Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
"Creed 2": Sylvester Stallone will im Sequel eine beliebte Figur aus der "Rocky"-Reihe zurückbringen
Von Daniel Tubies — 06.01.2016 um 14:45
facebook Tweet

Hollywoodstar Sylvester Stallone möchte in einer möglichen Fortsetzung zu „Creed - Rocky's Legacy“ die Rolle des Apollo Creed wiederbeleben. Mit Schauspieler Carl Weathers hat er über eine potentielle Rückkehr bereits gesprochen.

Metro-Goldwyn-Mayer Pictures Inc. and Warner Bros. Entertainment Inc.
Beim derzeitigen Erfolg der „Rocky“-Fortsetzung „Creed - Rocky's Legacy“ war es nur eine Frage der Zeit, bis die Beteiligten über ein Sequel zum Boxer-Drama sprechen. In einem Interview mit Variety äußerte sich jetzt Sylvester Stallone erstmals dazu: „Eine Version der Geschichte würde in der Vergangenheit spielen, was bedeuten würde, dass wir Carl Weathers als Apollo Creed zurückbringen.“ Die Rolle des Apollo Creed wurde von Schauspieler Carl Weathers in bisher vier „Rocky“-Filmen eingenommen und gehört zu einer der beliebtesten Figuren der Reihe. Im Gespräch mit Variety verrät Stallone, dass er sich erst kürzlich mit Weathers getroffen hätte und erstaunt gewesen sei, in welcher guten körperlichen Verfassung dieser sei.

Eine andere Idee für das wahrscheinliche Sequel hat „Creed“-Regisseur Ryan Coogler, wie Stallone anmerkt. In dieser wird die Geschichte von Adonis Johnson weitererzählt, dem Sohn von Apollo Creed, welcher von Michael B. Jordan gespielt wird. „Er wird einem anderen Kontrahenten gegenübertreten, einem grimmigen, großen Russen“, so Sly.

Die Frage hinsichtlich „Creed 2“ ist aber wohl eher nicht, ob sie kommt, sondern wann sie kommt und wer auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird. Denn Ryan Coogler wird derzeit als Regisseur für den kommenden Marvel-Film „Black Panther“ gehandelt. „Ich weiß, dass Ryan wahrscheinlich für ein paar Jahre anderweitig beschäftigt sein wird. Das ist ein Dilemma. Machen wir mit einem anderen Regisseur weiter und lassen Ryan produzieren oder warten wir auf ihn?“, fragt sich auch Stallone.

„Creed - Rocky's Legacy“ startet am 14. Januar 2016 in den deutschen Kinos. Warum sich ein Kinobesuch lohnt, erfahrt ihr in unserer 4-Sterne-Kritik. Im Film geht es um Adonis „Donnie“ Johnson (Michael B. Jordan) und seinen harten Aufstieg als junger Boxer, der im Training mit Rocky (Sylvester Stallone) noch viel zu lernen hat.




facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Carlito M.
    in welchem jahr spielt der film eigentlich? wenn apollo 1985 gestorben ist müsste sein sohn (wenn er zum todeszeitpunkt sxhon geboren wurde) ja 30 sein.wer fängt eine boxkarriere mit 30 an?
  • 1907
    sylvester stallone in rocky :))) da war er auch 30 falls ich mich nicht irre? Ich weiß was du meinst aber sieh dir die rocky Reihe an... Welcher von den Filmen war ernsthaft glaubwürdig? Hatte nie wirklich was mit richtigen boxen zu tun
  • Oliver F.
    Deswegen wurde Rocky auch in die Boxing Hall of Fame aufgenommen 😉 weil die Filme das Leben eines Boxers sowohl in als auch außerhalb des Ringes darstellen.
  • WhiteNightFalcon
    Grosser grimmiger Russe?? Schlage Dave Bautista vor.Für ne Rückkehr von nem älteren Apollo sehe ich aber keine Möglichkeit, ausser er spielt den Großvater von Adonis, der eben auch Apollo heisst.Nur hoffentlich verlieren sie die Klasse der Story nicht aus dem Auge. Wäre Schade, nachdem die aktuell letzten beiden Film so gut geworden sind.
  • WhiteNightFalcon
    Als Apollo starb, war Adonis noch nicht geboren, sondern seine Mutter wohl gerade erst schwanger geworden habe ich gelesen. Also wäre er real 29. Schätze aber er wird irgendwo Mitte 20 angesiedelt sein, die im Film vergangene Zeit nicht der Realzeit entsprechen.
  • Modell-101
    Großer grimmiger Russe? Da klingelt doch was bei mir....aha, Rocky IV!!! Und wenn Weathers zurückkehrt, dann per CGI verjüngt. Beide Ideen gefallen mir nicht besonders. Aber auf jedenfall sollten die nicht so lange warten. Je älter Jordan wird, desto ungläubiger und schwieriger wird seine Performance... meiner Meinung nach.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
Game of Thrones: The Last Watch Trailer OV
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF (2)
Everest - Ein Yeti will hoch hinaus Trailer OV
Downton Abbey Trailer DF
Die Drei !!! Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Waren "Star Wars 7 - 9" doch von Anfang an so geplant? Das steckt hinter der neuen Verwirrung
NEWS - In Produktion
Freitag, 24. Mai 2019
Waren "Star Wars 7 - 9" doch von Anfang an so geplant? Das steckt hinter der neuen Verwirrung
Mehr Action als je zuvor: FILMSTARTS am Set von "Terminator 6: Dark Fate"
NEWS - In Produktion
Freitag, 24. Mai 2019
Mehr Action als je zuvor: FILMSTARTS am Set von "Terminator 6: Dark Fate"
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top