"The Walking Dead": Showrunner bestätigt abgeschlossene Handlung der 7. Staffel und stellt 100 weitere Folgen in Aussicht
von Markus Trutt ▪ Montag, 20. März 2017 - 13:30

„The Walking Dead“ bewegt sich langsam, aber sicher dem Ende der aktuellen siebten Staffel entgegen. Für dieses versprach Showrunner Scott M. Gimple nun noch einmal, dass man die Kontroverse von Staffel sechs nicht wiederholen wolle.

Bekommt Rick (Andrew Lincoln) noch in der siebten "The Walking Dead"-Staffel seine Rache an Negan (Jeffrey Dean Morgan)?
Nach der Aufregung um das offene Ende der vergangenen sechsten „The Walking Dead“-Staffel, bei dem die Macher der Zombieserie den Zuschauern vorenthielten, welche der Hauptfiguren Bösewicht Negan (Jeffrey Dean Morgan) mit seinem Baseballschläger ins Jenseits beförderte, stellte „Walking Dead“-Co-Schöpfer Robert Kirkman bereits im August 2016 in Aussicht, dass man für die siebte Staffel wohl nicht auf einen ähnlich fiesen Cliffhanger setzen werde. Dies wurde nun noch einmal von Chefautor Scott M. Gimple beim diesjährigen Paleyfest in den USA bestätigt (via Entertainment Weekly).

Bei der Veranstaltung bezeichnete Gimple das nahende Finale der siebten Staffel als Ende eines Kapitels und einen Abschluss. Dennoch werde auch schon eine „gigantische und epische Geschichte“ vorbereitet, die Fans nicht nur in der kommenden achten Staffel, an der er bereits mit Hochdruck arbeite, sondern auch darüber hinaus erwarte. Trotz der zuletzt etwas strauchelnden Quoten von „The Walking Dead“ zeigte sich Gimple damit erneut noch einmal sehr zuversichtlich, dass die Serie noch viele Jahre weitergehen wird. Während er herausstellte, dass der Auftakt der kommenden achten Staffel zugleich auch die 100. Episode der Serie wird, gab er nämlich zu verstehen, dass es bei dieser weniger darum gehen werde, die erste 100er-Marke zu feiern, sondern vielmehr die nächsten 100 Folgen vorzubereiten.

Auch wenn somit noch lange kein Ende für „The Walking Dead“ in Sicht scheint, machen sich viele schon jetzt Gedanken über ein mögliches Finale der Serie, so etwa auch Hauptdarsteller Andrew Lincoln, der mit den Anwesenden auf dem Paleyfest eher scherzhaft seine Traumvorstellung vom Abgang seiner Figur teilte. In seinem Szenario würde Rick irgendwo in der Wüste heldenhaft von einem Bus springen und sich Kung-Fu-Tritte verteilend in eine Zombie-Horde stürzen (womit er laut Lincoln auch seine eigene Action-Figur verdient hätte). Irgendwann würde er jedoch gebissen werden, was ihn aber nicht aufhalte. Rick würde einfach weitermachen und darauf warten zu sterben. Doch wartete Lincoln dann mit einem Twist auf: „[Rick] flickt sich selbst zusammen und stirbt nicht. In der finalen Szene sage ich ‚Heilige Scheiße, vielleicht bin ich die Heilung!‘ Die letzte Einstellung des Ganzen ist ein hoher Shot einer nahenden Zombie-Horde. Rick steht auf und macht sich auf den Weg, um Carl zu sehen. Die Horde bewegt sich auf ihn zu und teilt sich.“

Lincolns Theorie ist dabei nur eine von vielen Spekulationen über das „The Walking Dead“-Finale, von denen wir euch eine weitere im nachfolgenden Video vorstellen. Wie es wirklich weitergeht, erfahren wir aktuell noch mit den letzten beiden Folgen der laufenden siebten Staffel, die in den USA am 25. März und am 2. April 2017 ausgestrahlt und hierzulande jeweils am Folgetag beim Pay-TV-Sender FOX zu sehen sein werden.

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Thomas Y.

    Immer diese Drohungen....

  • Melkor

    Falls sie so weiter machen wird das nix.

  • Luphi

    Hahahaha, ich predige es ja schon seit Wochen und Monaten, dass es mit TWD nicht zu Ende gehen wird, dass da einfach kein Ende in Sicht ist. Und siehe da... Welche Überraschung.

Kino-Nachrichten
Am Set von "Planet der Affen: Survival": Das FILMSTARTS-Interview mit den Affen-Darstellern Andy Serkis, Karin Konoval und Terry Notary
Am Set von "Planet der Affen: Survival": Das FILMSTARTS-Interview mit den Affen-Darstellern Andy Serkis, Karin Konoval und Terry Notary
Tweet  
 
Uma Thurman macht sich als Racheengel auf die Suche nach ihrem Peiniger Bill: Die TV-Tipps für Samstag, 22. April 2017
Uma Thurman macht sich als Racheengel auf die Suche nach ihrem Peiniger Bill: Die TV-Tipps für Samstag, 22. April 2017
Tweet  
 
"Life Of Pi"-Regisseur Ang Lee soll lange geplanten Sci-Fi-Actioner "Gemini Man" verfilmen
"Life Of Pi"-Regisseur Ang Lee soll lange geplanten Sci-Fi-Actioner "Gemini Man" verfilmen
Tweet  
 
"Killers Of The Flower Moon": Martin Scorsese, Leonardo DiCaprio und Robert De Niro im Gespräch
"Killers Of The Flower Moon": Martin Scorsese, Leonardo DiCaprio und Robert De Niro im Gespräch
Tweet  
 
Gerücht: "Mr. Robot"-Showrunner Sam Esmail soll Drehbuch zum nächsten "Star Wars"-Spin-off schreiben
Gerücht: "Mr. Robot"-Showrunner Sam Esmail soll Drehbuch zum nächsten "Star Wars"-Spin-off schreiben
Tweet  
 
"Phantastische Tierwesen 2": "Green Room"-Darsteller Callum Turner soll Newt Scamanders Bruder spielen
"Phantastische Tierwesen 2": "Green Room"-Darsteller Callum Turner soll Newt Scamanders Bruder spielen
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten

Mit Ricky Whittle, Ian McShane
Alle Trailer und Videos | Bilder

The Handmaid’s Tale

Mit O. T. Fagbenle, Joseph Fiennes
Alle Trailer und Videos | Bilder

Genius

Mit Geoffrey Rush, Emily Watson
Alle Trailer und Videos | Bilder

Midnight, Texas

Mit François Arnaud, Arielle Kebbel
Alle Trailer und Videos | Bilder

Die besten kommenden TV-Serien
Die beliebtesten Trailer
31.539 Views
Gesponsert
Guardians Of The Galaxy Vol. 2 Trailer DF
27.622 Views
Fack Ju Göhte 3: Drei Dinge, die wir erwarten (FS-Video)
20.896 Views
Thor 3: Ragnarok Trailer OV
32.321 Views
Alle Trailer ansehen
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Der wunderbare Garten der Bella Brown
  3,5

Churchill
  1,5

Tatort: Wehrlos
  3,0

FILMSTARTS-Kritiken Archiv