Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mit Leonardo DiCaprio und Robert De Niro: Das ist der neue Scorsese-Film nach "The Irishman"
    Von Tobias Mayer — 03.12.2019 um 09:43
    facebook Tweet

    Wie der Kameramann Rodrigo Prieto verriet, sollen im März 2020 die Dreharbeiten zu Martin Scorseses neuem Film nach „The Irishman“ starten: „Killers Of The Flower Moon“ soll ein Killerfilm mit Leonardo DiCaprio und Robert De Niro werden.

    Sony Pictures / Warner Bros.

    In Entwicklung ist „Killers Of The Flower Moon” nach dem gleichnamigen Sachbuch bereits länger, aber die Finanzierung hat eine Weile gedauert und außerdem war Martin Scorsese lange mit der Postproduktion seines Mafia-Abgesangs „The Irishman“ beschäftigt, wo u. a. Hauptdarsteller Robert De Niro aufwändig digital verjüngt wurde. Nun aber soll der Drehstart feststehen.

    Wie Collider im Interview mit Scorseses Kameramann Rodrigo Prieto („The Irishman“, „The Wolf Of Wall Street”) erfahren hat, macht der bereits Testaufnahmen in Oklahoma (wo der Film spielen wird). Der Plan sei, im März 2020 mit den Hauptdreharbeiten von „Killers Of The Flower Moon” zu beginnen.

    Das Vorhaben kann sich natürlich noch ändern, aber zumindest groß abgelenkt sollte Scorsese nun nicht mehr sein: „The Irishman“ steht seit 27. November 2019 auf Netflix zum Abruf bereit – und Scorseses Arbeit an diesem Film besteht nun vor allem darin, Interviews zu geben sowie Empfehlungen, wie man das dreieinhalbstündige Werk am besten schaut.

    Mord an Ureinwohnern: Der Inhalt von "Killers Of The Flower Moon"

    „Killers Of The Flower Moon” ist wie „The Irishman“ eine Mordgeschichte und geht ebenfalls auf tatsächliche Ereignisse zurück. In Osage County, Oklahoma werden Anfang der 1920er gewaltige Ölvorkommen gefunden, die sich aber auf dem Land amerikanischer Ureinwohner befinden. Viele von ihnen werden daraufhin ermordet – und die Öl-Rechte gehen an den weißen Farmer William Hale.

    Hale steckt laut Buch hinter den Morden und hat viele davon selbst verübt. In Martin Scorseses Film soll er von Stammschauspieler Robert De Niro verkörpert werden – und sein Gegenpart auf Seiten des damals noch jungen FBI von Leonardo DiCaprio.

    Wird De Niro wieder digital verjüngt?

    Wenn tatsächlich alle Verträge unterschrieben sind, dürfte „Killers Of The Flower Moon” ein Fest werden für Scorsese-Fans und Freunde der Schauspielkunst. Es wäre das erste Mal, dass De Niro („GoodFellas“) und DiCaprio („Wolf Of Wall Street“) für den Meisterregisseur in einem Kinofilm gemeinsam vor der Kamera stehen und man kann sich vorstellen, dass sich die beiden als Killer und Ermittler nichts schenken würden.

    Möglicherweise wird Robert De Niro dafür erneut digital verjüngt – William Hale jedenfalls war zum Zeitpunkt der Morde erst Mitte 40, De Niro ist inzwischen 76.

    Marvel-Regisseur löscht "The Irishman"-Tweet nach massivem Shitstorm gleich wieder

