Mein FILMSTARTS
    "Star Wars"-Fanlieblinge in "The Mandalorian": Jon Favreau will sich nicht nur an den Disney-Kanon halten!
    Von Dennis Meischen — 12.09.2019 um 13:15
    facebook Tweet

    Im Zentrum von „The Mandalorian“, die erste „Star Wars“-Serie für Disney+, werden primär neue Figuren stehen. Showrunner Jon Favreau schließt aber nicht aus, dass auch beliebte Figuren aus dem „Star Wars Legends“-Universum auftauchen könnten.

    Lucasfilm

    Es war für nicht wenige „Star Wars“-Fans ein echter Schock, als 2014 die Romane, Comics und Videospiele des immerhin 36 Jahre alten Star Wars Expanded Universe von Disney kurzerhand als nicht mehr dem Kanon zugehörig erklärt wurden. Stattdessen wurde vom Mäusestudio für diesen Teil der Lore der Übergriff Legends geprägt - ziemlich abwertend, wenn man einmal länger darüber nachdenkt.

    Für „The Mandalorian“-Showrunner Jon Favreau („Der König der Löwen“) ist die Unterscheidung zwischen Kanon und Legends jedoch nicht unbedingt bindend, wie er nun gegenüber Entertainment Weekly verriet. Vielmehr deutete er an, für „The Mandalorian“ auch auf Ideen aus dem ehemaligen Expanded Universe zurückzugreifen zu wollen, wenn die nur interessant genug sind.

    Großadmiral Thrawn und Mara Jade

    Auf die Frage, ob Legends-Fanlieblinge wie Thrawn (der auch bereits in der Kanon-Serie „Rebels“ auftritt) und Mara Jade eine Chance hätten, in „The Mandalorian“ aufzutauchen, erwiderte Favreau:

    „Wir führen Gespräche. Ein Teil dessen, was daran Spaß macht, ist zu sehen, ob wir die Welten der ursprünglichen Trilogie, der Prequels, der Fortsetzungen, von Clone Wars und bisher als Kanon geltende und als Teil von Legends geltende Elemente zusammenführen können. Ich denke, diese Show bietet die Möglichkeit, all diese Elemente einzubringen, so dass es für jeden Geschmack von Star Wars-Eis, den Sie mögen, etwas gibt, das Sie genießen können. Aber Sie stellen die richtigen Fragen.“

    Eine überraschend deutliche Aussage, wenn man bedenkt, dass „The Mandalorian“ zwischen „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ und „Das Erwachen der Macht“ spielt. Also in einem Zeitraum, in welchem es durchaus viel Stoff für neue Figuren wie Mara Jade und Thrawn gibt. Thrawn ist ein blauhäutiges und hochintelligentes Alien, das eine erstaunliche Karriere in der imperialen Flotte hinlegte und vor allem aus der „Thrawn“-Trilogie von Timothy Zahn bekannt ist. Obwohl der Großadmiral vor „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ verschwand, war sein Wissen über die Unbekannten Regionen extrem wichtig für das Entstehen der Ersten Ordnung – ein Thema, das auch in „The Mandalorian“ aufgegriffen werden wird. Thrawn könnte also in der Disney+-Serie durchaus wieder auftauchen, um auf die Ereignisse von Episode 7 hinzuarbeiten.

    Lucasfilm 2015
    Hat Thrawn etwas mit der Ersten Ordnung zu tun?

    Fast noch interessanter ist der Charakter Mara Jade, eine machtintensive und sarkastische Attentäterin, die vom Imperator auf Luke Skywalker angesetzt wird, sich dann aber in ihr potenzielles Opfer verliebt und ihn schlussendlich sogar heiratet. Die Spekulationen rund um Mara Jade wird nur weiter angeheizt durch das Casting von Ming-Na Wen („Agents of S.H.I.E.L.D“) in einer noch unbekannten Rolle, zu der sich Favreau auch im aktuellen Interview nicht weiter äußern wollte. Aber es würde halt schon gut passen.

    So oder so lässt Favreaus Anerkennung das Herz der Legends-Fans höher schlagen. Ob schlussendlich aber tatsächlich Legends-Figuren in „The Mandalorian“ eingeführt werden, erfahren wir dann spätestens ab dem 12. November 2019, wenn die Folgen im Wochenrhytmus auf Disney+ veröffentlicht werden. In Deutschland ist allerdings erst mit einer verzögerten Veröffentlichung im Jahr 2020 zu rechnen, wenn Disney+ dann auch hierzulande an den Start gehen wird.

