Mein FILMSTARTS
    "Black Panther" weiter auf Rekordkurs: Die Einspiel-Prognosen für das erste Wochenende sind noch einmal kräftig gestiegen
    Von Christoph Petersen — 03.02.2018 um 09:19
    facebook Tweet

    Der neue Marvel-Solofilm hat bereits einige Vorverkaufsrekorde gebrochen. Nun wurden die Prognosen für das Eröffnungswochenende noch einmal angepasst – danach peilt „Black Panther“ ein Einspielergebnis von bis zu 150 Millionen Dollar an.

    Disney

    Schon vor ein paar Tagen haben wir darüber berichtet, dass der neue Film aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU) gerade dabei ist, einen Vorverkaufsrekord nach dem anderen zu brechen. So hat kein anderer MCU-Film in den ersten 24 Stunden mehr Karten verkauft als „Black Panther“ von „Creed“-Regisseur Ryan Coogler. Und inzwischen ist „Black Panther“ in den USA sogar der Superheldenfilm mit den meisten vor Kinostart verkauften Tickets überhaupt – ein Rekord, der zuvor von „Batman v Superman: Dawn Of Justice“ gehalten wurde. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Eröffnungswochenende von „Black Panther“ auf etwa 100 – 120 Millionen Dollar geschätzt.

    Inzwischen sind diese Prognosen aber noch einmal angepasst worden und fallen jetzt noch optimistischer aus: Box-Office-Experten trauen „Black Panther“ nun sogar ein Ergebnis von bis zu 150 Millionen Dollar allein am ersten Wochenende in Nordamerika zu. Das wäre das fünfterfolgreichste Auftaktergebnis eines MCU-Films überhaupt – und „Black Panther“ würde damit den Start von „Guardians Of The Galaxy Vol. 2“ auf Platz sechs verweisen.

    Hier mal zum Vergleich die Startergebnisse der bisherigen ersten Solofilme der MCU-Helden:

    „Iron Man“ = 98 Millionen Dollar
    „Der unglaubliche Hulk“ = 55 Millionen Dollar
    „Captain America – The First Avenger“ = 65 Millionen Dollar
    „Thor“ = 65 Millionen Dollar
    „Guardians Of The Galaxy“ = 94 Millionen Dollar
    „Ant-Man“ = 57 Millionen Dollar
    „Doctor Strange“ = 85 Millionen Dollar

    Allerdings muss man dabei berücksichtigen, dass „Black Panther“ im Gegensatz zu den anderen Filmen an einem Vier-Tage-Wochenende startet (am Montag, den 19. Februar, ist in den USA President’s Day). Mit einem Einspielergebnis von um die 150 Millionen Dollar kratzt „Black Panther“ allerdings auch am President’s-Day-Rekord – der liegt nämlich aktuell bei 152 Millionen Dollar und wird von „Deadpool“ gehalten.

    In "Black Panther" hätte beinahe auch noch ein anderen Superheld seinen ersten Auftritt gehabt

