Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Avengers 4: Endgame" kommt mit neuen Szenen nochmal ins Kino - um "Avatar" zu übertrumpfen
    Von Felix Weyers — 19.06.2019 um 16:20
    facebook Tweet

    Derzeit ist „Avengers 4: Endgame“ noch der finanziell zweiterfolgreichste Film aller Zeiten. Nur „Avatar“ liegt noch vor dem MCU-Mega-Blockbuster. Jetzt soll der Film nochmals mit bisher nicht verwendeten Szenen im Kino gezeigt werden.

    Walt Disney / Marvel

    Zwar läuft „Avengers 4: Endgame“ derzeit noch in den Kinos, am All-Time-Kinokassen-Rekord von James CameronsAvatar“ wird der Superhelden-Kracher aber ohne Hilfe wohl nicht mehr vorbeiziehen. Mit einem nahezu utopischen Einspielergebnis von 2,788 Milliarden US-Dollar steht „Avatar“ seit 2009 an der Spitze der Box-Office-Nahrungskette. „Endgame“ fehlen damit laut Box Office Mojo noch rund 45 Millionen US-Dollar, um an dem ewigen Spitzenreiter vorbeizuziehen (Stand: 17. Juni 2019). Doch wie Marvel-Boss Kevin Feige nun verriet, packt Disney das Problem nun entschieden an.

    Wiederaufführung mit zusätzlichen Szenen

    Denn wie die US-Kollegen von Comicbook.com berichten, verriet ihnen MCU-Mastermind Feige in einem exklusiven Interview, dass „Endgame“ schon bald mit bisher nicht verwendeten Szenen erneut ins Kino gebracht werden soll. So soll Feige im Interview gesagt haben: „Ja, wir machen das. Ich weiß nicht, ob es schon angekündigt wurde, aber ja, es passiert. Wir machen es nächstes Wochenende.“

    Gegenüber Screen Rant wurde Feige noch etwas genauer und nannte den 28. Juni 2019 als Veröffentlichungsdatum für den Re-Release von „Avengers 4“. Seinen Aussagen zufolge könnten sich die Zuschauer auf einige Überraschungen und eine zusätzliche Szene nach dem Abspann gefasst machen: Wenn ihr ihr bis zum Ende im Kinosaal bleibt, werdet ihr nach dem Abspann eine bisher nicht gezeigte Szene sehen, einen kleinen Tribut sowie ein paar Überraschungen.Es bleibt spannend, was genau Feige damit meint und wie genau die neue Fassung aussehen wird.

    Re-Release auch in Deutschland?

    Wir haben bei Disney nachgefragt, ob wir auch in Deutschland in den Genuss der zusätzlichen Szenen im Kino kommen können und werden euch dazu auf dem Laufenden halten. Derzeit gehen wir davon aus, dass Feige sich damit nur auf die US-Kinos bezieht und wir in Deutschland nicht in den Genuss der neuen Fassung von „Endgame“ kommen werden. Immerhin sollten wir aber besagte Szenen spätestens zum Release der DVD und Blu-ray auch hierzulande zu Gesicht bekommen.

    „Avengers 4: Endgame“ läuft derzeit noch in der normalen Fassung in den deutschen Kinos.

    Nach "Avengers 4: Endgame": So verdient sich ein Vermieter dank des Films nun dumm und dämlich