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Darklight ..
      Es tut mir wirklich leid. Das iss grade akute Trauerverarbeitung. Und weil graaaade überall in den Medien das Teil dermaßen gehypt wird... Da setze ich wohl nach meinen privaten Möglichkeiten einen Gegenpol. Und, nicht verwechseln... ich hetze nicht, ich kritisiere permanent. Und das nur in dem Maße, wo DISNEY eben auch permanent weiter Murks produziert.Hast Du mich schon mal etwas gegen den Mandalorian sagen gehört?! Ich greife nicht DISNEY generell oder STAR WARS im Speziellen an, sondern die miese Qualiät des abgelieferten Produkts.Abba ansonsten... weiß ich auch deine Ironie sehr zu schätzen...; )
    • Tom
      Schön, dass Du selbst unter einer so schönen und thematisch in ganz anderen Gefilden liegenden News gegen Disney/Star Wars hetzt. Irgendwo gebührt Dir dafür ja fast schon Respekt.
    • Tom
      Mit allem was außerhalb von Disney produziert wird ist er doch überfordert.
    • Greek Freak
      Das sah wirklich stellenweise sehr befremdlich aus.Vor allem in der Szene wo er den Ladenbesitzer verprügelt.Du hattest das Gesicht eines 40jährigen,der sich bewegt wie ein 70jähriger.Vielleicht wäre es besser gewesehn,Scorcese hätte jüngere Darsteller für die Flashbacks benutzt,wie bei Boardwalk Empire,wo er in der letzten Staffeln einen Darsteller für den jungen Nucky gefunden hat,der nicht nur extrem ähnlich wie Steve Buscemi aussah sondern auch seine Mannerismen perfekt nachmachte.
    • Ortrun
      Interessiert mich deutlich mehr als das Thema Mafia. Und ein Wiedersehen von De Niro und DiCaprio als Gegenspieler auf der großen Leinwand fast 30 Jahre nach This Boy's Life ist allein schon ein zwingender Grund für mich, den Film im Kino zu sehen.
    • Ortrun
      Und das Problem mit der Bewegung, auf das Gravur bereits hingewiesen hat, ist m.E. kaum zu beheben (außer sie wollen jedesmal bei körperbetonten Filmen, z.B. Actionfilmen mit Nahkampf- oder Fluchtszenen, einen Stuntman nehmen, dem sie dann digital das verjüngte Gesicht des Stars verpassen. Klingt für mich nicht praktikabel für einen ganzen Film, vielleicht mal für eine Rückblende o.ä.
    • ObiWann
      Gut erfasst ,finde auch das geht in ne völlig falsche Richtung . Der Prozess des Alterns und Reifens gehört doch unabdinglich dazu ,gerade das is ja mit das interessante jemanden wie zum Beispiel deNiro über die Zeit zu bewundern .Für den Nachwuchs ist das natürlich auch sehr schade wenn man über Jahrzente hinweg nur noch ein gewisses Stammpersonal auf der Leinwand sieht. Das ist einfach eine Form von Stillstand und der ist ja bekanntlich ein Rückschritt ,auch wenn die Technik uns suggeriert das dadurch vieles besser wird ,weil man seine Idole länger sehen kann ,ist das eine sehr ungesunde Entwicklung .Ich für meinen Teil möchte gerne echte Menschen sehen ,mit allem was dazu gehört ,ein 76 jähriger deNiro ist eben keine 40 mehr ,dadurch verliert das ganze einfach an Glaubwürdigkeit .
    • Defence
      Schau Dir mal auf YT den Kanal CTRL Shift Face an.Die benutzen z.B. Deepfake für No Country for old Man Szenen, wo man dann z.B. Schwarzenegger o. DiCaprio auftreten lässt.Ist teilweise wirklich beeindruckend, was man da sieht.
    • niman7
      Können die Jungs bitte gestern schon mit dem Drehen beginnen :D
    • niman7
      Genau das habe ich auch so gesehen! In der Szene, in der Hobby den Ladenbesitzer tritt, sieht man eindeutig sein hohes Alter an.
    • Peter
      Schon mal was von This Boys Life gehört ?
    • HalJordan
      Das Projekt klingt extrem vielversprechend. Schön, dass De Niro nach The Irishman wieder an einem interessanten Film beteiligt sein wird. Bereits über sein Joker-Engagement war ich sehr erfreut. Und De Niro und DiCaprio in einem Film von Scorsese klingt wie ein wahrgewordener Traum für alle Cineasten.Auf diesen Streifen bin ich heiß, wie Frittenfett! ;-)
    • Deliah C. Darhk
      Irgendwann wird es billiger.
    • Gravur51
      Oder eine chloe moretz die sich anfässt.. seite kann man sich denken..
    • Gravur51
      Kommt hinzu die Bewegungen stimmen irgendwann nicht mehr mit dem Alter überein. Ein 70 jähriger ist nicht so agil wie ein 30 jähriger, siehe irishman. Alleine das wird nicht mehr funktionieren. Und der finanzielle Aufwand auch dies zu fixen wäre irgendwann zu hoch. Glaube nicht dass sich das durchsetzen wird.
    • Gravur51
      Ich fand sie sehr gut. Nur hab ich im Nachhinein erfahren dass er in gewissen Szenen mitte 30 sein sollte, was nie der Fall war. Er sah maximal wie 50 aus.
    • Gravur51
      Ei da freu mir drauf!
    • TheBladeRunner
      De Niro und DiCaprio...Wäre sehr sehr geil!
    • Luksman
      Googlen hilft auch ;)Man rendert ein Gesicht seiner Wahl via Software auf ein anderes. Man darf ja keine Links hier posten. Es gibt bspw. einen krassen Roundtable mit Tom Cruise, George Lucas, Robert Downey Jr. etc. einfach mal bei youtube suchen.
    • Darklight ..
      What iss Deepfake?! Bitte einmal für mich Wikipedia spielen, ja?!: )
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Jumanji 2: The Next Level Trailer DF
    Mulan Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Black Widow Trailer DF
    Ip Man 4 Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Bei Disney+: "Aladdin"-Remake bekommt ein Spin-off!
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 7. Dezember 2019
    "21 Bridges": Das ist die FSK-Altersfreigabe für den Cop-Thriller mit Chadwick Boseman
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 6. Dezember 2019
    "21 Bridges": Das ist die FSK-Altersfreigabe für den Cop-Thriller mit Chadwick Boseman
    Dank "Joker": "Venom 2" könnte viel besser werden als der erste Teil
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 6. Dezember 2019
    Dank "Joker": "Venom 2" könnte viel besser werden als der erste Teil
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top