin verliert im Laufe der Behandlung ihre künstlerische Gabe und Mesmer wird als Scharlatan abgestempelt. Resi muss sich entscheiden, ob sie lieber ein blindes Musikgenie oder eine sehende Normalsterbliche sein möchte.
  •  Brawl In Cell Block 99

    Brawl In Cell Block 99

    26. Oktober 2018 / 2 Std. 12 Min. / Drama, Thriller
    Von S. Craig Zahler
    Mit Vince Vaughn, Don Johnson, Jennifer Carpenter
    Neuer Film von "Bone Tomahawk"-Regisseur S. Craig Zahler. Der ehemalige Boxer Bradley (Vince Vaughn) verliert seinen Job als Auto-Mechaniker und steht vor den Trümmern seiner turbulenten Ehe. Jetzt ist es auch egal was er macht und fängt als Drogenkurier für einen alten Freund an. Schnell verbessert sich bei der guten Bezahlung seine Lebenssituation. Bis zu dem Tag, als er in eine Schießerei zwischen der Polizei und seinen eigenen Leuten gerät. Bradley wird schwer verletzt und kommt auch noch ins Gefängnis. Für ehemalige Feinde aus der Freiheit soll er nun einige sehr gewalttätige Aufträge erledigen und verwandelt das Gefängnis fortan in ein gewalttätiges Schlachtfeld.
  •  Paddington 2

    Paddington 2

    23. November 2017 / 1 Std. 43 Min. / Animation, Komödie
    Von Paul King
    Mit Elyas M'Barek, Hugh Bonneville, Sally Hawkins
    Er trägt Schlapphut, Dufflecoat und ist ziemlich behaart: Der liebenswerte Bär Paddington (Stimme im Original: Ben Whishaw / deutsche Stimme: Elyas M'Barek) hat bei Mr. und Mrs. Brown (Hugh Bonneville, Sally Hawkins) sowie deren Kindern Judy (Madeleine Harris) und Jonathan (Samuel Joslin) ein Zuhause gefunden und sich mittlerweile auch in der Nachbarschaft durch seine höfliche, zuvorkommende und immer fröhliche Art zum beliebten Mitglied gemausert. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy (Imelda Staunton) vor der Tür steht, sucht Paddington nach einem passenden Geschenk. Im Antiquitäten-Laden von Mr. Gruber (Jim Broadbent) findet er ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch, von dem er sofort angetan ist. Doch um sich das leisten zu können, muss der tollpatschige Bär ein paar Nebenjobs antreten, bei denen das Chaos nicht lange auf sich warten lässt. Und zu allem Überfluss wird auch noch das Buch geklaut! Paddington und die Browns heften sich an die Fersen des Diebes Phoenix Buchanan (Hugh Grant)…
  •  Die Pariserin - Auftrag Baskenland

    Die Pariserin - Auftrag Baskenland

    19. April 2018 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Ludovic Bernard
    Mit Élodie Fontan, Florent Peyre, Daniel Prévost
    Sibylle (Élodie Fontan) ist eine junge, erfolgreiche Geschäftsfrau aus Paris, die im Auftrag ihrer Firma ins Baskenland reist. Dort soll sie einen alteingesessenen Familienbetrieb aufkaufen und die Geschäftsräume in einen Supermarkt umwandeln. Doch Sibylle hat nicht mit der Widerspenstigkeit der Dorfbewohner gerechnet: In dem kleinen baskischen Ort wird großer Wert auf Tradition gelegt und man ist nicht bereit, das Geschäft ohne weiteres aufzugeben. Hinzu kommt, dass Sibylle schon bald von der Lebensfreude der Dorfgemeinschaft angesteckt wird und sich noch dazu in Ramunxu (Florent Peyre) verguckt, den attraktiven Neffen des Geschäftsinhabers, dessen Laden sie kaufen soll. Und auch Ramunxu verliebt sich in die junge Pariserin, die nach ein paar Gläsern des baskischen Likörs Izarra immer mehr auftaut und ihre geschäftstüchtige Attitüde aufgibt…
  • Tatort: Fürchte dich

    Tatort: Fürchte dich

    29. November 2017 / Krimi
    Von Andy Fetscher
    Mit Margarita Broich, Wolfram Koch, Zazie De Paris
    Paul Brix (Wolfram Koch) wird eines Abends auf einen alten Mann aufmerksam, der lediglich im Nachthemd gekleidet ist und sich seinem und Fannys (Zazie de Paris) Haus nähert. Als der Mann kurz darauf an einem Schwächeanfall leidet, macht er den heraneilenden Brix auf ein Dachfenster aufmerksam. Unter den Dielen stößt der Kommissar auf ein Kinderskelett, weshalb er sofort seine Kollegin Anna Janneke (Margarita Broich) anruft, damit sie sich der völlig aufgelösten Fanny annimmt. Die Ermittlungen im Fall des toten Mädchens und den ominösen Vorgängen in dem Haus führen unter anderem zu Merle (Luise Befort), der Enkelin des alten Mannes, die ihrem Opa nicht mehr von der Seite weicht. Das Mädchen möchte unbedingt in das Haus gelangen, Janneke versucht Brix jedoch davon zu überzeugen, dass das keine gute Idee wäre.
Back to Top