Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Halloween": "The Purge"-Produzent will "Alien", "Freitag der 13." und weitere Horrorklassiker neu auflegen
    Von Daniel Fabian — 17.08.2018 um 18:35
    facebook Tweet

    Günstig produzierte Horrorfilme wie „Paranormal Activity“, „Insidious“ oder „The Purge“ ebneten einst den Weg für Blumhouse Productions – nach „Halloween“ sollen nun noch weitere Genreklassiker unter der Schirmherrschaft des Studios zurückkehren.

    Paramount Pictures

    Es ist schon beachtlich, was Jason Blum mit seinem Produktionsstudio Blumhouse Productions im vergangenen Jahrzehnt vollbracht hat. Was 2009 mit „Paranormal Activity“, dessen Produktion gerade einmal ein Budget von 15.000 Dollar verschlang und der an den Kinokassen unglaubliche 193 Millionen Dollar einspielte, begann, scheint nun in einer Übernahme der (Horror-)Weltherrschaft zu gipfeln. Denn wie Produzent und Gründer der Produktionsschmiede, Jason Blum, jetzt bestätigte, sei man durchaus interessiert, in naher Zukunft auch viele Klassiker des Horrorgenres zurück auf die Leinwand zu holen.

    Ist "Halloween" nur der Anfang?

    Am 25. Oktober 2018 feiert mit Michael Myers erst einmal der stoische Festtagskiller aus John Carpenters „Halloween“ sein Kino-Comeback – unter dem Blumhouse-Label und der Regie von David Gordon Green sollen dabei sämtliche Fortsetzungen sowie Rob Zombies Remake und dessen Sequel ignoriert und somit eine neue Zeitlinie eröffnet werden. Ein ähnliches Schicksal könnte schon bald auch die mordlüsternen Artgenossen des Haddonfield-Killers ereilen, denn wie Jason Blum nun im Zuge eines Q&A auf Twitter verriet, plant er, noch so manch anderem Horror-Meilensteinen ein Revival zu bescheren.

    Hätte er z.B. die Wahl zwischen „Alien“ und „Predator“, würde er sich für Ersteren entscheiden. Während er in der Vergangenheit aber kläglich daran gescheitert sei, etwa die Rechte an „The Crow“ oder Stephen Kings „Christine“ zu ergattern, habe er andere potentielle Projekte – beispielsweise eine Neuauflage von „The Blob“ – abgelehnt. Doch während er auf die Frage nach einem fünften „Scream“-Film und einer Rückkehr von Ghostface unter seiner Schirmherrschaft mit einem wenig aussagekräftigen „sag niemals nie“ antwortete, zeigt er sich in mehreren Posts ernsthaft daran interessiert, Jason Voorhees aus den Tiefen des Crystal Lake emporzuziehen und den berüchtigten Mörder mit der Eishockey-Maske einmal mehr Jagd auf jugendliches Frischfleisch machen zu lassen – jüngste Versuche, einen 13. „Freitag der 13.“-Film ins Kino zu bringen, scheiterten bislang aber an der komplizierten Rechtelage. 

    Horror-Vorherrschaft bleibt unangefochten

    Es ist fraglich, inwieweit Jason Blums Wunschdenken letzten Endes mit der tatsächlichen Zukunft der beliebten Horrorfilmreihen einhergeht. Fakt ist jedoch, dass Blumhouse Productions mit „Insidious“ oder „The Purge“ längst auch schon eigene erfolgsgekrönte Marken etabliert hat. Darüber hinaus zeichnete das Studio in den vergangenen Jahren etwa auch für M. Night Shyamalans Psychothriller „Split“ oder Jordan Peeles oscarprämierten Thriller „Get Out“ verantwortlich.