    "The Mandalorian": Die Serie löst ein großes "Star Wars"-Rätsel
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Man Drake
      Auf einer bestimmten Ebene ist es ja schon beeindruckend, wie wenig Du verstehst und aus der Post-Pubertät nicht raus kommst.
    • Klaus S aus S
      dir muss ich gar nix zeigen ausser meinem stifi XD
    • Man Drake
      Zeig mir mal das Baby, was sich so benimmt. Bitte. Und sagt auch alles aus, dass man dich nervt, wenn man dich kritisiert. Ich geh mal auf dein Niveau runter, dann verstehst Du es vielleicht: sei einfach nicht dauernd öffentlich dumm. Ist doch ganz einfach.
    • Klaus S aus S
      kannst du nicht einfach mal aufhören ? du nervst wie ein Baby was keine Aufmerksamkeit bekommt
    • Sentenza93
      Jon Favreau will sich nicht nur an den Disney-Kanon halten!Was für einen Kanon denn? Dafür müsste es erst mal einen geben.Dachte ja immer, dass die Prequels schon schlimm in Sachen Kanon wären, aber Disney hat es geschafft das tatsächlich noch zu überbieten. Oder unterbieten, wie man es nimmt.
    • greekfreak
      Das Geld eh... Spice muss fliessen!!!
    • Darklight ..
      DAS wünsche ich mir auch grade. Was hätte eine Sequel Trilogie mit Admiral Thrawn und dem Restimperium für eine geniale Grundlage sein können...Aber nein... DISNEY hat ja bessere Ideen, die sich einer der miesesten Geschichtenerzähler der TV Geschichte ein paar Wochen vor Beginn der Dreharbeiten aus den Fingern saugt.Ich hätte lieber Timothy Zahn fürs Drehbuch beauftragt.
    • Bilbo Beutlin
      Ming-Na Wen als Mara Jade bloß nicht passt vom alter und aussehen nicht will man bei Disney alles rothaarige verbannen Arielle, Mara Jade & Mary Jane wobei es sich bei MJ nicht um die MJ handelt. Also bitte nicht dann lieber keine. Aber Thrawn wäre echt cool nur hätte man ihn besser in den Sequels einbauen sollen. Ach was sie hätten das EU einfach so gelassen und verfilmt punkt
    • Jimmy Conway
      Ist man noch Star Wars Fan, wenn man mit dem ganzen Käse außerhalb der Filmreihen, außer The Mandalorian, nichts anfangen kann? Finde das alles langweilig und uninteressant. Also diese Möchtegern Stories, die hier von einigen bejubelt werden und Animations Kinderkram.
    • Ortrun
      Rey ist der Kwisatz Haderach (darum muss sie alles können) - wusstest du das etwa nicht? ^^
    • Deliah C. Darhk
      XD
    • Man Drake
      1. Das gleiche Stilmittel, also selber, zieht nur im Kindergarten.2. Wäre es zum Einschlafen, würde man nicht antworten, ergo widersprüchlich.3. Ich hab den Fehler auch gesehen und nichts gesagt, weil es offensichtlich ein Vertipper oder Autokorrektur war, du Mastermind.4. Wenn Du weiterhin dümmer aussehen willst, als Du es dauernd versuchst, lass dich bitte weiter triggern. Vielleicht lernst Du doch mal was.
    • Klaus S aus S
      hui hast du auch mal wieder was zu melden *schnarch
    • Klaus S aus S
      ah o.k. ich dachte wirklich das war Sarkasmus , egal trotzdem lustig :)
    • Rockatansky
      So funktioniert das natürlich. Hatte immer schon das Gefühl, dass Luke der Milf-Hunter vor dem Herrn ist.
    • Man Drake
      Hui, hast Du auch mal was gefunden. :-D
    • Deliah C. Darhk
      Ach, die verpassen Luke einfach einen Mutterkomplex weil er nie von Padme gestillt wurde. Dann steht er auf Damen etwas fortgeschrittener Lebensdauer und die Sache passt.Disney will sich schließlich keine Altersdiskriminierung vorwerfen lassen müssen.;D
    • Deliah C. Darhk
      Muss natürlich 'ikonische Figuren' heißen. XD
    • Deliah C. Darhk
