Mein FILMSTARTS
    Doch nicht das Zeug zum neuen "Game Of Thrones"?: Die ersten Stimmen zu "His Dark Materials" sind da!
    Von Dennis Meischen — 25.10.2019 um 11:40
    facebook Tweet

    Fans der „His Dark Materials“-Trilogie von Philip Pullman hoffen vor allem darauf, dass HBOs Serienadaption der Fantasy-Reihe gerechter wird als der Film „Der Goldene Kompass“ aus dem Jahr 2007. Laut den ersten Kritikerstimmen gelingt dies teilweise.

    HBO/BBC One

    Fantasy-Fans warten schon seit dem dramatischen und umstrittenen Finale von „Game Of Thrones“ auf einen für sie passenden Serien-Ersatz. Die HBO/BBC-Produktion „His Dark Materials“, basierend auf der beliebten gleichnamigen Romantrilogie von Philip Pullman, könnte dafür genau richtig sein.

    Die Erwartungen sind hoch. Immerhin erhoffen sich Kritiker und Zuschauer eine bessere Umsetzung von Pullmans komplexer und religionskritischer Welt, als es in „Der Goldene Kompass“ vor knapp 12 Jahren der Fall war.

    In den USA startet "His Dark Materials" am 4. November 2019, hierzulande laufen die acht Folgen der ersten Staffel ab dem 25. November auf dem Bezahlsender Sky Atlantic. Einige englischsprachige Redakteure haben schon bis zu vier Episoden der Serie gesichtet. Darauf basierend fallen ihre Urteile größtenteils positiv aus. Auch wenn der Vergleich mit „Game Of Thrones“ wohl aufgrund offensichtlicher Schwächen etwas hinkt.

    Viel Lob für James McAvoy, Ruth Wilson und Co.

    Dabei können sich alle Kritiker über die überragende Leistung der Schauspieler in „His Dark Materials“ einigen. Für Ruth WilsonJames McAvoyLin-Manuel Miranda und Co. gibt es lobende Worte, insbesondere aber für den Auftritt der erst 14-jährigen Hauptdarstellerin Dafne Keen („Logan“) als Lyra. Außerdem ist die Serie, nach Ansicht aller Kritiker, der Verfilmung aus dem Jahr 2007 weit überlegen (auch wenn die Messlatte hier bekanntlich besonders niedrig liegt).

    Für Robert Llyod von der Los Angeles Times ist „His Dark Materials“ eine intelligente Adaption, alle Änderungen und Erweiterungen gegenüber der Buchvorlage seien „im Geiste des Textes und zum Besten für die Serie“. Sie dienen dabei insbesondere der erfolgreichen Charakterausarbeitung. Auch die unangenehmen Seiten des Buches werden schonungslos offen gezeigt, was einen großen Pluspunkt darstelle.

    Kristen Baldwin von der Entertainment Weekly lobt insbesondere die CGI-Effekte und die grafische Umsetzung von Pullmans Fantasy-Welt. „His Dark Materials" sieht „herrlich und teuer“ aus. Ben Lawrence vom Telegraph beschreibt die Serie dementsprechend als „ein wunderbares Drama“, das trotz aller Erwartungen nicht zu überladen wirkt.

    "Wie aus einem Harry-Potter-Film" - Erste negative Stimmen

    Nicht alle Kritiken fallen aber so positiv aus. Für Hoai Tran-Bu von Slashfilm konzentriert sich die Serie zu sehr auf spektakuläre Fantasy-Elemente und vernachlässigt dabei deutlich die Charakterentwicklung und die interessanten politischen Intrigen. HBO wage sich leider auch „nur auf Zehenspitzen an die religiösen Themen heran“ und die allzu enge Fokussierung auf Lyra „verwässert die üppige Welt, die Pullman erschaffen hat“. Doch auch Tran-Bu kommt nicht drumherum, die Schauspielleistungen der Darsteller zu loben.

    Noch enttäuschter ist nur Caroline Framke von Variety, die in „His Dark Materials“ nicht viel aus Pullmans reicher Welt wiedererkennen will. Die Umsetzung sei „generisch... wie aus einem Harry Potter-Film". Während dies in der ersten Staffel, die auf dem leichter verdaulichen „Der goldene Kompass“ basiere, noch kein Problem sei, könne dies spätestens bei der Adaption des düsteren Teils „Das magische Messer“ der Qualität der Serie enorm schaden.

