Mein FILMSTARTS
Jonah Hill nicht in Quentin Tarantinos "Django Unchained"
Von Constantin von Harsdorf — 10.11.2011 um 10:54
facebook Tweet

In regelmäßigen Abständen gibt es Neuigkeiten zur Besetzung von Quentin Tarantinos "Django Unchained" zu vermelden. Nach Rapper RZA und "Frozen River"-Star Misty Upham stehen nun auch Tom Wopat, James Remar, James Russo sowie Todd Allen auf der Besetzungsliste des heiß erwarteten Südstaaten-Western – Jonah Hill ist dagegen nicht dabei.

Der prominent besetzte Cast von Quentin Tarantinos "Django Unchained" ist mit Tom Wopat ("Jonah Hex"), James Remar ("R. E. D."), James Russo ("Public Enemies") und Todd Allen ("Collateral Damage") um vier Namen reicher. Abgesehen von Jemar, der in der Rolle des Vaters von Serien-Star Dexter einen gewissen Bekanntheitsgrad besitzt, handelt es sich bei den restlichen Darstellern um eher unbekanntere Namen, die allesamt kleinere Parts übernehmen werden. Wopat wird in die Rolle des Marshalls Gill Tatum schlüpfen. Remar und Russo werden als Brüderpaar Ace und Dicky Speck zu sehen sein, zwei Sklavenhändler, die Django (Jamie Foxx) auf einer Auktion aufgabeln. Todd Allen übernimmt den Part von Dollar Bill, einem Plantagen-Aufseher. Bei Allen und Kult-Regisseur Tarantino handelt es sich um zwei alte Bekannte, bereits vor 25 Jahren trafen sie im Rahmen eines Schauspielkurses das erste Mal aufeinander.

Nicht mit von der Partie ist dagegen der derzeit sehr gefragte Jonah Hill ("Die Kunst zu gewinnen - Moneyball"). Der prall gefüllte Terminkalender des aufstrebenden Jungschauspielers lässt ein Mitwirken in Tarantinos neuestem Streich nicht zu. Es ist nicht bekannt, welche Rolle Hill hätte übernehmen sollen, laut der Website Indiewire hätte es sich aber um den Part des übergewichtigen Scotty Harmony handeln können. Harmony ist ein Farmerssohn, dessen Vater ihm Djangos Frau Broomhilda (Kerry Washington) als Sklavin kauft. Vielleicht deckt sich aber auch Jonah Hills inzwischen doch recht schlanke Figur einfach nicht mehr mit dem ursprünglichen Rollenprofil.

Neben den vier Neuzugängen gehören mit unter anderem Samuel L. Jackson, Christoph Waltz, Kurt Russell, Don Johnson, Tom Savini und Joseph Gordon-Levitt bereits einige prominente Namen zum Cast von "Django Unchained". Die Dreharbeiten zu Tarantinos Western sollen im Januar nächsten Jahres beginnen, der geplante Kinostart ist dann für den 27. Dezember 2012 angesetzt. Wer mehr Informationen über die Geschichte, die Charaktere und die Schauspieler des Films erfahren will, wirft einfach einen Blick in unsere News-Übersicht, unsere kurze Video-Reportage oder die ausführliche Drehbuchkritik.

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Verschwörung Trailer DF
Gesponsert
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Tabaluga - Der Film Trailer DF
Dumbo Trailer DF
100 Dinge Trailer DF
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Castlevania"-Macher verfilmt "Superman Vs. The Ku Klux Klan"
NEWS - In Produktion
Dienstag, 20. November 2018
Der Titel von "Phantastische Tierwesen 3" steht bereits fest
NEWS - In Produktion
Dienstag, 20. November 2018
Vor "Guardians Of The Galaxy 3": Chris Pratt soll Hauptrolle in Actionfranchise übernehmen
NEWS - In Produktion
Montag, 19. November 2018
Vor "Guardians Of The Galaxy 3": Chris Pratt soll Hauptrolle in Actionfranchise übernehmen
"Bumblebee"-Regisseur könnte "Guardians Of The Galaxy 3" inszenieren
NEWS - In Produktion
Samstag, 17. November 2018
"Bumblebee"-Regisseur könnte "Guardians Of The Galaxy 3" inszenieren
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top