Mein FILMSTARTS
    "Bumblebee"-Regisseur könnte "Guardians Of The Galaxy 3" inszenieren
    Von Tobias Tißen — 17.11.2018 um 11:30
    facebook Tweet

    Einem Bericht zufolge gibt es bei Marvel Überlegungen, „Bumblebee”-Regisseur Travis Knight als Regisseur von „Guardians Of The Galaxy 3” zu installieren. Aber auch der Name Paul Feig scheint in der Verlosung zu sein...

    Disney

    Nachdem „Guardians Of The Galaxy”-Regisseur James Gunn seinen Posten aufgrund unangebrachter Tweets räumen musste, wurde der eigentlich für eine Veröffentlichung 2020 angedachte „Guardians Of The Galaxy Vol. 3” erstmal auf Eis gelegt. Das bestätigte zuletzt auch MCU-Mastermind Kevin Feige nochmal. Doch zumindest die Suche nach einem geeigneten Regisseur scheint unermüdlich weiterzugehen: Nachdem vor einigen Wochen schon eine Kandidatenliste mit weiblichen Filmemacherinnen kursierte, bringt The DisInsider „Bumblebee”-Regisseur Travis Knight ins Spiel. Marvel soll demnach überlegen, den Mann zu engagieren, der auch schon zu den Kandidaten für „The Eternals” gehörte. Dieser Job ging jedoch an die Chinesin Chloe Zhao („The Rider”). Die Informationen sollen aus einer „sehr nahestehenden Quelle” stammen.

    Diese Regisseurinnen sind für "Guardians Of The Galaxy 3" im Gespräch

    Neben dem „Transformers”-Spin-off „Bumblebee”, das am 20. Dezember 2018 in den deutschen Kinos anlaufen wird, finden sich in Travis Knights Filmographie ausschließlich animierte Titel: So war er unter anderem bei „Coraline” (2009) und „ParaNorman” (2012) als Chef-Animator tätig, sein Regiedebüt feierte er dann 2016 mit dem oscarnominierten Stop-Motion-Abenteuer „Kubo – Der tapfere Samurai”.

    Auch Paul Feig ein Kandidat?

    Neben Travis Knight wird von BirthMoviesDeath jedoch noch ein anderer Name ins Spiel gebracht: Paul Feig. In ihrem Bericht zu Knight heißt es, dass „der Name Paul Feig in vertraulichen Konversationen immer wieder aufgekommen” sei und damit beinahe wie eine sichere Wette gewirkt habe. Feig machte in den vergangenen Jahren wohl am meisten mit seiner „Ghostbusters”-Neuauflage von sich reden, die die Geisterjäger-Fans – nett gesagt – spaltete. Deutlich positiver wurde da schon sein neuer Thriller „Nur ein kleiner Gefallen” mit Anna Kendrick („Pitch Perfect”) und Blake Lively („Gossip Girl”) aufgenommen, der auch bei uns starke 4 von 5 Sternen erhielt.

    FILMSTARTS-Kritik zu "Nur ein kleiner Gefallen"