    Und wer sich nun fragt, hinter welchen aktuellen Horrorstreifen das Studio eigentlich so steckt: In diesem Jahr gingen bereits „Insidious: The Last Key“ und „Truth Or Dare“ sowie eine Handvoll weiterer namhaft besetzter Filme, die hierzulande jedoch (noch) nicht den Weg ins Kino fanden, auf das Konto von Blumhouse Productions („Stephanie“, „Delirium“, „Upgrade“). Zu „The First Purge“, der seit Anfang Juli in den heimischen Lichtspielhäusern zu sehen ist, gesellt sich am 23. August 2018 außerdem auch Spike Lees neuer Film „BlacKkKlansman“. Der Blumhouse-Siegeszug, vor allem im Horrorgenre, bleibt somit weiterhin unangefochten – auch ohne die Reinkarnation vermeintlich angestaubter Klassiker. Die Chancen auf Kult-Horror-Revivals stünden laut Blum aber dennoch äußerst gut:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Fa B
      Du musst sie nicht teilen.Puh. Das war knapp ^^
    • Black.Widow
      Ironie? Nö. Im Vergleich zu Camerons Meisterwerk Aliens ist Alien ne Schlaftablette. Meine Meinung. Du musst sie nicht teilen.
    • Fa B
      Ich betrachte diesen Kommentar als Ironie. Alles andere wäre peinlich.
    • Black.Widow
      Die Schlaftablette Alien brauch sogar dringend ein Remake. Kann ja nur besser werden als das zähe Original ;)
    • Black.Widow
      The Purge 2 und 3 gut? Da gehen die Meinungen aber auseinander. Ich fand nur den ersten gut. Genau wie Cannon. Natürlich haben die nen gewissen Charme. Respektiere einfach mal ne andere Meinung.
    • Black.Widow
      Ich sehe die Filme nach wie vor mit denselben Augen. Müll. Sorry ;). Da ziehe ich nen Dudikoff dem Norris aber locker vor.
    • Black.Widow
      Camerons Aliens ist mit Abstand einer der besten Science Fiction Filme aller Zeiten. Teil 3 fand ich schon daneben. Wenn auch düster inszeniert. Aber diesen Abgang hatten weder Ripley noch Hicks noch Newt verdient. Deswegen fordern ja viele Fans nen dritten Alien der an richtig an Teil 2 anschließt. Der erste war ok. Mehr nicht.
    • WhiteNightFalcon
      Bei Zurück in die Zukunft absolut Nein. Aber Alien find ich nur Teil 2 und 3 richtig gut. Als Schlaftablette hat der erste aber bisher gute Dienste geleistet.
    • Rockatansky
      Wozu? Der Film ist mehr als gut gealtert und aktuellen Produktionen in Puncto Inszenierung, Set Desings, Atmosphäre etc. meilenweit vorraus. Und das ohne CGI Gedöns. Ich meine, das wird die Leute nicht daran hindern irgendwann ein Remake zu machen. Ich Frage mich nur nach dem Mehrwert (in diesem speziellen Fall mehr als bei anderen schon hingerotzten Remakes). Manche Filme sind einfach einzigartig. Würdest Du Dir z.B. ein Remake von Zurück in die Zukunft vorstellen können. Ich nicht.
    • Joachim M.
      Stimmt aber Schrott gibt es jede Menge . 7 von 10 Filmen ob Golden Globe oder sonst irgendeine Trophäe die ins Kino kommen sind doch nur Nachahmer aus den 80ern
    • WhiteNightFalcon
      Das Cannon nen gewissen nostalgischen Charme hat, kam aber auch erst mit der Zeit. Spätestens seit wir mit CGI zugemüllt werden und Cannon Filme wie Delta Force oder Missing in Action mit anderen Augen sehen.
    • WhiteNightFalcon
      Alien Remake?? Warum nicht....
    • Dennis Beck
      Greifen Sie ruhig zu, Mr. Blum. Auch wenn Blumhouse-Produktionen immer hit or miss sind, eine gewisse Qualität haben die Filme. Meine absoluten Favoriten (die ich gesehen habe) sind der zweite und der dritte Purge-Film. Bin neugierig auf Halloween. Nichts dagegen, dass es weitergeht.
    • Bruce Wayne
