Mein FILMSTARTS
"Planet der Affen 3: Survival": Erste Twitter-Stimmen feiern den Trilogie-Abschluss
Von Annemarie Havran — 19.06.2017 um 11:37
facebook Tweet G+Google

Am 3. August 2017 kommt mit „Planet der Affen 3: Survival“ das nächste und finale Abenteuer von Oberaffe Caesar in die Kinos. Die ersten Reaktionen auf Twitter fallen überwiegend begeistert aus: „Scharfsinnig, düster, episch!“ ist nur ein Beispiel.

20th Century Fox
In den USA haben einige Journalisten Matt Reeves‘ „Planet der Affen 3: Survival“ bereits gesehen und dürften über die Sozialen Medien erste Einschätzungen abgeben. Und was man da so liest, hört sich größtenteils nach purer Begeisterung an. Von einem filmischen „Chateaubriand“ im Vergleich zu einem schnöden Hamburger ist da die Rede, von einer der besten Film-Trilogien aller Zeiten und von einem triumphalen Meilenstein: „Fesselnd, intensiv, kraftvoll, bewegend, großartig“, so fasst es Scott Mantz von MovieMantz zusammen. Da erste Twitter-Stimmen häufig eher positiv ausfallen, bleibt abzuwarten, ob sich die Begeisterung auch in den ausführlichen Kritiken niederschlägt – die Sperrfrist läuft am 26. Juni 2017 ab.

Hier einige Tweets, u. a. von JoBlo zusammengetragen:










Mit „Planet der Affen 3: Survival“ schließt Matt Reeves ab, was Rupert Wyatt 2011 mit „Planet der Affen: Prevolution“ begonnen hatte. Reeves inszenierte auch schon das Mittelstück der Trilogie, „Planet der Affen: Revolution“. Zu „Survival“ mit u. a. Woody Harrelson, Andy Serkis, und Judy Greer veröffentlichen wir unsere ausführliche Kritik am 26. Juni 2017, ins Kino kommt das Sci-Fi-Abenteuer dann am 3. August.

Planet der Affen 3: Survival Trailer (2) DF

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Luphi

    Da muss man natürlich erfahrungsgemäß immer etwas vorsichtig mit umgehen. Die Vorfreude ist bei mir allerdings nach wie vor ungebrochen. Das wird wieder ein toller Sommerblockbuster!

  • Jimmy V.

    Die ersten beiden Filme waren super, daher glaube ich das hier sofort. Nur fehlte mir immer etwas, und zwar genau die dystopische Version, die ja die alten Filme auszeichnete; nämlich, dass gerade die Affen jetzt quasi die Menschen samt Zivilisation usw. sind. Das würde ich eigentlich gerne sehen. Und da haben die Vorgänger quasi immer kurz vor Ende aufgehört.
    Deshalb bin ich etwas skeptisch, so sehr ich mich auch darauf freue.

  • niman7

    Scheiß auf Star Wars 8, auf Justice Leauge, auf Thor 3, auf Infity War und weiß der Geier, was da noch kommen mag: das wird der Film des Jahres! Wenn nicht, des Jahrzehnts!

  • Micox

    Eins habe ich gemerkt.. Wenn das Embargo bis kurz vor Filmstart ist, sind die Filme meist eine Katastrophe.. Siehe Mumie o.a. die mir gerade nicht mehr einfallen.. Hier ganz anders Embargo über einen Monat vor Filmstart.. Man weiß der Film ist geil..
    Freue mich..

  • John K.

    Neben Blade Runner 2049 einer meiner meist erwartetsten Filme dieses Jahr,
    eine Filmreihe die zeigt das man Anspruch und Blockbuster durchaus verbinden kann.
    Kanns kaum abwarten ihn selber zu sehen!!!

  • emmerich6

    Bin gespannt. Teil 1 war wirklich sehr sehenswert. Teil zwei war auch gut, hatte aber dann doch einige Schwächen. Besonders die teils etwas platten Dialoge störten mich etwas. Dazu wirkte die Auseinandersetzung zwischen Affen und den Menschen hier irgendwie uninspiriert. Hoffe da legt man jetzt wieder ne Schippe drauf.

  • Micox

    Macht schon Sinn.. Die Mumie hat 17%.. Wenn es spät rauskommt, gehen vllt noch ein paar Dumme ins Kino..

  • Jimmy V.

    Sicher. Aber etwas mehr hätte es bis dahin schon geben können. Wahrscheinlich wird das dann aber auch der Grund sein, warum sie auch Teil 4 bis 6 machen werden.

  • Sentenza93

    In einer Welt, in der Ridley Scott einen schlechten Alien-Film dreht, der sogar, und ich glaube selber kaum, dass ich das schreibe, gegen einen Fast & Furious 8 qualitativ verliert.

  • Sentenza93

    Klingt doch gut. Und wie unten schon mal geschrieben wurde: Auch für mich, neben Blade Runner 2049, mein "Muss ich definitiv sehen" - Film 2017. :)

  • emmerich6

    Caesar hat sich weiterentwickelt das stimmt. Das hat mich auch gar nicht gestört. Caesar ist die Stärke des Films. Aber insgesamt wirkte mir die Story in Teil zwei etwas platter als beim ersten, der mehr Tiefe, mehr glaubwürdige Emotionalität besaß.Dennoch ist auch der zweite Film ein guter. Teil eins bleibt für mich aber ein Meisterwerk.
    Ansonsten kann ich dir bei Dunkirk wieder beipflichten. Auf den freue ich mich auch schon riesig.

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Jumanji: Willkommen im Dschungel</strong> Trailer (2) DF
Jumanji: Willkommen im Dschungel Trailer (2) DF
16 130 Wiedergaben
Gesponsert
<strong>Dieses bescheuerte Herz</strong> Trailer DF
Dieses bescheuerte Herz Trailer DF
18 493 Wiedergaben
<strong>Jurassic World 2: Das gefallene Königreich</strong> Trailer DF
Jurassic World 2: Das gefallene Königreich Trailer DF
15 939 Wiedergaben
<strong>A Better Tomorrow 4</strong> Trailer OV
A Better Tomorrow 4 Trailer OV
686 Wiedergaben
<strong>Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust</strong> Trailer DF
Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust Trailer DF
22 041 Wiedergaben
<strong>Alita: Battle Angel</strong> Trailer DF
Alita: Battle Angel Trailer DF
5 403 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Fast wie Tarantino: Im Trailer zu "Please Stand By" bringt Dakota Fanning ihr "Star-Trek"-Skript nach Hollywood
NEWS - In Produktion
Sonntag, 17. Dezember 2017
Fast wie Tarantino: Im Trailer zu "Please Stand By" bringt Dakota Fanning ihr "Star-Trek"-Skript nach Hollywood
"Dragonball": Neuer Kinofilm zur Anime-Kultreihe angekündigt – mit den Saiyajin im Mittelpunkt
NEWS - In Produktion
Samstag, 16. Dezember 2017
"Dragonball": Neuer Kinofilm zur Anime-Kultreihe angekündigt – mit den Saiyajin im Mittelpunkt
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top