Mein FILMSTARTS
Star-Quartett für "Cats": Taylor Swift, Ian McKellen, Jennifer Hudson und James Corden machen "Miau"
Von Alexander Friedrich — 20.07.2018 um 17:30
facebook Tweet G+Google

Das weltberühmte Musical „Cats” kommt demnächst auf die Leinwand. Und der Cast für Regisseur Tom Hooper kann sich auch sehen lassen: Unter anderem sind Taylor Swift und Ian McKellen mit dabei.

Es ist das vielleicht bekannteste Musical der Welt: Das 1981 zum ersten Mal in London aufgeführte Stück „Cats“ lockt auch heute noch scharenweise Besucher in die Theater und nicht nur am Broadway oder in Shanghai, auch in deutschen Städten wie in Hamburg sprangen schon die singenden Katzen über die Bühne. Nun soll der Welterfolg in die Kinos kommen, auch als Musical wohlgemerkt. Mit dem Cast der „Cats“-Verfilmung wurden zuletzt Stars wie Anne Hathaway und Rihanna in Verbindung gebracht, doch die Daily Mail zuerst berichtete und das Branchenmagazin Deadline mittlerweile bestätigen konnte, wurden nun andere, aber nicht weniger klanghafte Namen für den Kinofilm ausfindig gemacht: Taylor Swift, Jennifer Hudson, Ian McKellen und James Gordon stehen für die Besetzung bereits fest.

Kein Grund zur Sorge beim Gesangstalent

Superstar Taylor Swift kennt sich mit dem Singen natürlich aus. Die gerade erst 28-jährige Pop-Queen gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten und dürfte bei „Cats“ vermutlich auch einige Gesangszeilen bekommen. Aber auch Ian McKellen ist zumindest die Bühne gewohnt. Vor seinen Rollen als Gandalf und Mutant Magneto war er als Theaterschauspieler tätig und hatte dabei vor allem ein Faible für Shakespeare-Stücke. Jennifer Hudson wurde für ihre Rolle im Musical „Dreamgirls“ mit dem Oscar ausgezeichnet und sang sich zuletzt im Animationsfilm „Sing“ warm. James Corden ist vor allem häufig als Sprecher in Animationsfilmen wie „Peter Hase“ und „Trolls“ im Einsatz, wirkte aber auch in Realfilmen wie zuletzt „Ocean’s 8“ mit.

Auch für die Regie hat man sich einen wahren Experten gesucht, Tom Hooper bewies mit „Les Misérables“ nämlich bereits Musical-Kompetenzen. Wann die Katzen aber endlich mit dem Gemauze beginnen dürfen, ist noch unklar, denn „Cats“ hat noch keinen Starttermin. Da die Dreharbeiten aber noch im Herbst 2018 beginnen sollen, dürfte einem Kinostart im Jahr 2019 nichts entgegenstehen.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
The Equalizer 2 Trailer DF
Gesponsert
Kim Possible Teaser OV
47 Meters Down: The Next Chapter Trailer OV
Ralph reichts 2: Chaos im Netz Teaser OV
Ein Dorf zieht blank Trailer DF
Robin Hood Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"RoboCop Returns": Ist Original-Darsteller Peter Weller wieder dabei?
NEWS - In Produktion
Dienstag, 14. August 2018
"RoboCop Returns": Ist Original-Darsteller Peter Weller wieder dabei?
Die erste offen homosexuelle Figur in einem Disney-Film: Darum gibt es nun Empörung im Internet
NEWS - In Produktion
Dienstag, 14. August 2018
Die erste offen homosexuelle Figur in einem Disney-Film: Darum gibt es nun Empörung im Internet
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top