Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Aus Versehen durchgesickert: Das ist der Titel des nächsten "Ghostbusters"!
    Von Christoph Petersen — 03.12.2019 um 15:02
    facebook Tweet

    Bisher hieß der neue „Ghostbusters“-Teil nur „Ghostbusters Reboot“, „Ghostbusters 2020“ oder „Ghostbusters III“ (weil er direkt an „Ghostbusters 2“ anschließt). Aber jetzt ist der tatsächliche Titel bekanntgeworden – und ein Trailer kommt auch bald!

    Sony

    Wir sind uns sicher: Eigentlich sollte der finale Titel von Jason Reitmans „Ghostbusters“-Reboot gemeinsam mit dem ersten langen Trailer bekannt gegeben werden! Aber da hat den Marketing-Experten nun offenbar das britische Pendant der FSK einen Strich durch die Rechnung gemacht: Das British Board Of Film Classification (BBFC) hat dem Trailer nämlich bereits auf seine Jugendtauglichkeit geprüft – und das Ergebnis am gestrigen Montag samt Titel auf seiner Website veröffentlicht.

    Demnach trägt der neue „Ghostbusters“-Film den Titel: „Ghostbusters: Afterlife

    Zugleich spricht die Veröffentlichung der britischen Altersprüfung auch dafür, dass der erste echte Trailer nach dem kurzen Teaser, der bereits mit der Ankündigung des Projekts veröffentlicht wurde, vermutlich schon in den nächsten Tagen veröffentlicht werden wird. Wenn ihr den knappen Clip vom eingemotteten Ecto-1 noch nicht gesehen habt, könnt ihr ihn euch hier noch einmal anschauen.

    Also doch nicht "Ghostbusters III"

    Auf dem bisherigen Teaser-Poster stand bisher noch der Titel „Ghostbusters III“ – und das macht ja auch Sinn, schließlich soll der neue Teil direkt an die ersten beiden „Ghostbusters“-Filme anschließend und die Handlung aus Paul Feigs 2016er-Reboot ignorieren. Zudem spielen die Original-Stars wie Bill Murray, Dan Aykroyd, Ernie Hudson, Sigourney Weaver und Annie Potts zumindest in Nebenrollen mit. Als neuer Hauptdarsteller ist unterdessen „Avengers 4“-Star Paul Rudd mit an Bord.

    Sony

    Zugleich bedeutet die Drei im Titel aber auch die Gefahr, dass sich (junge) Zuschauer ausgeschlossen fühlen, die die ersten beiden „Ghostbusters“-Filme eben noch nicht gesehen haben. Deshalb wird bei Sequels in den vergangenen Jahren immer häufiger lieber keine Zahl im Titel mehr verwendet – sie zum Beispiel auch „Bad Boys For Life“ statt „Bad Boys 3“. (Manchmal treibt es aber auch absurde Blüten wie etwa bei „Toy Story 4“, der in Deutschland zur Nummernvermeidung kurzerhand in „A Toy Story“ umgetauft wurde.)

    Aber wie dem auch sei: „Ghostbusters III“ alias „Ghostbusters: Afterlife“ startet am 13. August 2020 in den deutschen Kinos – und wir halten von jetzt an beide Augen offen, um den voraussichtlich dann noch diese oder wohl spätestens nächste Woche veröffentlichten Trailer auf keinen Fall zu verpassen.