      Ich fand Ganner Rhysode klasse.Sein Opfer-Tod im Vong-Krieg und der vorherige Charakterwandel gehören für mich zu den Entwicklungen im alten EU.Was mich auch richtig mitnahm waren der Tod von Chewbacca und später Anakin Solo.Das waren noch Figuren, die mit den Geschichten wuchsen und sich entwickelten. Die haben noch mitgenommen. Die haben geschmerzt. Allein schon wie Han nach Chewies Tod mit seinem Sohn umging (doppeltes Du hast ihn zurückgelassen.), da habe ich geweint, um Chewie, und um den armen Jungen, der von seinem Vater die Schuld dafür bekam.Oder eben auch die Zerrissenheit von Cade Skywalker, der auf Deibel komm raus nicht macht-sensitiv sein will und versucht seine Verbindung zur Macht mit Death Sticks abzutöten, eine Sith poppt, Lukes Machtgeist abweist, sich dann aber doch gegen das Sith-EmpIre stellt und es bekämpfen will.Schade, dass Disney den Laden dann gekauft hat.Das Ende des neuen Krieges hätte ich gerne noch gelesen. Aber die haben ja einfach eingestellt. :-/
    • Cirby
      Ihr seid da nicht aktuell. Thrawn ist bereits Teil des neuen EU - und zwar durch Rebels.Der Unterschied ist, in den Legends war er ein genialer Stratege und konnte das Imperium kurzzeitig stärken. In Rebels ist er ein elender Idiot, dem alles missglückt. Und er ist so grenzdebil, dass er es nichtmal als Verlieren erkennt.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Batwoman
    1
    Batwoman
    Mit Ruby Rose, Meagan Tandy, Camrus Johnson
    Drama, Action
    Erstaustrahlung
    6. Oktober 2019 auf CW
    Alle Videos
    See
    2
    See
    Mit Jason Momoa, Alfre Woodard, Yadira Guevara-Prip
    Drama, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    1. November 2019 auf
    Alle Videos
    The Mandalorian
    3
    The Mandalorian
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Gina Carano
    Abenteuer, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    12. November 2019 auf Disney+
    Alle Videos
    His Dark Materials
    4
    His Dark Materials
    Mit Dafne Keen, Lin-Manuel Miranda, Amir Wilson
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    4. November 2019 auf
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Netflix-Hit "The Crown": Erster Trailer zur 3. Staffel mit neuer Queen!
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 20. September 2019
    Netflix-Hit "The Crown": Erster Trailer zur 3. Staffel mit neuer Queen!
    Schluss mit "Netflix and chill"? Tinder startet Streaming-Service mit eigener Serie
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 18. September 2019
    Schluss mit "Netflix and chill"? Tinder startet Streaming-Service mit eigener Serie
    TV-Kult bekommt Sequel in der Gegenwart: "Ein Käfig voller Helden" kehrt zurück
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 18. September 2019
    TV-Kult bekommt Sequel in der Gegenwart: "Ein Käfig voller Helden" kehrt zurück
    "Der Herr der Ringe"-Serie: Amazon bestätigt großartige Nachrichten für alle Fans der Filme
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 18. September 2019
    "Der Herr der Ringe"-Serie: Amazon bestätigt großartige Nachrichten für alle Fans der Filme
    Für die Handy-Alternative zu Netflix: "Auf der Flucht"-Remake von "24"-Macher und Kiefer Sutherland
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 18. September 2019
    Für die Handy-Alternative zu Netflix: "Auf der Flucht"-Remake von "24"-Macher und Kiefer Sutherland
    Mit brandneuem "Battlestar Galactica"- Reboot: Netflix-Konkurrrent enthüllt Exklusiv-Angebot
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 17. September 2019
    Mit brandneuem "Battlestar Galactica"- Reboot: Netflix-Konkurrrent enthüllt Exklusiv-Angebot
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Death In Paradise
    1
    Von Robert Thorogood
    Mit Elizabeth Bourgine, Elizabeth Bourgine, Ardal O'Hanlon
    Drama, Krimi
    Riverdale
    2
    Von Roberto Aguirre-Sacasa
    Mit K.J. Apa, Lili Reinhart, Camila Mendes
    Drama, Thriller
    The Walking Dead
    3
    Von Glen Mazzara, Scott M. Gimple, Robert Kirkman
    Mit Norman Reedus, Andrew Lincoln, Jon Bernthal
    Drama, Horror
    Élite
    4
    Von Carlos Montero, Darío Madrona, Carlos Montero
    Mit Itzan Escamilla, Miguel Herrán, Miguel Bernardeau
    Drama
    Top-Serien
    Back to Top