Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dieser "X-Men"-Film ist nun wohl endgültig gestorben
    Von Felix Weyers — 08.05.2019 um 16:30
    facebook Tweet

    Disney verkündete erst kürzlich die aktuellen Starttermine für kommende Großprojekte wie neue „Star Wars“- und Marvel-Filme. Vom „X-Men“-Spin-off „Gambit“ fehlt jedoch jede Spur. Damit dürfte sich der Ableger mit Channing Tatum nun erledigt haben.

    20th Century Fox

    Nach der Übernahme von Fox durch Disney muss der Mäusekonzern neben seinen „Star Wars“-Filmen nun auch die geplanten „Avatar“- und „X-Men“-Projekte in seinem Terminkalender unterbringen. Dazu veröffentlichte das Unternehmen kürzlich eine Liste mit den aktuellen Startterminen. Während wir bereits spekulierten, dass es der noch von Fox geplante (und immer wieder verschobene) „Gambit“ mit Channing Tatum („21 Jump Street“) nicht mehr ins Kino schaffen würde, scheint es nun Gewissheit zu geben. In der Liste taucht der zuletzt für den 12. März 2020 angesetzte Kinofilm nämlich gar nicht mehr auf. Das ist allerdings nicht allzu verwunderlich, denn Disney dürfte mit „The Eternals“ und dem voraussichtlich 2020 startenden „Black Widow“-Solofilm keinen Platz für zu viele X-Men-Projekte haben.

    Lediglich das „X-Men“-Spin-off „New Mutants“ mit „Game Of Thrones“-Star Maisie Williams konnte noch einen Weg in Disneys vollgestopften Terminkalender finden und dürfte damit nach „X-Men: Dark Phoenix“ der letzte Ableger der Reihe werden, ehe die Mutanten vermutlich im Rahmen eines Reboots in das MCU eingeführt werden. Der neue US-Starttermin für den Superhelden-Horrorfilm ist der 3. April 2020, ein deutsches Startdatum ist bisher nicht bekannt. Dass wir unter Disney-Flagge irgendwann vielleicht doch noch einen „Gambit“-Film bekommen, ist natürlich nicht völlig ausgeschlossen, wenn auch zumindest für die nahe Zukunft eher unwahrscheinlich.

    Wer ist Gambit?

    Gambit ist ein Kartenspieler und Dieb, der als Mutant über telekinetische Kräfte verfügt. In dem nun verworfenen „Gambit“-Film sollte die Figur von Channing Tatum verkörpert werden. In „X-Men Origins: Wolverine“ wurde er bereits von Schauspieler Taylor Kitsch („John Carter - Zwischen zwei Welten“) dargestellt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Captain Schleckerhöschen
      Echt jetzt? Cool, dann brauch ich mein Onepack von den gelegentlichen Wochenend Bierverkostungen gar nicht mehr versuchen abzutrainieren für den Sommer.^^ Auch ein einfaches Halloween Outfit ergibt sich dadurch. Oberkörper frei, Bauch rausgestreckt und verranzte Jogginghose Hose an. Wenn einer fragt als was man geht, lautet die Antwort: Als Thor in Zivil aus Neu Asgard.^^
    • WhiteNightFalcon
      Man sagt ja bei Frauen, angeblich mögen die meisten etwas Bauch bei Männern.
    • Captain Schleckerhöschen
      Zum letzten Satz eine kleine Story vom zweiten mal Avengers 4 schauen. Wir hatten neben uns ein paar junge Mädels, wo die eine zur anderen nach dem Film so gemeint hat: Also den Thor Schauspieler würde sie auch mit dieser knuffigen Wampe nehmen.^^
    • HalJordan
      Meine Trauer hält sich in Grenzen....
    • WhiteNightFalcon
      Als Schauspieler isser echt nix Besonderes. An Daniel Craig und Adam Driver kam er in Logan Lucky für mich zb nicht heran.Das die Mädels so auf ihn liegen, kann nur an Magic Mike liegen. Frauen werfen ja gern mal fiktive Filmfigur und realen Menschen aneinander.
    • Jimmy Conway
      Gott sei dank müssen wir Tschänning Kabumm nicht in der Rolle ertragen. Was so viele in Hollywood an den gefressen haben und vor allem die Damen der Welt?
    • Deliah C. Darhk
      Macht mich nicht so wirklich traurig.
    • WhiteNightFalcon
      Das habt ihr aber an anderer Stelle schonmal beleuchtet, ob Gambit noch kommt, glaube als es in einem Bericht um New Mutants ging.Wenn ich nicht falsch liege sogar in dem Bericht, in dem bekannt gegeben wurde, dass New Mutants zu nem Streamingdienst kommen soll, was dann hieße, alle weiteren X-Men Spin-Offs seien gecancelt.
    • Captain Schleckerhöschen
      Chaning Tatum als Gambit wollte eh nie wirklich jemand sehen. War immer nur schwer gehyptes Gelaber um den Film.
    • Connor
      Das New Mutants noch ins Kino kommt ist auch nicht so wahrscheinlich.
    • RonGee
      Als damals RomCom gesagt wurde, war ich raus
    • GamePrince
      Nicht schade drum, auf den hatte ich nie so richtig Lust.
    • Bruce Wayne
      Also ich trauere dem Projekt nicht nach.
    • Sentenza93
      Das Projekt war schon immer tot. 😅
    Kommentare anzeigen
    Back to Top