Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
"Spiderman": Neues Foto und endgültiger Titel veröffentlicht
Von Roger Förster — 15.02.2011 um 10:31
facebook Tweet

Der Titel des neuen Films über den Spinnenmann wird „The Amazing Spider-Man“ lauten. Auch ein neues Bild, in dem Hauptdarsteller Andrew Garfield im berühmten Kostüm posiert, wurde veröffentlicht.

Das Produktionsstudio Sony hat ein offizielles Pressefoto herausgegeben, auf dem Hauptdarsteller Andrew Garfield als Spiderman posiert. Auch der Name des Films ist nun endgültig festgelegt worden: "The Amazing Spider-Man" wird bereits in 3D gedreht und soll am 3. Juli 2012 in den amerikanischen Kinos anlaufen. Regie bei dem Reboot des Spiderman-Franchises führt Marc Webb, der zuvor die bittersüße Komödie "(500) Days of Summer" inszenierte. Neben Garfield werden Emma Stone als Gwen Stacy, Rhys Ifans als Dr. Curt Connors, Martin Sheen als Onkel Ben, Sally Field als Tante May und Denis Leary als George Stacy zu sehen sein. Hier nun das Pressefoto von dem Mann mit den Spinnenfäden:

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Artbart
    *gähn*
  • Bjoerg
    da bin ich doch echt mal gespannt... 'the amazing spiderman' hört sich nicht gut an, klingt so übertrieben und aufwertend... aber gut aussehen tuts:-)
  • JacksWastedLife
    @björg so heißt auch ein teil der comic-serie: bild und besetzung sehen nicht schlecht aus, bin gespannt.
  • scorch
    trotzdem... the amazing spiderman ^
  • Thawyer
    Armer Spiderman.
  • Quentin90
    mal abwarten, ob die filme ebenso gut werden, wie die letzten drei mit tobey maguire...glücklicherweise ist es nicht zac efron geworden...garfield hat mir in social network gut gefallen...mal sehen, ob er auch als spinnenmann überzeugen kann!
  • Jaaay
    so ''gut'' wie mit tobey maguire?die waren wohl eher durchschnittlich.hollywood filme für zwischendurch
  • Quentin90
    aber im vergleich zu vielen anderen filmen, die so aus hollywood kommen war das schon gute unterhaltung...
  • RKarras
    wahrscheinlich stehe ich hier alleine aber ich hätte Zac Efron gern gesehen, ich glaube der kann weit mehr als man ihm zutraut. Nur kann man's in Schund wir HSM, 17 again oder auch Charlie St. Cloud nicht wirklich zeigen. Dennoch ist Garfield filmtechnisch die bessere Wahl. Er verkörpert weniger das Beau-Image und ist zumindest nach jetzigem Stand ein weit besserer Schauspieler.
  • Mud
    @ Björg: Ich glaube, dass der Titel an die Comicreihe "The Amazing Spider-Man" angelehnt ist. Ob's gut klingt ist dann natürlich eine andere Frage. Ich hätte weder Zac noch Garfield die Rolle gegeben, aber was soll's... Tobey war auch durchschnittlich, aber im Nachhinein ganz ok.
  • maaco90
    Also ich habe Garfield in Kid A gesehen (ein toller Film nebenbei). Auch wenn ich ihn mir (noch) nicht als Superhelden vorstellen kann so ist er bestimmt ein sehr guter Schauspieler. Dass er eine bessere Wahl ist als ein Teenie-Strahlegesicht wie Zack Efron steht aber wohl außer Diskussion.
  • jacksonfan
    Andrew Garfield ist mit Sicherheit die weitaus bessere Wahl, als dieses Weichei Efron. In Social Network hat er mich überrascht. Und Tobey Maguire ist ein verdammt guter Charakterdarsteller. Die Darstellerriege ist schon mal vielversprechend. Ob der Film an die Vorgänger von Sam Raimi anknüpfen kann muß man sehen. 500 Days of Summer war jedenfalls elend langweilig. Da hätten sie einen anderen Regiesseur ruhig holen können, der etwas mehr Erfahrung mit Actionfilmen hat. Ich hoffe ja, das "The Amazing Spiderman" ein Actionfilm wird und keine Beziehungskomödie
  • DeepRising
    Ich bin mittlerweile so froh, dass es sich um einen Neustart handelt. Spider-Man 3 ist eine einzige Katastrophe und wer weiß was Raimi mit einem vierten Teil angestellt hätte. Hier passt einfach alles. Amazing ist auch das richtige Wort hierfür. The Amazing Spider-Man - Reihe wird definitiv besser als die Raimi-Trilogie, da bin ich mir sicher. Garfield ist ein großartiger Schauspieler. The Wolverine und The Amazing Spider-Man -> auf die beiden Comicfilme freue ich mich 2012 am meisten.
  • ach-herr-je
    nettes bild, toller cast und ein grottiger name
  • Triple HHH
    Wenn dieser Film kein Flop werden sollte,dann bedeutet das wohl den endgültigen Durchbruch von Andrew Garfields Karriere.In Social Network hat er seine Rolle sehr gut gespielt.Andere Filme kenne ich aber noch keine von ihm.Ich erwarte einen Spider Man,der endlich so düster rüber kommt,wie es in den Comics.Dieses Liebesgeschmache zwischen Tobey und Kirsten ging mir damals am meisten auf die Nerven.Na ja abwarten und Tee trinken.
  • Luphi