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      Danke, stand inzwischen auch auf FS.Schade. Ich hatte auf etwas Inhalt zur Behebung von Plotholes gehofft.Dann eben nicht. :(
    • Deliah C. Darhk
      König der Löwen wird ja auch von allen Seiten als unbestrittene Meisterwerk gelobt, immer noch.Avatar wird überwiegend als inhaltlich kritisiert und punktete nur mit seiner damals einzigartigen Technik, die heute aber auch keinen Hund mehr hinter dem Ofen vorlockt.Da riskiert man keine Blamage mit einem Re-Relase-Flop, insbesondere nicht, wenn damit das gerade erst entstehende Franchise beschädigt werden könnte.Davon abgesehen läuft Avatar im BO immer noch unter Fox und wird das auch noch so lange tun, bis ein anderes Studio mehr als 50% des BOs eingespielt hat.Da würde Disney sich aber schön selbst fckn, wenn sie Endgame die 1 so wieder nehmen würden.Die Wiederaufführung der Titanic war aber in 3D.
    • Deliah C. Darhk
      Und Avatar 2 wird dann ein Remake von The Abyss?Ist ja auch unter Wasser. ;DPocahontas 2 finde ich sogar recht gut.Mein Sohn liebt den ersten Teil. Teil 2 gibt es Anfang Juli zu seinem Fünften (nicht als Geschenk, Kinderkino mit Leinwand im Garten). Bin mal gespannt, ob er den auch mag.
    • Deliah C. Darhk
      Kann sein. Das weiß ich nicht so genau. Ich kenne nur die Erklärung von Björn Becher. Der ist da an sich sehr kompetent.Kann aber sein, dass er sich damit nur auf den speziellen Film bezog über den wir damals sprachen.
    • Devil Blackout
      Hat Avatar schon gemacht. 2009 kam der Film, 2010 kam die Wiederaufführung ;-) Somit ist Avengers nicht der erste Film der dies macht :-)
    • Devil Blackout
      Richtig!Avatar hatte knapp 1 Jahr später diese Wiederaufführung mit einer längeren Version.Hatte halt seine Gründe.Gab zur Vorpremiere mehrere Pannen in Deutschland in den 3D Kinos! Daher kam die Wiederaufführung 2010 noch mal nur in IMAX und 3D Kinos. Aber egal! Auch Avatar hatte zwei Versuche um diesen Rekord aufzustellen ;-)
    • FilmFan
      Wenn der Film als SE in die KInos kommt läuft Endgame zweimal im Kino. Bin auf´s Start-WE gespannt ;)
    • FilmFan
      Gratuliere zu 7 Likes :).
    • FilmFan
      Dieser Kommentar wurde gelöschtLOL. Die Wahrheit ist nie angenehm. Aber bitte. Meine Meinung verbreite ich dennoch. Dann eben höflicher.
    • FilmFan
      Ansichtssache ;)
    • SchmitzKATZ
      exakt! :D
    • FilmFan
      LOL. Erst mal muss der zweite Teil überhaupt kommen. Und Deine komische Inflation findet auch nur in deinen verqueren Gedanken statt.
    • FilmFan
      Oooooooooooh. Jetzt bin ich sooooo traurig. Selbst wenn sie nur den Abspann verlängern würden wäre das ne gute Idee. :D. Hauptsache Avatar fällt.
    • jimbob
      Das Inflationsargument, ob es jemals so eine Meldung geben wird, ohne dass sich jemand daran aufhängt?
    • WhiteNightFalcon
      War es schon immer.
    • Quentino
      Die lange Endgame-Fassung ist ein lächerliches Werbemärchen: Avengers: Endgame is returning to theaters with a new post-credits scene. Mehr nicht.
    • Quentino
      Laut englischsprachiger Seiten handelt es sich lediglich im End-Credit-Szenen.
    • Quentino
      Aller Zeiten ist inzwischen sowieso zu einem Treppenwitz verkommen.
    • Quentino
      Der Endgame-Trick wird nicht lange anhalten, da Avatar spätestens zum zweiten Teil wieder neu aufgeführt und uneinholbar sein wird. Inflationsbereinigt steht Avatar sowieso bei 3,3 Milliarden, nach Vom Winde verweht mit 3,7 Milliarden.
    • Slicer77
      Warum sollte Disney darauf eingehen? $$$$$ War ja bei König der Löwen Re- Release nicht anders. Avatar gehört Disney!Titanic gab es auch schon längst auf Disc, als es ein zweites mal ins Kino kam!
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Greenland Trailer OV
    Peninsula Trailer OV
    A Nun's Curse Trailer OV
    Corona Zombies Trailer OV
    Antlers Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Kultregisseur verrät es uns: So haben sich Kevin Smith und Ben Affleck nach zehn Jahren Streit wieder vertragen!
    NEWS - Stars
    Samstag, 4. April 2020
    Kultregisseur verrät es uns: So haben sich Kevin Smith und Ben Affleck nach zehn Jahren Streit wieder vertragen!
    "Mike And Dave Need Wedding Dates": Die wahre Geschichte hinter dem Film
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 4. April 2020
    "Mike And Dave Need Wedding Dates": Die wahre Geschichte hinter dem Film
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 02.04.2020
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top