    Auch wenn sich in allen Kritiken Positives findet, deutet also vieles darauf, dass „His Dark Materials“ die zugegeben unfair hohen Erwartungen als neues „Game Of Thrones“ möglicherweise nicht wird erfüllen können.

    Darum geht es in "His Dark Materials"

    Die junge Vollwaise Lyra lebt in einer viktorianisch angehauchten Parallelwelt, in der Wissenschaft, Technik, Magie und Religion eins sind. Außerdem hat jeder einen Daemon, eine tierische Manifestation seiner Seele, die ihn stets begleitet.

    Lyras Onkel Asriel legt sich aufgrund eines mysteriösen Staubs mit dem mächtigen, alles kontrollierenden Magisterium an und begibt sich eigenständig auf eine gefährliche Reise in den Norden, während Lyra in die Fänge der eiskalten Marisa Coulter gerät. Auf ihrem Weg, entführte Kinder zu befreien, trifft Lyra auf Bootsvölker, kampferprobte Polarbären und enthüllt schließlich auch das Geheimnis um ihre Eltern.

    Erste Kritiken zu "Watchmen": So (verdammt) gut ist die HBO-Serie!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Ortrun
      Wie Cirby schon gesagt hat, besteht die wesentliche Parallele darin, dass beide Serien Fantasy-Elemente enthalten. Und das reicht sicher nicht aus, um ein neues Game of Thrones zu postulieren. Und wenn die Serie gut gemacht ist, was ich anhand des Trailers bisher annehme (und auch die Kritikerstimmen lassen mich bis jetzt nicht daran zweifeln), reicht das für mich völlig aus. GoT hatten wir, jetzt darf gerne etwas Neues im Bereich Fantasy kommen.
    • Joe Heck
      Warum fehlt hier der Beitrag von Marki Mork, den man in der App sehen kann? Hätte ihm gerne geantwortet, aber die Funktion wurde ja aus der App rausgenommen. A propos, es hieß doch eigentlich, die wird nur überarbeitet, aber das zieht sich jetzt schon seit Ewigkeiten. Kommt die Kommentar-Funktion demnächst eventuell zurück?
    • Cirby
      Es gibt eine Gemeinsamkeit: es ist beides Fantasy xD.Aber da hört es auch schon auf. Aber für FS gibts wahrscheinlich nur die großen Schubladen, wie Fantasy, SciFi, Action, History, etc.Schon traurig, wenn man da nicht differenzieren kann.
    • Darklight ..
      Die Vergleiche mit Game Of Thrones sind genauso dämlich, wie der Vergleich einer Schwarzwälder Kirschtorte mit einem Pfannkuchen. Nur weil beides Mehl enthält und irgendwann mal mit Hitze in Berührung kam, haben die beiden doch keine Gemeinsamkeiten.Nochmal für Leute, die nicht verstehen, was GoT in der Essenz ausgemacht hat: Sehr viele verschiedene Charaktere, die sehr vielschichtig in Graustufen angelegt waren, und wo unklar war, welche der Figuren nun Hauptfiguren sind, und welche nicht. Die Entwicklungen und das Schicksal der Spieler des Games of Thrones waren absolut nicht vorhersehbar - verstärkt durch das letztliche Fehlen der abgeschlossenen Romanvorlage. Hinzu kommt die gute Inzenierung, brilliante Dialoge und viel Sex und Gewalt, gepaart mit Humor und Philosopie. Jetzt mal bitte...Wo um alles in der Welt sind jetzt die entscheidenden Gemeinsamkeiten???!Diese Buchreihe ist abgeschlossen (!!!). D.h. es gibt für Buch Kenner keinerlei Spannung mehr, wie es endet. Mit ein paar Klicks kann jeder das Ende googlen. Es gibt klassische Helden, Hauptfiguren... in dieser Hinsicht ist hier alles sehr konventionell. Die Zahl der Handelnden ist klar überschaubar... usw.Wieso sollte diese Serie also auch nur ansatzweise das neue Game Of Thrones sein können...?!
    • Cirby
      Zum Glück. Was will ich mit einem neuen GoT? Das gibt es bereits. Und auch da gabs positive und negative Stimmen.
    • McBane