    Ich hoffe mal, die neue Spiderman- Reihe zieht etwas andere Seiten auf, als die alte. Ich fand die nicht schlecht, sie waren gute Unterhaltung für zwischendurch und sorgen für einen spaßigen und kurzweiligen DVD-Abend. Das Poster verspricht schonmal eine düsterere Atmosphäre. Zum Namen kann man nur hoffen, dass der in Deutschland dann so beibehalten wird, auch wenn es für einen Film meiner Meinung nach total unpassend ist (Wie übrigens auch bei "The Incredible Hulk"). Im Deutschen: Der verblüffende Spinnenmann? Hoffentlich keine 1:1-Übersetzung wie beim Hulk... :D
  • FlashPulse
    Oh Gott!!! Das Foto sieht schlecht aus. Sieht nicht realistisch aus. Und die Name finds ich echt bescheuert... Schade :( Ich hatte es eigentlich anders erwartet
  • Bjoerg
    ja ok, das wusste ich nicht:-) hab jetzt auch nicht so den comic-durchblick, kenne hauptsächlich die verfilmungen. der name hört sich trotzdem bescheuert an:-D fand die trilogie von sam raimi eig. ziemlich gut, obwohl mir das teilweise auch ein bisschen zu schnulzig war. hoffe auch, dass der neue düsterer wird, die bilder sehen ja nicht schlecht aus:-)
  • PaddyBear
    ich kann nur eins sagen: ICH BIN GEWALTIG ZUFRIEDEN :)
  • aliman91
    Schaut gut aus. Garfield ist auch kein schlechter Schauspieler. Das Reboot kann doch noch was werden.
  • dewHankMoody
    Ich fand die alten Filme ziemlich gut, gehe aber mal davon aus das der neue "Spider-Man" auch gut wird. Vielleicht besser, man weiss es nicht, was mich betrifft, wird schwer. Name ist okay, wegen den Comics, aber hört sich trotzdem einfach kacke an...
  • oki1987
    @Lord_Baer: 100% agree :)
  • Harald L.
    Ich hoffe wirklich das dieses Rebott besser wird als die Filme mit Tobey Maguire, wo sich die ganze Zeit alles nur um die blöde Kirsten Dunst drehte. Das Bild sieht auf jeden Fall nicht schlecht aus.
  • koala85
    Das Bild sieht gut aus, den Schauspieler find ich passender, den namen allerdings kaka ;)Hoffe die Atmosphäre wird mehr wie in den Batman Teilen mit Christian Bale als wie in den vorherigen 3 "Liebeskomödien mit Actioneinlagen" - Teilen."Spiderman Begins" ftw! =)mal abwarten war draus wird
  • Jack-ONeill
    mal sehen ob webb auch gute action sequenzen hinbekommt
  • Saeglopur
    Alle die hier den Namen bescheuert finden scheinen mit den Comics nicht viel am Hut zu haben, oder? Immerhin heißt eine bekannte Comicreihe des Spinnenmannes doch genauso. Mir persönlich hätte aber auch "Ultimate Spider-Man" mehr gefallen. xD Trotzdem bin ich auf den Film mehr gespannt als wie ich auf einen Spidey 4 mit dem Altbekannten Cast wäre. Finde mitterweile die Reboot Idee super und Garfield und Webb sind genauso super. ;)Hätte mir übrigens aber ein paar größere Augen für das Spidey Kostüm gewünscht, aber trotzdem...
  • Neo126
    jo die Augen waren früher besser...^^
  • Daredevil
    Ich finde, man könnte auch so langsam mal wegkommen von dem ewigen "düüüüster-realistischem" Superheldenkino. Nolans Batman-Filme gefallen mir sehr gut, aber ein Spider-Man Reboot wäre meiner Meinung nach eine gute Gelegenheit, auch mal etwas fantastischere, abenteuerlichere Geschichten zu erzählen, ganz im Stil den alten Spidey-Comics aus den 60ern. Und da finde ich den Titel schon mal vielversprechend! Cool wäre es, wenn sie etwas klassischen Spidey-Humor auf die Leinwand übertragen könnten.
  • Saint
    Sind es mechanische Netzdrüsen an seinen Handgelenken, wie in den Comics? Ich fand schon immer merkwürdig, dass er durch den Spinnenbiss nicht die wichtigste Eigenschaft einer Spinne hatte. In der Hinsicht gefällt mir Raimis Version besser!
  • Venom
    Der Titel ist super! Und ich hab Vertrauen in Webb, der bekommt das Ganze stimmig zu drehen. Mittlerweile bin ich auch ganz froh über den Reboot, denn die alten haben von Film zu Film an Qualität verloren.
  • Quentin90
    die entscheidung für webb ist ähnlich wie damals die von mike newell für HP IV...wer als letzten film "mona lisa's lächeln" gemacht hat, kann doch keinen hp drehen...davon abgesehen sind seine meisten filme nicht der hit...außer vielleicht donnie brasco... aber wer weiß...vielleicht überrascht webb ja auch!
  • Hias1234
    den titel find ich gut und das bild auch nicht schlecht. an raimis trilogie wird das ganze aber im endeffekt nicht ranreichen.
  • GonzoFist
    Na wenns nicht einmal an die Raimi Trilogie ranreichen wird dann gute Nacht:D
  • Hias1234
    lol :ass:
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
Game of Thrones: The Last Watch Trailer OV
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF (2)
Everest - Ein Yeti will hoch hinaus Trailer OV
Downton Abbey Trailer DF
Die Drei !!! Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Waren "Star Wars 7 - 9" doch von Anfang an so geplant? Das steckt hinter der neuen Verwirrung
NEWS - In Produktion
Freitag, 24. Mai 2019
Waren "Star Wars 7 - 9" doch von Anfang an so geplant? Das steckt hinter der neuen Verwirrung
Mehr Action als je zuvor: FILMSTARTS am Set von "Terminator 6: Dark Fate"
NEWS - In Produktion
Freitag, 24. Mai 2019
Mehr Action als je zuvor: FILMSTARTS am Set von "Terminator 6: Dark Fate"
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top