Mein FILMSTARTS
    Die Magie von "Harry Potter" zerstört: Können die deutschen TV-Sender nicht mal bis 7 zählen?
    Von Melanie Schöppe — 11.10.2018 um 15:20
    facebook Tweet

    Nach fünf kommt sechs? Falsch gedacht, denn wenn es um die Ausstrahlung der „Harry Potter“-Reihe geht, stellen die deutschen Free-TV-Sender SAT.1 und Vox plötzlich ihre eigene Rechnung auf und zerstören dabei die Magie der Filme…

    Warner Bros.

    Es fing alles so schön an: Seit Anfang September konnten sich „Harry Potter“-Fans jedes Wochenende erneut auf einen Filmeabend mit dem Jungen, der lebte, freuen. Im Wochentakt sendete SAT.1 die komplette „Harry Potter“-Reihe von „Der Stein der Weisen“ bis – nun ja, leider nur bis „Der Orden des Phönix“. Denn plötzlich grätscht nun Vox dazwischen und strahlt „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2“ bereits am heutigen 11. Oktober 2018 aus. Davon anscheinend ungerührt setzt SAT.1 die Reihe am 20. Oktober 2018 mit „Harry Potter und der Halbblutprinz“, also dem sechsten Teil fort. Nicht nur wir dürften uns gefragt haben: Können die etwa nicht bis sieben beziehungsweise acht zählen?

    Schließlich basiert die von Autorin J.K. Rowling geschaffene Welt des Zauberschülers Harry Potter auf einer siebenteiligen Buchreihe. Der finale Roman wurde dabei in zwei Filme geteilt, wir sprechen also von sieben „Harry Potter“-Abenteuern und acht Filmen. Eine eigentlich nicht sonderlich komplizierte Angelegenheit und dennoch schaffen es die deutschen TV-Sender einfach nicht, die so beliebte Filmreihe in ihrer vorgesehenen und vor allem logischen Reihenfolge auszustrahlen.

    Gute Nachrichten für alle Fans

    Der Grund dafür ist so simpel wie frustrierend: SAT.1 verfügt schlicht nicht über die Ausstrahlungsrechte an allen Filmen. Als Teil der ProSiebenSat.1-Gruppe kann SAT.1 zwar die Teile eins bis 7.1 nach eigenem Ermessen ausstrahlen, doch über den finalen Film kann der Sender bislang nicht verfügen. Denn die Lizenzen für „Die Heiligtümer des Todes - Teil 2“ liegen bei Vox, der wiederum zur Mediengruppe RTL und damit zur direkten Konkurrenz gehört.

    Absprachen zwischen den unterschiedlichen Programmplanern gibt es grundsätzlich nicht, wie uns Vox-Referentin Janine Jannes auf unsere E-Mail-Anfrage hin erläutert. Deshalb kann es durchaus sein, dass die verschiedenen Teile einer Filmreihe auf verschiedenen Sendern und unter Umständen auch nicht in der vorgesehenen Reihenfolge laufen. Zumal hat eine Ausstrahlung, so Jannes weiter, auch immer lizenzrechtliche Gründe. Doch was aktuell noch ein Sende-Wirrwarr verursacht, wird schon bald anders aussehen, das zumindest verspricht uns SAT.1-Sprecherin Diana Schardt, ebenfalls via E-Mail:

    Auch die Lizenz des finalen Teils der ‚Harry Potter‘-Reihe wird sich im nächsten Jahr im Portfolio von ProSiebenSat.1 befinden. Dann können wir den Fans alle Filme in der richtigen Reihenfolge anbieten.

