Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Avengers 4: Endgame": Dieser Ur-Avenger soll einen weiteren Solofilm bekommen
    Von Felix Weyers — 18.04.2019 um 09:40
    facebook Tweet

    Wenn die verbliebenen Helden in „Avengers: Endgame“ erneut gegen Thanos antreten, wird es Opfer geben. Womöglich brauchen wir uns über Donnergott Thor aber keine Sorgen zu machen. Laut Tessa Thompson befindet sich nämlich „Thor 4“ in Arbeit.

    Marvel Studios

    In einer Woche hat das Warten ein Ende: Am 24. April startet mit „Avengers 4: Endgame“ das große Finale von Marvels „Infinity“-Saga. Auf eines müssen wir uns jedoch gefasst machen: Nicht alle Helden werden das Schlachtfeld lebend verlassen. So war zuletzt auch die Zukunft von Thor-Darsteller Chris Hemsworth im MCU ungewiss. Nach aktuellen Informationen hat der Australier seinen bisherigen Vertrag mit „Endgame“ erfüllt. Dazu gab es bislang keine offizielle Bestätigung, ob der Donnergott noch einmal zurückkehren wird. Nun hat Schauspielkollegin Tessa Thompson im Rahmen einer Pressekonferenz zu ihrem neuen Film „Little Woods“ aber verlauten lassen, dass ein neuer Solofilm um Thor möglicherweise bereits vorbereitet wird (via Los Angeles Times). Der Ur-Avenger wäre damit der erste MCU-Held mit ganzen vier Einzelfilmen.

    "Thor 4" von Taika Waititi?

    Tessa Thompson, die in „Thor 3: Tag der Entscheidung” in die Rolle der Valkyrie schlüpfte, verriet während der Pressekonferenz, dass sie gehört habe, dass ein Entwurf zu einem vierten Solofilm bereits vorliegt. Darüber hinaus soll offenbar Taika Waititi („5 Zimmer Küche Sarg“), der bereits das dritte Thor-Abenteuer inszenierte, wieder die Regie übernehmen.

    Sollte an Thompsons Informationen etwas dran sein, ist allerdings noch völlig unklar, wann wir mit „Thor 4“ rechnen könnten. Nach „Endgame“ und „Spider-Man: Far From Home“ (Kinostart: 4. Juli 2019) will Marvel erstmal etwas andere Wege gehen. 2020 stehen uns wahrscheinlich das kosmische Spektakel „The Eternals“ und ein „Black Widow“-Solofilm ins Haus. Danach dürften dann der Einstand des ersten asiatischen MCU-Haupthelden „Shang-Chi“ sowie „Doctor Strange 2“, „Black Panther 2“ und „Guardians Of The Galaxy 3“ folgen. 

    Das passierte mit Valkyrie nach "Infinity War“

    Zu Beginn von „Avengers 3: Infinity War“ überfiel Thanos (Josh Brolin) die übrigen Asgardier rund um Thor und Loki (Tom Hiddleston) nach dem Untergang Asgards auf ihrem Rettungsschiff. Von Thompsons Figur fehlte jedoch jede Spur. Ob sie nach dem Angriff und schließlich nach Thanos‘ Fingerschnipser noch lebte, war zunächst unklar. Mit der Veröffentlichung der Figurenposter zu „Avengers: Endgame“ wurde jedoch bestätigt, dass Valkyrie noch immer unter den Lebenden weilt. Ob sie in „Endgame“ auftreten wird, wollte die Schauspielerin während der besagten Pressekonferenz allerdings weder bestätigen noch dementieren.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top