      Hab die gesamte Trilogie mal als Kind gelesen ... und fand die Reihe schon damals nicht bahnbrechend. Mir hat einfach schon gar nicht die Welt gefallen, in der die Geschichte spielt. Konnte mir auch keine Verfilmung vorstellen - nicht weil die Vorlage zu episch ist, sondern weil das (aus meiner Sicht) einfach kein Stoff war, der die Maßstäbe am bewegten Bild erfüllt.
    • Gold Kreis
      lasst die zuschauer die serie bewerten! in den letzten jahren haben kritiker meiner meinung nach, wenn es um meinen geschmack ging, so oft daneben gelegen. ich bilde mir selber meine eigene meinung.
    • Rockatansky
      Also ich habe hier niemals ein neues GoT erwartet. Ich weiss auch nicht was diese ewigen Vergleiche sollen. Das macht eine Serie weder besser noch schlechter.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    The Witcher
    1
    The Witcher
    Abenteuer, Fantasy
    Erstaustrahlung
    20. Dezember 2019 auf Netflix
    Alle Videos
    Rampensau
    2
    Rampensau
    Mit Jasna Fritzi Bauer, Laura Louisa Garde, Daniel Zillmann
    Komödie, Drama
    Erstaustrahlung
    20. November 2019 auf VOX
    Star Trek: Picard
    3
    Star Trek: Picard
    Mit Patrick Stewart, Santiago Cabrera, Michelle Hurd
    Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    23. Januar 2020 auf
    Alle Videos
    V-Wars
    4
    V-Wars
    Mit Ian Somerhalder, Adrian Holmes, Jacky Lai
    Horror, Fantasy
    Erstaustrahlung
    5. Dezember 2019 auf Netflix
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Hawkeye der langweiligste Avenger? Die ersten Bilder zur Disney+-Serie versprechen das Gegenteil
    NEWS - Kommende Serien
    Donnerstag, 14. November 2019
    Hawkeye der langweiligste Avenger? Die ersten Bilder zur Disney+-Serie versprechen das Gegenteil
    Marvel vs. DC: Die "Avengers: Endgame"-Regisseure widmen sich den zwei größten Comic-Giganten
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 13. November 2019
    Marvel vs. DC: Die "Avengers: Endgame"-Regisseure widmen sich den zwei größten Comic-Giganten
    Das größte Marvel-Experiment überhaupt: Wie passt das Sitcom-Konzept von "WandaVision" ins MCU?
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 13. November 2019
    Das größte Marvel-Experiment überhaupt: Wie passt das Sitcom-Konzept von "WandaVision" ins MCU?
    Nicht nur in neuem Kinofilm: Der Mythos "Sissi" soll auch mit einer Serie entstaubt werden
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 13. November 2019
    Nicht nur in neuem Kinofilm: Der Mythos "Sissi" soll auch mit einer Serie entstaubt werden
    "Big Bang Theory"-Penny ist "Harley Quinn": Im neuen Trailer zur DC-Serie kriegt der Joker auf die Fresse
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 13. November 2019
    "Big Bang Theory"-Penny ist "Harley Quinn": Im neuen Trailer zur DC-Serie kriegt der Joker auf die Fresse
    Mit neuem Iron Man und Zombie Captain America: Erste Szenen aus "Marvel’s What If?"
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 13. November 2019
    Mit neuem Iron Man und Zombie Captain America: Erste Szenen aus "Marvel’s What If?"
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    The Mandalorian
    1
    Von Jon Favreau
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Carl Weathers
    Abenteuer, Sci-Fi
    The Witcher
    2
    Von Lauren Schmidt Hissrich
    Abenteuer, Fantasy
    See - Reich der Blinden
    3
    Von Steven Knight
    Mit Jason Momoa, Alfre Woodard, Sylvia Hoeks
    Drama, Sci-Fi
    Rick And Morty
    4
    Von Dan Harmon, Justin Roiland
    Mit Justin Roiland, Spencer Grammer, Sarah Chalke
    Abenteuer, Komödie
    Top-Serien
    Back to Top