Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Thor 3: Tag der Entscheidung
     Thor 3: Tag der Entscheidung
    31. Oktober 2017 / 2 Std. 11 Min. / Action, Sci-Fi
    Von Taika Waititi
    Mit Chris Hemsworth, Tom Hiddleston, Cate Blanchett
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,1 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,9 436 Wertungen - 37 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Donnergott Thor (Chris Hemsworth) wird weit weg von seiner Heimat Asgard auf der anderen Seite des Universums gefangengehalten. Ohne seinen mächtigen Hammer Mjölnir scheint eine Flucht nahezu ausgeschlossen, dabei läuft ihm allmählich die Zeit davon: Denn die ebenso mächtige wie erbarmungslose Hela (Cate Blanchett), die nach jahrtausendlanger Gefangenschaft aus ihrem Gefängnis freigekommen ist, droht Ragnarok einzuleiten, die Götterdämmerung, die Asgard vernichten würde. Um das zu verhindern, setzt Thor alles daran, nach Hause zurückzukehren. Zwischen ihm und seiner Freiheit stehen jedoch tödliche Gladiatorenkämpfe auf dem Planeten Sakaar, der so etwas wie die Mülldeponie des Universums ist. Bei einem dieser Duelle trifft Thor auf den Ex-Avenger und seinen früheren Mitstreiter Hulk (Mark Ruffalo), den beliebtesten und erfolgreichsten Kämpfer auf Sakaar…
    Originaltitel

    Thor: Ragnarok

    Verleiher Walt Disney Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Thor: Tag der Entscheidung
    Thor: Tag der Entscheidung (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Thor: Tag der Entscheidung - 4K UHD Edition
    Thor: Tag der Entscheidung - 4K UHD Edition (Blu-ray)
    Neu ab 23.43 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Thor 3: Tag der Entscheidung
    Von Christoph Petersen
    „Thor 2 – The Dark Kingdom“ war trotz eines Donnergottes, der mitten im Showdown einfach mal ein paar Stationen mit der Londoner U-Bahn fährt, einer der dunkleren Filme im Marvel Cinematic Universe (MCU). Und als dann auch noch bekannt wurde, dass der dritte Teil im englischen Original den Untertitel „Ragnarok“ (der Weltuntergang in der nordischen Mythologie) tragen soll, gingen viele Beobachter ganz logisch davon aus, dass in „Thor 3: Tag der Entscheidung“ wohl kaum plötzlich eitel Sonnenschein vorherrschen würde. (Die MCU-Verantwortlichen selbst sollen zwischenzeitlich sogar Angst gehabt haben, dass der Film zu düster werden könnte.) Aber Pustekuchen! Nachdem schon das Anheuern von Comedy-Spezialist Taika Waititi („5 Zimmer Küche Sarg“) als Regisseur sowie Chris Hemsworth‘ Wunsch nach „Guardians Of The Galaxy“-Humor darauf hindeuteten, war dann allerspätestens nach dem Release des erst...
    Die ganze Kritik lesen
    Thor 3: Tag der Entscheidung Trailer DF 2:29
    Thor 3: Tag der Entscheidung Trailer DF
    61 967 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Kurzfilm vor "Thor 3": What Thor Was Doing During "Captain America: Civil War" 3:30
    Kurzfilm vor "Thor 3": What Thor Was Doing During "Captain America: Civil War"
    25 204 Wiedergaben
    Thor 3: Ragnarok - Fantrailer OV
    Thor 3: Ragnarok - Fantrailer OV
    346 Wiedergaben
    Team Thor: Pt. 2, Where Are They Now? 1:17
    Team Thor: Pt. 2, Where Are They Now?
    2 772 Wiedergaben
    Alle 24 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Chris Hemsworth
    Rolle: Thor
    Tom Hiddleston
    Rolle: Loki
    Cate Blanchett
    Rolle: Hela
    Idris Elba
    Rolle: Heimdall
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Fabius M.
    Fabius M.

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 5. November 2017
    Guter Film, das Drehbuch ist gut verständlich, und man ist die ganze Zeit leicht unterhalten - es gibt da keine Hänger. Zwar benutzt Marvel keine Wunden, doch in dem Moment als Thors Waffe bricht, und erst einmal von der ganzen Welt eingesackt wird, da bekommt man schon seine Schwäche und seine Verwundbarkeit zu spüren - und am Ende tritt ja auch ein Gegner auf, den Thor nicht besiegen kann, und er hält eine nicht zu heilende Verletzung. ...
    Mehr erfahren
    Johannes G.
    Johannes G.