      The Purge 2+3 gut?!?! Ich glaube du hast andere Filme als ich gesehen. Get Out und Split sind keine direkt von Blumhouse in Auftrag gegebene Filme, sondern nur ein Regiedebüt und Shymalans Eigenwerk, welche beide schlichtweg ein Verleih suchten. Deshalb hat Blumhouse sie unter ihre Fittiche genommen. Canons ist auch weniger für Qualität bekannt, und ähnlich wie Blumhouse geschäftlich zu Respektieren.
    • Bond, James Bond
      Quatsch. The Purge 2 & 3, der erste Insidious, Get Out, Split sind wirklich gut und ich hoffe der nächste Halloween auch. Trutz and Dare soll wirklich Kacke sein.Du scherst wieder alles über einen Kamm. Den meisten Cannon Sachen streite ich allerdings auch den Charme ab, dass ist meistens nur verklärtes, sentimentales Gefasel. Habe in den letzten Jahren hin und wieder mal was von Cannons Produktionsschmiede geguckt und 80 % sind au weia.
    • Sentenza93
      Ja, so ein kleiner Deal. ;D
    • GamePrince
      Erst musste ich lachen, als ich Alien in Zusammenhang mit Disney gelesen habe ... dann ist mir eingefallen stimmt, da war ja was.
    • greek freak
      Jason Blum ist wirklich der moderne Menahem Golan,sprich:produziert hauptsächlich billigen Schrott für die Hipster Generation(genauso wie damals Golan für die Generation Videothek) und er ist genauso grössenwahnsinnig und glaubt er macht hohe Filmkunst.Obwohl ne,Golan´s 80er Videtheken Zeuch,hatte einen eigenen Charme,die meisten Blumhouse Produktionen sind nur meh.
    • Sentenza93
      Alien? Ob Disney das hergibt?
    • Bruce Wayne
      Naja, nach Alien Covenant ist die Reihe sowieso gestorben. Rein finanziell gesehen. Aber auch qualitativ, wenn du mich fragst.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    I See You - Das Böse ist näher als du denkst Trailer DF
    The Hunt Trailer OV
    Corona Zombies Trailer OV
    Survive The Night Trailer OV
    Dragonheart: Vengeance Trailer OV
    After Truth Teaser OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Reportagen
    "The Finest Hours": Die wahre Geschichte hinter dem Disney-Action-Drama mit Chris Pine
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 28. März 2020
    "The Finest Hours": Die wahre Geschichte hinter dem Disney-Action-Drama mit Chris Pine
    "Die lebendige Puppe" auf Disney+? Klassiker plötzlich mit neuem Titel
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 24. März 2020
    "Die lebendige Puppe" auf Disney+? Klassiker plötzlich mit neuem Titel
    Corona-Einbußen: Darum fordern deutsche Filmemacher den Stopp aller Dreharbeiten
    NEWS - Reportagen
    Montag, 23. März 2020
    Corona-Einbußen: Darum fordern deutsche Filmemacher den Stopp aller Dreharbeiten
    "The Mandalorian" vs. "Star Wars 8" bei ProSieben: So ging der Quoten-Kampf der Free-TV-Premieren aus
    NEWS - Reportagen
    Montag, 23. März 2020
    "The Mandalorian" vs. "Star Wars 8" bei ProSieben: So ging der Quoten-Kampf der Free-TV-Premieren aus
    Netflix, Amazon und Disney+ reduzieren die Bitraten: So wirkt sich das auf die Bildqualität aus
    NEWS - Reportagen
    Montag, 23. März 2020
    Netflix, Amazon und Disney+ reduzieren die Bitraten: So wirkt sich das auf die Bildqualität aus
    #HilfDeinemKino: So kannst du die Kinos von der Couch aus unterstützen!
    NEWS - Reportagen
    Montag, 23. März 2020
    #HilfDeinemKino: So kannst du die Kinos von der Couch aus unterstützen!
    Alle Kino-Nachrichten Reportagen
    Die meisterwarteten Filme
    • Avatar 2
      Avatar 2

      von James Cameron

      mit Sam Worthington, Zoe Saldana

      Film - Sci-Fi

    • Matrix 4
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
    • Jurassic World: Dominion
    • The Green Knight
    • Spider-Man 3
    • Wonder Woman 1984
    • I Still Believe
    • Greyhound
    • Top Gun 2: Maverick
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top