Mein FILMSTARTS
Kurzer "Tag der Entscheidung": "Thor 3"-Regisseur enthüllt überraschende Laufzeit seines Marvel-Abenteuers
Von Markus Trutt — 25.07.2017 um 17:15
facebook Tweet

Die Blockbuster aus dem Hause Marvel entführen Kinozuschauer meist für rund zwei Stunden in entfernte Comic-Welten. Beim kommenden Weltraum-Abenteuer „Thor 3: Tag der Entscheidung“ könnte der Ausflug aber um einiges kürzer ausfallen...

Marvel

Während aktuell Gerüchte die Runde machen, dass das mit allerlei Superhelden gespickte Comic-Spektakel „Avengers: Infinity War“ der längste Film des stetig wachsenden Marvel Cinematic Universe (MCU) werden könnte, erwartet uns zuvor aber wohl erst einmal das bislang kürzeste Marvel-Kino-Abenteuer. Wie Regisseur Taika Waititi („5 Zimmer Küche Sarg“) im Interview mit Collider nun nämlich enthüllte, ist die aktuelle Version seines kommenden Weltraum-Actioners „Thor 3: Tag der Entscheidung“ gerade einmal um die 100 Minuten lang.

„Es wird kein sehr, sehr langer Film“, so Waititi gegenüber Collider. „Ich denke, dass Geschichten besser sind, wenn die Zuschauer danach nach mehr verlangen. Und dieser Film hat ein rasantes Tempo, es passiert die ganze Zeit irgendetwas. Ich glaube, dass sich die Leute am Ende trotzdem erschöpft fühlen werden. Sie waren bei dieser großen Reise dabei und ich denke nicht, dass der Film drei Stunden lang sein muss.“

Der kürzeste MCU-Film

Mit einer Laufzeit von rund 100 Minuten wäre „Thor 3“ mit einigem Abstand der bislang kürzeste Beitrag zum MCU. Bisher kann sich sein 112-minütiger Vorgänger „Thor 2 - The Dark Kingdom“ mit diesem Rekord rühmen. In der Regel bewegen sich die Marvel-Abenteuer bei einer Länge zwischen 115 und 130 Minuten. Den bis dato deutlichsten Ausreißer nach oben vollführte das dritte „Captain America“-Abenteuer „The First Avenger: Civil War“ mit einer Lauflänge von 148 Minuten.

Viel dürfte sich nun auch nicht mehr an der Dauer von „Thor 3“ ändern, startet der Film doch bereits am 31. Oktober 2017 in den hiesigen Kinos. Dann gerät der titelgebende Donnergott (Chris Hemsworth) fernab seiner Heimat Asgard in Gefangenschaft, während die finstere Hela (Cate Blanchett) Asgards Vernichtung plant. Thor setzt daher alles daran, nach Hause zurückzukehren, doch muss er sich dafür zunächst in einer Reihe tödlicher Gladiatorenkämpfe behaupten, bei denen er schließlich auch auf seinen alten Mitstreiter Hulk (Mark Ruffalo) trifft...

"Thor 3" wird das Marvel-Universum drastisch verändern

Für alle, die sich nach einem Kinobesuch dann tatsächlich mehr Material aus „Thor 3“ wünschen, stellte Taika Waititi im Collider-Interview aber immerhin bereits viele „großartige“ und „witzige“ geschnittene Szenen für die Heimkino-Veröffentlichung in Aussicht.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Sentenza93
    Muss einerseits bei Filmen ja nicht immer was Schlechtes bedeuten, aber irgendwie, bei der Menge an Charakteren und Stichwort: Space Road Trip, wie der Film ja öfter mal genannt wird, irgendwie zu kurz, finde ich. Wechseln die alle 5 Minuten die Location oder wie? :D
  • Joachim M.
    Leute, sollen die sogenannten Herren doch Laufzeiten für die Kleinen FSK 12 machen wie sie denken - Hauptsache die BD Version ist dann ab 16 und ein ganzes Stück länger - siehe Batman v Superman
  • Darth Doom
    Also so lang wie jeder Komediefilm... Klingt gut. Aber klingt nicht das es ein Buddy Road Trip wird, sondern nur ein Road Trip... Obwohl doch, wenn es Thor und Loki heißt, und nicht Thor und Hulk, könnte es doch ein Buddy Road Trip werden.
  • Klaus S aus S
    reicht auch, wenn ich den Trailer so sehe wird Thor 3 nur eine Actionkomödie, die braucht keine Überlänge
  • Deliah C. Darhk
    *lach*Wär aber mal ne coole Sache. Statt Aufschlag für Überlänge gibts Nachlass für Unterlänge ... ;D
  • Darth Doom
    Die Ultimate Edition von BvS ist auch ab 12
  • Deliah C. Darhk
    Ich bin Jahrgang 1976.An die Faustregel Film = 1 1/2 Std erinnere ich mich noch gut, und viele meiner heutigen Lieblingsfilme stammen aus dieser Zeit. Kurz kommen die mir aber nicht vor. Kommt eben auf den Inhalt an.Aber ich denke, Du weisst wie mein Kommentar gemeint war.
  • Deliah C. Darhk
    GotG ist über Colector mit Thor 2 und über den Inf Stone mit Avengers verknüpft. Zudem verknüpfen die Inf Steine Thor 2 und GotG mit AoU, und über Vision geht die Verknüpfung auf CW weiter.Ant-Man kämpft gegen Falcon, ist dadurch mit WS, CW und AoU verknüpft. Sitwell erwähnt in WS Doc Strange, ist damit also auch verknüpft.Usw.. Ich finde das alles schon sehr verzahnt und verbandelt. ^^
  • Deliah C. Darhk
    WaxeworkWaxwork IIInfernal AffairsBlondinen bevorzugtBegierdeGhost in the Shell (1995)Breakfast ClubTremorsRamboRambo IIThe ArtistThe lost BoysDr. Seltsam ...HalloweenSein oder nicht seinFargoNear Dark - Die Nacht hat ihren PreisLola renntDie zwölf GeschworenenLegendeReservoir DogsLittle Miss SunshineKeiner über 100 Minuten.
  • Joachim M.
    überlegt mal warum der meiste Film-unsinn ab 12 gedreht wird nur damit die Mama nicht mit muß und die Kasse eher klingelt
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Glass Trailer (4) DF
Once Upon a Deadpool Trailer (2) OV
After Passion Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer (4) OV
Aquaman Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Weil der Autor das Skript nicht leiden kann: Verfilmung des Bestsellers "Metro 2033" wird abgesagt
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Weil der Autor das Skript nicht leiden kann: Verfilmung des Bestsellers "Metro 2033" wird abgesagt
Mark Hamill verrät: Darum ist der Dreh von "Star Wars 9" so schwer für ihn
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Mark Hamill verrät: Darum ist der Dreh von "Star Wars 9" so schwer für ihn
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top