    User folgen 10 Follower Lies die 277 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 31. Oktober 2017
    Ich habe mich gelangweilt. Die ersten Dreiviertel des Films wirken wie Füllmaterial und sind ohne jede Spannung. spoiler: Thor wird als moderner Gladiator gefangengehalten - ob er sich befreien kann? Motivation und Handlungen der Personen sind klischeehaft und frei von Überraschungen. Dazu ein bemüht Guardians-of-the-Galaxy-esker Humor, was aber auch nur an zwei oder drei Stellen gelungen ist. Die (noch) besten Szenen gehören Tom ...
    Mehr erfahren
    giovan2409
    giovan2409

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 6. November 2017
    Der mit Abstand schlechteste Marvel Film den ich gesehen habe und ich habe alle gesehen wirklich ! Wie kann man einen Film so versauen ?! Ich weiß nicht was sie sich dabei gedacht haben den Film so ins lächerliche zu ziehen...viel zu viel Sarkasmus drinne das passt nicht zu jeden Marvel Film deadpool und gurardians of the Galaxy sind gelungen und es hat gepasst aber das jetzt auch bei einem Film wie Thor zu machen ging mächtig schief...! Der ...
    Mehr erfahren
    DrDane
    DrDane

    User folgen 1 Follower Lies die 36 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 1. November 2017
    Alter was hab ich da gerade gesehn ???? Ich fühle mich gerade sowas von verarscht ...danke Marvel ! Ein blöder Witz nach dem anderen, 'Scary Movie mit Helden aber sowas von . Nach Dark Kingdom sowas ? schade. Gerade mal 20 minuten vom Film bei denen man immer dachte so bitte jetzt schluss mit lustig. Aber nein dann findet sich schnell wieder ein neuer witz. Da waren ja beide Guardians of the galaxy düsterer als Thor und das soll was ...
    Mehr erfahren
    37 User-Kritiken

    Bilder

    101 Bilder

    Wissenswertes

    Ragnarok oder Tag der Entscheidung?

    „Thor 3“ trug zunächst den Untertitel „Ragnarok“, also Götterdämmerung. Doch im Mai 2017 wurde dann bekannt gegeben, dass das dritte Abenteuer von Donnergott Thor (Chris Hemsworth) in Deutschland fortan den Untertitel „Tag der Entscheidung“ tragen würde. Über die genauen Gründe für diese Umbenennung ist nichts bekannt, vermutlich war der ursprüngliche Untertitel jedoch bereits vergeben oder rechtlich geschützt.

    Der erste weibliche MCU-Bösewicht

    Hela (gespielt von Cate Blanchett) macht in „Thor 3“ dem Donnergott (Chris Hemsworth) das Leben schwer und bedroht ganz Asgard. Die Todesgöttin ist der erste weibliche Bösewicht, der in einem Film des Marvel Cinematic Universe zu sehen ist.

    Aktuelles

    "Thor 4": Das wissen wir bereits über den Marvel-Blockbuster mit Chris Hemsworth & Natalie Portman
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    Bis „Thor 4: Love And Thunder“ in die Kinos kommt dauert es noch eine ganze Weile, dennoch haben Filmemacher und Schauspieler...
    Mit "Avengers 4: Endgame" und Co.: So teuer wird die "Infinity-Saga"-Komplettbox
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 5. Oktober 2019
    Schon bald erscheinen alle 23 bisherigen MCU-Filme in einer Mega-Blu-ray-Box. Nun wurde offenbar bekannt, wann diese in den...
    227 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • lupusnoctis
      ich habe bei dem Film im Kopf ständig die Musik von Benny Hill gehört....
    • vera v.
      Das ist der beste Film des Jahres, das war unglaublich.______________________________________________________Empfohlene Seite: >>>> GRATIS.ALLCALIDAD.ORG______________________________________________________
    • Pawel N.
      Also.... ich war nicht so begeistert. Viel zu lächerlich und kitschig der Film. Da gefallen mir die komischen Szenen in den übrigen Marvel Filmen sehr viel besser. Vor allem passt der übertriebene Humor nicht zum Zeitpunkt. Man bedenke, dass Thor gerade seinen Vater verloren hat und seine Heimat vor der Zerstörung steht.
    • HerrDerKnochen
      Ich vermute mal, dass Disney den Feiertag mitnehmen möchte, den vermutlich einige nutzen werden, um ins Kino zu gehen. ;)
    • Lilo S.
      Starttermin 31.10.17? an einem Dienstag, seltsam!
    • Cookiethe K.
      2015 kommt auch ein Reboot von den Fantastic Four von Fox damit die Rechte von dem Quartett nicht von Fox an Marvel zurückfallen.....glaub ich
    • Valuton
      Wieso startet dieser Film 2015? Marvel plant für jedes Jahr nur 2 MCU-Filme. Und 2015 kommen schon Avengers 2 und Ant-Man...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top