Mein FILMSTARTS
Patrick Wilson und Rose Byrne nicht mehr bei Horror-Fortsetzung "Insidious: Chapter 3" dabei
Von Markus Trutt — 12.03.2014 um 07:45
facebook Tweet

In den ersten beiden Teilen spielten Patrick Wilson ("The Conjuring") und Rose Byrne ("28 Weeks Later") noch die Hauptrollen, in "Insidious: Chapter 3" werden die beiden Stars jedoch nicht mehr mit von der Partie sein. Drehbuchautor Leigh Whannell ("Saw") gab bekannt, dass sich sein vor kurzem vollendetes Skript um eine neue Familie und eine neue Story dreht.

Nach dem großen Erfolg von "Insidious" (97 Mio. Dollar Einspiel bei Produktionskosten von 1,5 Mio. Dollar) und "Insidious: Chapter 2" (161,5 Mio. Dollar Einspiel bei Kosten von 5 Mio. Dollar) war ein dritter Teil der Old-School-Grusel-Reihe schnell beschlossene Sache. In einem aktuellen Interview mit Screen Rant verkündete Drehbuchautor Leigh Whannell nun aber, dass Patrick Wilson (demnächst in Marvels "Ant-Man" zu sehen) und Rose Byrne ("X-Men: Erste Entscheidung"), die in den ersten beiden Teilen das Protagonisten-Ehepaar Josh und Renai Lambert verkörperten, bei "Insidious 3" nicht mehr mit dabei sein werden. Der erste Skriptentwurf sei nun vollendet, widme sich aber einer neuen Familie und Handlung. Demnach werde die Story auch nicht mit der recht offenen letzten Szene aus "Insidious 2" verknüpft sein. Whannell selbst kehre jedoch nicht nur als Autor, sondern, ebenso wie Angus Sampson, auch in seiner Rolle als Geisterjäger vor die Kamera zurück.


Eine weitere Änderung ist darüber hinaus aber auf dem Regiestuhl zu erwarten. Während dort bei den Vorgängern noch James Wan Platz nahm, verkündete dieser bereits im September vergangenen Jahres seinen Rückzug aus dem Horror-Genre und hat nun mit den Arbeiten an "Fast & Furious 7" alle Hände voll zu tun. Autor Whannell, der mit Wan einst die "Saw"-Reihe ins Leben gerufen und unter anderem auch beim Grusler "Dead Silence" zusammengearbeitet hat, muss sich daher nach wie vor nach Ersatz umschauen. Doch dürften uns hier schon bald handfestere Neuigkeiten erwarten, hat "Insidious 3" mit dem 3. April 2015 doch bereits einen festgeschriebenen US-Start. Wann die Horror-Fortsetzung auch die deutschen Kinozuschauer das Fürchten lehren wird, ist hingegen noch nicht bekannt.


Immerhin ist aber "Insidious: Chapter 2" hierzulande seit dem 20. Februar 2014 auf DVD- und Blu-ray zu haben. Nachfolgend haben wir noch einmal den zugehörigen Trailer für euch:

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Suspiria Trailer DF
Gesponsert
Toy Story 4 Teaser OV
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer (2) OV
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen Trailer DF
Captain Marvel Trailer DF
Hard Powder Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Das ist die Handlung von "Godzilla Vs. Kong"
NEWS - In Produktion
Dienstag, 13. November 2018
"Knives Out": "Tote Mädchen"-Star Katherine Langford im Krimi des "Star Wars 8"-Regisseurs
NEWS - In Produktion
Montag, 12. November 2018
"Knives Out": "Tote Mädchen"-Star Katherine Langford im Krimi des "Star Wars 8"-Regisseurs
"Romeo und Julia" trifft "Gravity": Zwei angesagte Jungstars für Sci-Fi-Bestsellerverfilmung "Schwerelos"
NEWS - In Produktion
Freitag, 9. November 2018
"Romeo und Julia" trifft "Gravity": Zwei angesagte Jungstars für Sci-Fi-Bestsellerverfilmung "Schwerelos"
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top