Mein FILMSTARTS
Dank der Familien? "Bumblebee 2" in Arbeit
Von Björn Becher — 21.01.2019 um 12:48
facebook Tweet

In den USA blieb „Bumblebee“ weit hinter den Erwartungen zurück, doch im Rest der Welt fand das „Transformers“-Spin-off neue Fans. Daher soll nun „Bumblebee 2“ kommen.

Paramount Pictures

In einem Artikel über den internationalen Erfolg von „Bumblebee“ bemerken die für gewöhnlich sehr gut informierten Brancheninsider von Deadline, dass „Bumblebee 2“ auch bereits entwickelt werde. Die in dem Artikel erläuterten Gründe, warum die Macher mit den Zahlen für „Bumblebee“ zufrieden sind, dürften dafür verantwortlich sein.

Denn eigentlich blieb „Bumblebee“ gerade in den USA mit Einnahmen von bislang knapp 116 Millionen Dollar teilweise sehr deutlich hinter allen „Transformers“-Filmen von Michael Bay (zwischen 130 und 402 Millionen Dollar) zurück. Auch weltweit ist das Spin-off mit Einnahmen von 412,3 Millionen Dollar insgesamt deutlich hinter den Zahlen der fünf Filme von Michael Bay (zwischen 605,4 Millionen und 1,12 Milliarden Dollar). Doch Paramount gefallen die Zahlen hinter den großen Nummern des auch deutlich günstiger produzierten Films um den gelben Käfer.

Neues Publikum gefunden

Da ist einmal der Erfolg in Asien. Allein in China spielte „Bumblebee“ bereits über 130 Millionen Dollar ein. Das ist zwar weit weg von den einstigen Fabelzahlen des teilweise speziell für den chinesischen Markt produzierten „Ära des Untergangs“ (320 Millionen Dollar allein im Reich der Mitte), doch der Film läuft dort stabil und wird am Ende wohl der dritterfolgreichste Film der Reihe im mittlerweile zweitwichtigsten Kinomarkt der Welt sein. Die Macher freut dabei aber vor allem, dass man sich mit „Bumblebee“ neue Zuschauergruppen erschlossen hat. So erklärt Produzent Lorenzo di Bonaventura, dass es das Ziel war, mit dem Spin-off Familien zur Reihe zu bringen, und dies auch gelungen sei.

Dies zahle sich laut dem Produzenten gerade auch nach der Kinoauswertung im sogenannten Aftermarket aus – womit di Bonaventura darauf anspielen dürfte, dass bei einem auf ganze Familien ausgerichteten Film mehr Geld mit TV- und Streamingauswertung und auch Merchandise zu machen ist. Zudem laufen gerade Familienfilme länger, so dass man bei Paramount hofft, dass selbst in den USA noch genug Geld eingespielt wird, um am Ende ungefähr bei den 130 Millionen Dollar des deutlich teureren „Transformers 5: The Last Knight“ zu landen. Und auch in anderen Märkten (wie gerade China) soll der Film noch sehr lange recht stabil laufen. In Japan, wo es traditionell viele „Transformers“-Fans gibt, ist er sogar noch nicht einmal gestartet.

Buddy-Film mit Optimus Prime

Wie es in „Bumblebee 2“ weitergehen könnte, ist noch ungewiss. Sowohl Regisseur Travis Knight als auch Drehbuchautorin Christina Hodson erklärten aber bereits, dass sie Ideen haben. Und auch Hauptdarstellerin Hailee Steinfeld wünschte sich bereits öffentlich, dass ihre Geschichte weitergeht.

Die Kollegen von Deadline bringen für die Fortsetzung ein Buddy-Movie mit Bumblebee und Optimus Prime ins Spiel. Es ist zwar reine Spekulation der Kollegen und daher nicht einmal ein Gerücht, aber es würde Sinn ergeben. Schließlich wünschen sich viele Fans einen Solofilm über Optimus Prime, aber Produzent di Bonaventura erklärte jüngst, warum dies so schwierig sei. Durch einen gemeinsamen Film mit Bumblebee könnte man die Schwierigkeit umschiffen und die Fans erfreuen.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Hard Powder Trailer DF
Gesponsert
The Wandering Earth Trailer OmeU
Tolkien Trailer OV
Pets 2 Rooster-Trailer OV
Rocketman Trailer DF
Leaving Neverland Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Tolkien": So bald schon startet die "Herr der Ringe"-Entstehungsgeschichte im Kino
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 21. Februar 2019
"Tolkien": So bald schon startet die "Herr der Ringe"-Entstehungsgeschichte im Kino
"Avengers 4": So kann die Schlacht von New York noch einmal wichtig werden
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 21. Februar 2019
"Avengers 4": So kann die Schlacht von New York noch einmal wichtig werden
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top