    In beiden Fällen handelt es sich natürlich nur um Gerüchte, die auf möglichen Insider-Informationen beruhen. Man sollte sie daher noch mit großer Vorsicht behandeln. Aber eines scheint festzustehen: Bei Marvel läuft die Suche nach einem Nachfolger für James Gunn, der mittlerweile zum Konkurrenten DC gewechselt ist und dort vermutlich „Suicide Squad 2” inszenierten wir, auf Hochtouren.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • HalJordan
      Paul Feig als Regisseur für Guardians of the Galaxy 3? WTF!Als würde man sich sagen, man ersetzt einfach den einen kontroversen Regisseur durch einen weiteren....
    • Heavy-User
      Dann sollen sie sich lieber mehr Zeit nehmen und vernünftig nach einer neuen Person suchen, anstatt jemanden zu nehmen, der überhaupt nicht passt.Da kann man nur hoffen, dass Marvel da noch die Kurve kriegt irgendwie....
    • Darklight ..
      Yep... die thematische Geschlossenheit und die Figurenentwicklungen ist geil!Ich hoffe, sie machen 9 Staffeln und beenden es mit einem Knall! 😎😍
    • Bruce Wayne
      Ich war bereits ab dem Pilot begeistert xD Um genau zu sein, nach der Eröffnungssequenz. Die Daredevil Serie in ihrer Gesamtheit von 3 Staffeln ist für mich ebenfalls das Magnus Opus von Superhelden-Entertainment. Ich hoffe zwar dennoch auf eine vierte Staffel, aber ganz ehrlich: Ich bin bereits unheimlich zufrieden mit dem was wir bekommen haben.
    • Darklight ..
      Ich war ab der fünften Folge megabegeistert! Für mich die insgesamt beste Superhelden Verfilmung ever... (except Nolan)
    • disneyfan5000
      Also Paul Feig wäre wirklich das Schlimmste was ich mir vorstellen hätte können. Noch schlimmer wäre es, wenn sie ihn als Regisseur für irgendein Star Wars-Film nehmen würden. Da wäre selbst für mich die rote Linie überschritten. Vielleicht noch mit Melissa McCarthy als weibliche Version von Chewbacca.
    • disneyfan5000
      Travis Knight oder Paul Feig? Dann doch lieber James Gunn wieder zurückholen. Ich weiß nicht, ob das Regieführen bei einem Transformers Spinn-Off wirklich als Referenz zu sehen ist. Paul Feig? Echt jetzt? Hatte Uwe Boll keine Zeit?
    • Darklight ..
      P.P.P.P.P.P.S.Ja... ich freue mich auch sehr auf IX...🙄
    • Darklight ..
      P.P.P.S.Ich habe den Film nicht bis zum Ende ertragen. Selbst illegal gestreamt war er zu schlimm. Fast hätte er noch Suicide getoppt. Fairerweise müsste ich BEIDE zu Ende gucken, um zu beurteilen, welcher der Worst Case der neueren Filmgeschichte ist.Aber glaub' mir... wenn ich das tue, braucht es keine Order 66 mehr... 💀
    • Darklight ..
      P.P.S. Bitte ERST LESEN wenn der I-Detektor wieder einwandfrei läuft! 😆War der Dunkle Lord nicht auch großer Melissa Mc Charthy Fan!? Der steht doch auf strong, stupid Females... 😘
    • Darklight ..
      P.S... bist Du sicher, daß Du Order 66 ooooohne Zustimmung des Dunklen Lords auslösen darfst!?? 😎
    • Darklight ..
      Mmmhh... da scheint auf dem Falken abba nicht nur der Hyperantrieb ausgefallen zu sein. 🔧🔩😂Haste Chewie letztens mal deine Ironiedetektoren überprüft 📡lassen!? 😅Wäre wichtig für mein Überleben...
    • Darth Doom
      Von den beiden hätte ich lieber Knight an Bord. Kubo muss ich mir noch anschauen, aber Bumblebee sieht so charmant und liebenswert gemacht aus, das er wirklich gut für den dramatischen Teil von GotG geeignet ist. Allerdings passt er nicht mit dem Humor und Stil der Reihe überein und könnte daran scheitern.
    • WhiteNightFalcon
      Kollege nimm das zurück, sonst löse ich die Order 66 aus - mit DIR als Ziel!! 😡😉Dir die Todessterne von Episode 4,6,7 und 9 auf den Hals zu hetzen sollte als kleine Abschreckung genügen.
    • WhiteNightFalcon
      Nur ist der leider NICHT witzig! 😡
    • WhiteNightFalcon
      Nicht mal schlecht die Idee. Rodriguez könnte da nen etwas bissigeren Ton reinbringen. Und wer auf die schräge Idee kommt, sechs Meter Darm eines Menschen als Seil zu nutzen, der dürfte auch hier genug schräge Ideen haben.
    • WhiteNightFalcon
      Sollten die auch nur Ansatzweise an Paul Feig denken, bin ich auf den Shitstorm gespannt. 😡Allein bei dem Gedanken könnte ich grad im Alpha-Quadrat kotzen.... Oder wars das Omega-Auadrat?? Egal. KEIN guter Gedanke!!
    • flic6
      Achja stimmt, ergibt mehr Sinn! :-D
    • Deliah C. Darhk
      Die spielt doch Draxina. ;D
    • flic6
      Melissa McCarthy!
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Susi und Strolch Trailer (2) OV
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Nach "Game Of Thrones"-Erfahrung: Kit Harington hat Angst vor den Marvel-Fans
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 15. Oktober 2019
    Nach "Game Of Thrones"-Erfahrung: Kit Harington hat Angst vor den Marvel-Fans
    "The Batman" mit Robert Pattinson: Darstellerin für Catwoman endlich gefunden!
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 15. Oktober 2019
    "The Batman" mit Robert Pattinson: Darstellerin für Catwoman endlich gefunden!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top