    Zwar bringt diese Wendung keine Lösung für das aktuelle TV-Durcheinander, doch nun steht fest: Ab dem kommenden Jahr gibt es die „Harry Potter“-Filme im Free-TV in geordneter Reihenfolge, gesammelt bei einem Sender. Wer bis dahin nicht warten kann und nicht über Hermines Zeitumkehrer verfügt, dem bleibt wohl nichts anderes übrig, als den guten alten Videorekorder auszupacken. Zeichnet die heutige Ausstrahlung von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2“ bei VOX auf und setzt den wöchentlichen Filmeabend mit „Harry Potter und der Halbblutprinz“ am 20. Oktober auf SAT.1 fort. „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1“ folgt dann am 27. Oktober 2018 ebenfalls auf SAT.1.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Klaus S aus S
      Das Free-TV besonders bei den Privaten ist für Filme sichtlich ungeeignet.War bei der Spider-Man Reihe von Raimi auf Po7 auch schon so beknackt.Grade mal bei den öffentlich rechtlichen kann man hin und wieder noch einen Film in HD und ohne Werbung geniessen, wenn dann mal ein anständiger läuft
    • Sentenza93
      Naja, selbst wenn Filmreihen komplett auf den gleichen Sendern laufen, kommen die ja teilweise in falscher Reihenfolge, z. B. Teil 2, Teil 3, Teil 1. Gab es alles schon.
    • Klaus S aus S
      Willie ?
    • Reissack
      Free-TV dient mir nur als Hintergrundberieselung. Aufgrund der nervigen Werbeblöcke kann man dort sowieso keine Filme genießen.
    • André McFly
      Es gibt noch Leute die sich ganze Filmreihen im Fernsehen angucken? Dann noch im werbeverseuchten Privatfernsehen? Sicher niemand unter 30.
    • greekfreak
      Bruce Willis hat seinen kleinen Bruce,einen Namen gegeben?!
    • g
      und dann wundert man sich über immer weniger zuschauer
    • darkarth
      Dieser Artikel wäre vor 20 Jahren bestimmt interessant gewesen.
    • Kai Asmus
      Streaming ist das Zauberwort. Niemand braucht diese privaten Müllsender. Die sterben so langsam. Ist ja auch kein Wunder, wenn 98 % von Scripted Reality ausgefüllt wird. Und jetzt kommen wieder diese Castingshows, die keine sind. Alles nur noch Volksverblödung für Holzköpfe.
    • WhiteNightFalcon
      Das ist völlig normal, dass TV-Sender Filme eines Franchise völlig durcheinander bringen. Kann da nur wie viele Vorredner sagen, ich schau schon lange kein Free-Tv mehr. Receiver dafür wurde abgeschafft.
    • disneyfan5000
      Ich schaue keine Filme mehr im Free-TV. Das ist ungefähr so erfreulich, wie ein Zahnarztbesuch ohne Narkose.
    • filmrolle_176
      Wie jetzt, das tun sich noch Zuschauer im Free-TV mit 40 Minuten Werbung oder mehr an? Gerade Sat1, wo gefühlt immer mehr Werbung als Film lief, ist der Grund, warum ich aufs Free-TV weitestgehend verzichte.
    • Rockatansky
      Total beknackt. Auch ein Grund warum ich eigentlich kaum noch FreeTV- Programm gucke. Durch ständige Werbeunterbrechungen aus den Film gerissen zu werden ist eine Sache. Dann noch die dummdreisten Programmhinweise mitten im Bild und saudämliche Gewinnspiele ála Wie nennt Bruce Willis Seinen Penis? geben einem da echt den Rest.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Bloodshot Trailer (2) OV
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Hustlers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten TV-Tipps
    So schließt "Terminator 6: Dark Fate" an "Terminator 2" an
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 18. Oktober 2019
    So schließt "Terminator 6: Dark Fate" an "Terminator 2" an
    NITRO.WOOD Spielfilm-Highlights im Oktober – Actiongeladen in den Herbst [Werbung]
    NEWS - TV-Tipps
    Dienstag, 1. Oktober 2019
    NITRO.WOOD Spielfilm-Highlights im Oktober – Actiongeladen in den Herbst [Werbung]
    "Harry Potter und die Kammer des Schreckens": Dieser Logikfehler nervt Fans
    NEWS - TV-Tipps
    Samstag, 28. September 2019
    "Harry Potter und die Kammer des Schreckens": Dieser Logikfehler nervt Fans
    Prequel, Sequel, Spin-off und TV-Serie: So geht es mit "Kingsman" weiter
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 22. September 2019
    Prequel, Sequel, Spin-off und TV-Serie: So geht es mit "Kingsman" weiter
    "Bad Moms": So soll es mit den bösen Müttern weitergehen
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 22. September 2019
    "Bad Moms": So soll es mit den bösen Müttern weitergehen
    Nach "The Jungle Book": So soll es in "The Jungle Book 2" weitergehen
    NEWS - TV-Tipps
    Samstag, 14. September 2019
    Nach "The Jungle Book": So soll es in "The Jungle Book 2" weitergehen
    Alle Kino-Nachrichten TV-Tipps
    Die meisterwarteten Filme
    • Das perfekte Geheimnis
      Das perfekte Geheimnis

      von Bora Dagtekin

      mit Elyas M'Barek, Florian David Fitz

      Film - Komödie

      Trailer
    • Terminator 6: Dark Fate
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
    • Die Addams Family
    • Die Eiskönigin 2
    • Zombieland 2: Doppelt hält besser
    • Bayala - Das magische Elfenabenteuer
    • Hustlers
    • Bloodshot
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top