Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nächster Meilenstein für "Avengers: Endgame": Das hat noch kein Film geschafft
    Von Björn Becher — 13.01.2020 um 14:15
    facebook Tweet

    Schon jetzt galt „Avengers: Endgame“ als erfolgreichster Film der Geschichte an den Kinokassen. Doch jetzt hat er noch eine Bestmarke aufgestellt, die noch keinem Film gelungen ist.

    Walt Disney

    Als erster Film überhaupt in der Kinogeschichte hat „Avengers: Endgame“ nun über 2,8 Milliarden Dollar eingespielt. Dass der Marvel-Blockbuster diese historische Marke nun denkbar knapp (um gerade mal rund 800.000 Dollar) überspringt, liegt nicht daran, dass noch mal Tickets verkauft wurden, sondern aus einer Zahlenkorrektur bei den Einnahmen aus China.

    Wie nun bekannt gegeben wurde, haben Nachzählungen für die Jahresabschlusscharts 2019 ergeben, dass „Avengers: Endgame“ im Reich der Mitte drei Millionen Dollar mehr eingenommen hat, als bisher berichtet wurde. Laut dem Wirtschaftsmagazin Forbes ist es nicht selten, dass solche Nachzählungen noch einmal zu leichten Korrekturen führen.

    Ganz offiziell ist diese historische Marke übrigens noch nicht. Disney selbst hat die neuen Zahlen noch nicht bestätigt und auch nicht übernommen. Auf Einspielergebnisse spezialisierte Seiten wie zum Beispiel Box Office Mojo listen daher aktuell noch die offizielle Disney-Zahl: 2.797.800.564 Dollar, also knapp unter den 2,8 Milliarden Dollar.

    James Cameron ist sicher: "Avatar" holt sich den Rekord von "Avengers 4: Endgame" zurück

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top