Mein FILMSTARTS
    Bald auf Netflix: Epischer Trailer zur "Braveheart"-"Fortsetzung" "Outlaw King"
    Von Daniel Fabian — 20.08.2018 um 17:39
    facebook Tweet

    23 Jahre nach „Braveheart“ wird die wahre Geschichte um den Kampf für Schottlands Unabhängigkeit weiter erzählt - mit Chris Pine als „Outlaw King“. Der erste Trailer verspricht ein Epos, das es jedoch nicht auf der Leinwand zu sehen geben wird.

    Als wir im April 2017 von „Outlaw King“ berichteten, hieß es noch, Regisseur David Mackenzie würde nach dem Thriller „Hell Or High Water“ erneut gemeinsame Sache mit Chris Pine („Star Trek“, „Wonder Woman“) und Ben Foster („Feinde – Hostiles“, „Lone Survivor“) machen. Letzterer ist zwar nicht mehr Teil des Projekts, dafür aber „Kick-Ass“-Star Aaron Taylor-Johnson – und genau den seht ihr jetzt unter anderen im deutschen Trailer zu „Outlaw King“, der die wahre Geschichte von Mel Gibsons „Braveheart“ weitererzählt.

    Die Geschichte von Robert The Bruce

    „Outlaw King“ widmet sich ganz Robert The Bruce (in Mel Gibsons imposantem Meisterwerk von Angus Macfadyen gespielt), der William Wallace hinterging und dessen Gefangennahme durch die Engländer ermöglichte, Schottland letzten Endes aber in die Unabhängigkeit führte und daher ein Nationalheld ist. Dabei wird Chris Pine in die Rolle des Freiheitskämpfers in der Geschichte nach einem Drehbuch von Mark Bomback („Planet der Affen“-Trilogie“), Bathsheba Doran („Boardwalk Empire“) sowie James MacInnes und David Harrower schlüpfen.

    Es ist übrigens nicht die einzige Quasi-Fortsetzung von „Braveheart“. Denn auch Angus Macfadyen selbst soll noch einmal in die Rolle des schottischen Königs schlüpfen. Zu „Robert The Bruce“ laufen gerade die Dreharbeiten. Eine Veröffentlichung dürfte dann 2019 erfolgen.

    Nur auf Netflix

    Die epischen Bilder im Trailer zu „Outlaw King“ wirken für die große Kinoleinwand gemacht, doch in Deutschland werden wir das wohl nicht bekommen. Während es in den USA Vorführungen in ausgewählten Kinos geben soll, gibt es den Film in Deutschland ab November 2018 nur auf Netflix. Das mag die Einen freuen – immerhin kann man den Film so direkt zum Start ohne Zusatzkosten und ungestört in den eigenen vier Wänden sehen –, gleichzeitig ist es aber auch ein Jammer, dass man hierzulande gänzlich auf ein Kino-Release verzichtet. Anders als zum Beispiel für „Roma“, den neuen Film von „Gravity“-Regisseur Alfonso Cuarón, wird es zu „Outlaw King“ also auch keine vereinzelten Vorführungen in ausgewählten Lichtspielhäusern geben.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • GamePrince
      Ne so eine Releasepolitik unterstütz ich nicht ... Und lohnen würde es sich für mich auch nicht.
    • McBane
      Ich finde gerade die Kostüme überzeugend, da in den meisten Schottland-Filmen, die Highlander immer in Kilts gezeigt werden - so wie in Braveheart. Dies ist jedoch absolut falsch, da die Kilts erst mehrere Jahrhunderte nach dem Mittelalter in Mode kamen. Dennoch hält sich das Bild von dem schwertschwingenen Highlander mit Kilt und Ross bis heute hartnäckig.Dafür gefällt mir Chris Pine mal so überhaupt nicht als Robert the Bruce -.-
    • someone5
      man kann immer davon ausgehen, dass es einen kommerziellen Grund gibt, warum es keine Kino Vorführung gibt. Die Erfolgsaussichten sind zu gering.Man sieht es dem Trailer auch an, wirkt irgendwie nicht stimmig. Kostüme, Dialoge und Bilder im allgemeinen wirken nicht überzeugend.
    • Joachim M.
      Einfach NETFLIX buchen und gut 😆
    • Luthien's Ent
      War auch mein Gedanke... aber man kann offensichtlich bis heute auf der Welle mitschwimmen. War ein beliebter Film damals, trotz allem...
    • André McFly
      Warum man zich mal erwähnen muss, dass es eine Fortsetzung zu Braveheart ist, obwohl dies gar nicht stimmt, ist mir nicht ganz klar. Braveheart war nun auch mehr Fiktion als Realität (Hollywood halt). Da dies hier nichts mit Braveheart zu tun hat, sondern nur auf derselben wahren Story basiert, muss man auch nicht von Braveheart Fortsetzung sprechen.
    • GamePrince
      Kein Kino? Kein Homerelease?Wiedermal danke Netflix*Ironie off*PS: So ein Dreckshaufen diese Veröffentlichungspolitik.
    • greek freak
      Optisch sieht ´s ordentlich aus,aber an den schottischen Akzent muss unser Capt. Kirk noch arbeiten,ganz zu schweigen von dem Peptalk,vor der Schlacht.I don´t care why you fight,as long as you fight.Das war schon ziemlich lame.
    • Cirby
      Sieht gut aus.
    • WhiteNightFalcon
      Ist ja nicht so, als wäre es die erste Verfilmung. In den 90ern gabs schon The Bruce mit Oliver Reed.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Bombshell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Videos
    Ein neuer Mindfuck der "Mandy"-Macher: Der Trailer zu "Daniel Isn't Real"
    NEWS - Videos
    Freitag, 18. Oktober 2019
    Ein neuer Mindfuck der "Mandy"-Macher: Der Trailer zu "Daniel Isn't Real"
    Bald bei Netflix: Neuer Trailer zum grandiosen "Marriage Story" mit Adam Driver und Scarlett Johansson
    NEWS - Videos
    Freitag, 18. Oktober 2019
    Bald bei Netflix: Neuer Trailer zum grandiosen "Marriage Story" mit Adam Driver und Scarlett Johansson
    Der abgefahrene Trailer zu "Eat, Brains, Love": Teenie-Zombies auf der Suche nach Blut und Sex
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Der abgefahrene Trailer zu "Eat, Brains, Love": Teenie-Zombies auf der Suche nach Blut und Sex
    Witziger Trailer zu "Zombieland 2": Mit Gruppensex gegen die Apokalypse?
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Witziger Trailer zu "Zombieland 2": Mit Gruppensex gegen die Apokalypse?
    Vierbeiner auf Abwegen: Im ersten Trailer zu "Peter Hase 2" steht tierischer Ärger ins Haus
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Vierbeiner auf Abwegen: Im ersten Trailer zu "Peter Hase 2" steht tierischer Ärger ins Haus
    Trailer zu "Morgen sind wir frei": Familiendrama nach der Iranischen Revolution
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Trailer zu "Morgen sind wir frei": Familiendrama nach der Iranischen Revolution
    Alle Kino-Nachrichten Videos
    Die meisterwarteten Filme
    • Terminator 6: Dark Fate
      Terminator 6: Dark Fate

      von Tim Miller

      mit Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton

      Film - Action

      Trailer
    • Das perfekte Geheimnis
    • Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Zombieland 2: Doppelt hält besser
    • Die Eiskönigin 2
    • Hustlers
    • Die Addams Family
    • Bayala - Das magische Elfenabenteuer
    • Das Wunder von Marseille
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top