Mein FILMSTARTS
"Thor 3" wird das Marvel-Universum drastisch verändern und "Avengers: Infinity War" einleiten
Von Markus Trutt — 13.07.2017 um 17:45
facebook Tweet G+Google

Die einzelnen Filme aus Marvels stetig wachsendem Kino-Universum haben mal gravierende, mal nur kleine Auswirkungen auf die Gesamterzählung. MCU-Mastermind Kevin Feige bestätigte nun aber, dass „Thor 3“ definitiv in erstere Kategorie fallen wird.

Marvel Studios 2017
Mit dem am heutigen 13. Juli 2017 startenden „Spider-Man: Homecoming“ umfasst das 2008 gestartete Marvel Cinematic Universe (MCU) stolze 16 Filme, die alle Teil einer größeren, filmübergreifenden Erzählung sind. Während manche Beiträge diese mit größeren Schritten vorantreiben, spielt sie in anderen eine untergeordnete Rolle. Mit „Thor 3: Tag der Entscheidung“ erwarten uns noch in diesem Jahr wohl die nächsten gravierenden Veränderungen im MCU. Zumindest stellte dies nun Marvel-Studios-Chef Kevin Feige in einem Interview mit der Toronto Sun in Aussicht.

„Die Dinge werden sich in ‚Ragnarok‘ [so der Originaltitel von „Thor 3“] drastisch ändern und dann direkt in ‚Infinity War‘ münden“, erklärte Feige im besagten Gespräch. Dass die Ereignisse aus „Thor 3“ auch in den kommenden Marvel-Abenteuern nachhallen und die Handlung von „Avengers 3: Infinity War“ (Kinostart: 26. April 2018) vorbereiten, ist im Grunde keine allzu große Überraschung, schließlich ist „Tag der Entscheidung“ mit seinem kosmischen Setting bereits näher am kommenden Zusammentreffen der Superhelden, die sich im Kampf um die Infinity-Steine dem mächtigen Thanos (Josh Brolin) entgegenstellen. Zudem ist „Thor 3“ der letzte MCU-Film vor diesem mit einem länger etablierten Helden, die Welt von „Black Panther“ (Kinostart: 15. Februar 2018) dürfte hingegen erst einmal weitestgehend für sich stehen.

Feige stellte außerdem noch einmal in Aussicht, dass „Thor 3“ der nächste große Schritt sein wird, um die bisherige MCU-Handlung zu einem gewissen Abschluss zu bringen. Dies soll dann endgültig nach insgesamt 22 Filmen und dem Ende der sogenannten Phase 3 durch den für 2019 angekündigten vierten „Avengers“-Actioner geschehen. Die Planungen für die Zeit danach laufen aber bereits auf Hochtouren.

Dass schon „Infinity War“ das Ende für einige Helden bringen soll, verriet Feige vor einigen Wochen. Nach seinen jüngsten Aussagen könnte es nun aber auch bereits in „Thor 3“ zu einem vergleichbaren Umbruch kommen. Schlauer sind wir spätestens am 31. Oktober 2017, wenn „Thor: Tag der Entscheidung“ in den Kinos startet. Dann trifft der Donnergott (Chris Hemsworth) als Gladiatorenkämpfer nicht nur auf seinen verschollenen Ex-Mitstreiter Hulk (Mark Rufallo), sondern bekommt es auch mit der erbarmungslosen Hela (Cate Blanchett) zu tun. Diese will die Götterdämmerung einleiten, die schon in den Comic-Vorlagen gewaltige Konsequenzen für das gesamte Universum nach sich zog.

Thor 3: Tag der Entscheidung Trailer (2) DF

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Deliah C. Darhk
    Dann wünsch' ich mir doch lieber Augenkrebs ... :/
  • Deliah C. Darhk
    Beta Ray Bill???
  • RockYourThoughts
    Wünsch ich mir schon so lange! Wie geil wär daswenn er plötzlich in der Gladiatorenarena auftauchtmit seinem Stormbreaker!
  • Heavy-User
    Wäre einerseits die richtige Richtung, für mich persönlich aber totaler murks, da ich soetwas glaube ich nicht sehen möchte. Da muss ich aber auch sagen ,dass ich Feige und Co vertraue, dass sie das richtige machen werden und es nicht umsetzen. Mal abwarten
  • Deliah C. Darhk
    In der Vorlage "Planet Hulk", auf der der Film z. T. lose basiert kommt Bill ja tatsächlich vor. Ich könnte mir vorstellen, dass der auch in Ragnarök auftauchen wird, was uns aber noch nicht erzählt wird, um uns überraschen zu können. Oder er wird nur angedeutet und kommt explizit erst in Inf War oder A4. Dann könnte Thor sogar im Kampf gegen Thanos sterben. Wär der Hammer!
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Aquaman Trailer (2) OV
Godzilla 2 Trailer (2) OV
Shazam! Trailer (2) OV
Comic-Con-Trailer zu "Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen"
Glass Trailer OV
Predator - Upgrade Trailer (4) OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Eddie Redmayne: "Phantastische Tierwesen 2" wird düsterer und politischer als Teil 1
NEWS - In Produktion
Freitag, 20. Juli 2018
Eddie Redmayne: "Phantastische Tierwesen 2" wird düsterer und politischer als Teil 1
"Predator - Upgrade": Ein Poster zum Fürchten, ein neuer Trailer und ein neues Bild
NEWS - In Produktion
Freitag, 20. Juli 2018
"Predator - Upgrade": Ein Poster zum Fürchten, ein neuer Trailer und ein neues Bild
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top