    Wir haben „Black Panther“ bereits gesehen – unsere ersten Kurz-Einschätzungen könnt ihr hier nachlesen. Die ausführliche FILMSTARTS-Kritik erscheint dann nach Ablauf des internationalen Kritiken-Embargos am Abend des 6. Februars (also nächsten Dienstag). In den deutschen Kinos startet „Black Panther“ am 15. Februar. Später im Jahr folgen dann noch zwei weitere MCU-Filme, nämlich „Avengers 3: Infinity War“ am 26. April und „Ant-Man And The Wasp“ am 2. August.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sentenza93
      Mir auch. Aber mehr, weil er einem dort auf den Sack ging. :D
    • King 35
      Ich rate dringend dazu mal die Hirnzellen zu aktivieren (reichlich frische Luft ist da ganz nützlich ;)) dann kommst Du von selbst drauf warum gerade BP so gehypt und voller Erwartung entgegen gefiebert wird. Sicher nicht nur wegen der Marvel-typischen Action (wobei die auch nicht typisch sein wird).
    • Hanswurst
      Ja, genau der. Die Szenen am Leipziger-Flughafen sind mir in Erinnerung geblieben. Bei Black Panther nur eben wie er die Krallen in irgendeiner Szene ausfuhr. Auf jeden Fall nichts, woraus ich den Hype schließen könnte.
    • Deliah C. Darhk
      Nein, in den Comics ist er eher ein Gaststar im Team als diiiieeee Riesen-Nummer.Der Superheld Rage (afro) hielt mal eine Kontroverse mit Cap darüber, warum das Team so wenige afro-Helden aufnähme. Dazu sagte er: Der Panther ist doch meistens in Wakanda und Falke hat euch nie wirklich genützt.Tatsächlich gab es damals mit Jocasta, Vision, Starfox, Moondragon, Wanda mehr Nicht-Menschen im Team als afro-Helden.Ich vermute BP wird gerade in den Staaten so gehyped, weil hier der erste eigenständige afro-Held von Marvel seinen Film bekommt.Falcon und War Mashine sind ja eher als Sidekicks angelegt (Ich mach was er sagt., Civil War).In einigen Ländern wird das vermutlich ebenso durchschlagen, in anderen Teilen der Welt aber wohl niemanden zusätzlich ins Kino holen.
    • Pumm T.
      Ja gut daran könnte das natürlich auch liegen :)
    • Sentenza93
      Der Nervzwerg Spidey? :D
    • Kein_Gast
      Black Panther war saucool und ist neben Captain und Bucky in meiner Top 3 Lieblings-Helden des MCU.Am wenigsten mag ich Strange, War Maschine und Vision
    • Hanswurst
      War er das? Ich habe eigentlich schon wieder so ziemlich alles vergessen was in dem Film passierte, so belanglos war das meiste. Von den Figuren ist mir dann auch eher Spiderman in Erinnerung geblieben. Über Black Panther wusste ich nur noch, dass er halt dabei war. Ich fand auch seine Fähigkeiten jetzt nicht sonderlich interessant - bisschen Rumkratzen mit seinen Krallen, wow :D Also die Begeisterung kann ich in dem Umfang nur schwer nachvollziehen.
    • Bond, James Bond
      Ich sehe es so, dass in den USA neben den eigentlichen MCU-Fans natürlich noch ein riesiger Anteil der afroamerikanischen Bevölkerung für das Interesse sorgt.Oder warum sollte dort so etwas wie diese Tyler Perry Komödien sonst Erfolg haben? ;-)
    • Pumm T.
      Weil Black Panther in Civil War einfach mal Sau cool war :) er hebte sich dort schon von ein wenig von den anderen ab und galt ja neben spidey als heimlicher Star des Films.. Invinity War wird den Rekord sowieso wieder brechen...
    • g
      black panther, avengers, ant-man und die unglaublichen2018 wird ein tolles jahr
    • Hanswurst
      Kann mir jemand erklären, warum gerade dieser Film dermaßen gehypted wird? Ist die Figur in den Comics so eine große Nummer oder weshalb fahren drehen alle durch? Ich kannte Black Panther vorher nicht und fand die Einführung in Civil War zwar ganz ok, aber nun auch nicht spektakulär als dass ich lieber jetzt auf gleich dessen Solofilm sehen müsste. Auch die Trailer waren eben Marvel-typisch, ganz ok, für mich jedoch nichts besonderes. Wieso wollen die Zuschauer also gerade hier scheinbar wie die verrückten den Film sehen? Verstehe es einfach nicht.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Jungle Cruise Trailer DF
    Halloween Haunt Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    3 Engel für Charlie Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Neu bei Amazon Prime Video: Eine der legendärsten Action-Reihen!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Montag, 14. Oktober 2019
    "Zombieland 2" hatte Premiere: Hier sind die ersten Meinungen!
    NEWS - In Produktion
    Montag, 14. Oktober 2019
    Nach seiner Marvel-Kritik: Martin Scorsese legt nochmal nach!
    NEWS - Stars
    Montag, 14. Oktober 2019
    Nach seiner Marvel-Kritik: Martin Scorsese legt nochmal nach!
    Neue Dinos und alte Stars: Darum freuen wir uns auf "Jurassic World 3"
    NEWS - Videos
    Sonntag, 13. Oktober 2019
    Neue Dinos und alte Stars: Darum freuen wir uns auf "Jurassic World 3"
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 10.10.2019
    Joker
    Joker
    Von Todd Phillips
    Mit Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz
    Trailer
    Dem Horizont so nah
    Dem Horizont so nah
    Von Tim Trachte
    Mit Luna Wedler, Jannik Schümann, Luise Befort
    Trailer
    Dora und die goldene Stadt
    Dora und die goldene Stadt
    Von James Bobin
    Mit Isabela Moner, Michael Peña, Eva Longoria
    Trailer
    47 Meters Down: Uncaged
    47 Meters Down: Uncaged
    Von Johannes Roberts
    Mit Sophie Nélisse, Corinne Foxx, Brianne Tju
    Trailer
    Der Glanz der Unsichtbaren
    Der Glanz der Unsichtbaren
    Von Louis-Julien Petit
    Mit Audrey Lamy, Corinne Masiero, Noémie Lvovsky
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top