    Die besten Filme 2020: Die große Vorschau auf die Highlights im Kino

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Bruce Wayne
      Und für dich gilt das anscheinend auch...? Zumindest drückst du dich so aus.
    • Bruce Wayne
      Er hat in keinster Weise erwähnt, davon überzeugt zu sein dass Reboot seie qualitativ besser. Was mit anderen Worten heißt, er wünscht dem Film bereits Erfolg ohne überhaupt dessen Qualität erkundet zu haben. Und das ist voreingenommen.
    • Darklight ..
      Ich habe ihm schlicht gesagt, wir schauen einen meiner absoluten Lieblingsfilme...Weil ich ja wusste, er schaut alte Filme nicht gern.
    • Tobias D.
      Ich kenne beide nicht, um ehrlich zu sein.
    • as140
      Also ich kann das nicht so ganz nachvollziehen. Ich bin nur wenige Jahre früher geboren (1990) und für mich war das völlig normal am Wochenende schwarzweiß Serien wie Dick und Doof oder Addams Family zu schauen.
    • as140
      Er dachte, dass Kamele in Filmen aus den frühen 60ern computeranimiert waren?
    • as140
      Traurig, dass dies der einzige Grund für dich ist, einen Erfolg zu wünschen.Hat er gar nicht gesagt.Qualität scheint in der heutigen Welt unwichtig geworden zu seinIst das nicht ein bisschen widersprüchlich, Erik B. dafür zu kritisieren, wenn er gerade die Provokation in dem Reboot und dessen fehlende Qualität anprangert?
    • HalJordan
      Bei mir kommt man mit Kakao nicht weit. Gegen einen gepflegten Cappuccino habe ich dagegen nichts einzuwenden. ;-)
    • Deliah C. Darhk
      Halt' das Band mal gegen's Licht.Bei alten Fotonegativen geht das auch.
    • Saints ofchaos Deluxe
      1. Das macht Sinn = gibt es nicht in der deutschen Sprache ;-)2. Die Argumentation das Zahlen schlecht für Reihen sind würde ich mal ernsthaft Überdenken. Ghostbusters II, Beverly Hills Cop II, Stirb Langsam 3 , Nightmare on Elm Street 6, Zurück in die Zukunft 2. Das waren alles recht gute Filme von Reihe aus einer anderen Zeit und es hat wundervoll funktioniert.Kannteste Teil 1 net und haste nur 2 gesehen, biste in die Videothek ( oder batest jemand darum- damals :-) und hast dich auf die Oridschinnn sozusagen gefreut.Wir Waren damals einfach einfach glaub ich mittlerweile!3. Geil Ghostbusters :-)
    • Saints ofchaos Deluxe
      Ich habe es noch auf VHS, nur leider ist mein Recorder hin :-(
    • Erik B.
      Für SJWs zählt die filmische Qualität nicht, sondern nur ob der Film ihre Ideologie und Agenda vorantreibt.
    • Tobias D.
      Ich versuche meinen einen Kumpel schon die ganze Zeit an das Genre Horrorfilme ranzuführen und will ihn als Einsteiger den allerersten Halloween zeigen. Noch wehrt er sich. Aber irgendwann krieg ich ihn bestimmt.
    • Tobias D.
      Das kommt dann halt natürlich auch aufs Elternhaus an. Wenn zuhause eh kaum Filme geguckt werden, dann wird man am ehesten Filme aus diesem Jahrtausend sehen.Aber es ist auch nicht so, dass sie sich partout verschließen. Wenn sie wollen, gucken sie einen älteren Film. Es braucht nur halt ein bisschen mehr Überzeugung. Und wenn man eh nicht so viel mit Filmen anfangen kann, dann ist es einem auch eher egal, ob man jetzt alte Filme gesehen hat, oder nicht.
    • André McFly
      Laser Disc :D
    • Klaus S aus S
      ich bin da guter Dinge das der Film mir gefallen wird
    • Heavy-User
      Auch mein Gedanke!In Zeiten von Deepfake, Hologrammen etc wahrscheinlich gar nicht sooo abwägig.Warten wir mal ab
    • Heavy-User
      Sag doch sowas nicht !!1111 Ghostbusters darf nicht schlecht werden .......
    • Darklight ..
      Bei Donuts bekomme ich immer etwas Angst,Dexter...; )
    • Deliah C. Darhk
      Zugleich bedeutet die Drei im Titel aber auch die Gefahr, dass sich (junge) Zuschauer ausgeschlossen fühlen, die die ersten beiden „Ghostbusters“-Filme eben noch nicht gesehen haben.Ach, wenn es doch nur irgendein Medium gäbe, mit dem man ältere Filme zu Hause sehen kann ...
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Jumanji 2: The Next Level Trailer DF
    Mulan Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Black Widow Trailer DF
    Ip Man 4 Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Bei Disney+: "Aladdin"-Remake bekommt ein Spin-off!
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 7. Dezember 2019
    "21 Bridges": Das ist die FSK-Altersfreigabe für den Cop-Thriller mit Chadwick Boseman
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 6. Dezember 2019
    "21 Bridges": Das ist die FSK-Altersfreigabe für den Cop-Thriller mit Chadwick Boseman
    Dank "Joker": "Venom 2" könnte viel besser werden als der erste Teil
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 6. Dezember 2019
    Dank "Joker": "Venom 2" könnte viel besser werden als der erste Teil
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top