Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neue Info zur Handlung von "The Batman": So lange ist Robert Pattinson schon als Batman aktiv
    Von Jan Felix Wuttig — 14.02.2020 um 18:15
    facebook Tweet

    In einem Test-Video konnte man kürzlich einen ersten Blick auf Robert Pattinson in „The Batman“ werfen. Zeitgleich erreicht uns nun die Info, dass Matt Reeves‘ DC-Verfilmung in Batmans zweitem Jahr als Beschützer Gothams spielen soll.

    Warner Bros. / MFA

    Die Produktion von Matt Reeves‘ DC-Verfilmung „The Batman“ läuft auf Hochtouren – Informationen oder Bilder sickern allerdings nur spärlich an die Öffentlichkeit durch. Veröffentlicht wurde nun ein erster offizieller Blick auf Robert Pattinson im neuen Batsuit – und zeitgleich kamen offenbar noch einige andere Details ans Tageslicht: Wie Umberto Gonzalez von The Wrap enthüllt, soll „The Batman“ im zweiten Jahr von Batmans Amtszeit spielen.

    Weitere neue Details zur Story gibt es indes noch nicht. Wie wir bereits berichteten, soll es sich aber nicht um eine typische Origin-Story handeln, sondern vielmehr um eine Geschichte über Bruce Wayne, der hier eher als genialer Detektiv unterwegs ist, statt als Superheld die Welt zu retten.

    Wie könnte die Story von "The Batman" aussehen?

    Denn Batmans Fähigkeiten als weltbeste Spürnase seien in anderen Verfilmungen bisher zu kurz gekommen, so Reeves. Gegenüber der Filmseite Slash Film erklärte der Regisseur, dass er keine geradlinige Verfilmung einer Comicvorlage, beispielsweise des Fan-Favoriten „Batman: Year One“, plane:

    „Wir setzen keinen bestimmten Comic um. Ich liebe ‚Year One‘, [aber] wir werden ihn definitiv nicht umsetzen.“ […] Ich habe schon gesagt, dass ich eine sehr persönliche Batman-Story mit Film-Noir-Anleihen machen will, in der er einen bestimmten Fall untersucht, der uns in die Welt Gothams zieht.“

    Erwartet uns eine Adaption von "The Long Halloween"?

    Reeves erklärt allerdings auch, dass er für den Film „tief in seine Lieblingscomics“ abgetaucht sei. Das ließ in der Vergangenheit viele mutmaßen, dass „The Batman“ doch gewisse Elemente aus den Storylines der Comics übernehmen könnte – etwa dem beliebten „The Long Halloween“.

    Denn in dem Comic geht es tatsächlich hauptsächlich um einen Fall – den eines Serienkillers, der in einem äußerst Noir-haften Gotham Morde an diversen Größen der Unterwelt begeht. Unter anderem spielen dort auch Catwoman, der Riddler oder Mafia-Boss Carmine Falcone eine Rolle – die nun in „The Batman“ bereits mit Zoë KravitzPaul Dano und John Turturro besetzt sind.

    „The Batman“ wird am 25. Juni 2021 in die US-Kinos kommen. Ein deutscher Starttermin ist noch nicht bekannt.

    Doch kein Two-Face in "The Batman"? Geheime Rolle wurde enthüllt

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Rockatansky
      Genau das. Dieses, guck mal was für krasse Figuren ich spielen kann- Gehabe find ich irgendwie nervig. Ich hab auf 'nem Festival mal 30 Sec. to Mars gesehen (oder besser gesagt, an der Bierbude nebenher verfolgt) und die hatten satte 3 eigene Videowände mit, auf denen nur Modelphotos von Ihm liefen. Während des kompletten Gigs. Und die die Hohen Stimmen hat Er immer schön die Fans singen lassen...
    • Sentenza93
      Jared Leto mag ich schauspielerisch nicht so. Der ist für mich immer Mister Trying-Too-Hard oder der Möchtegern-Day-Lewis.
    • S-Markt
      wie wäre es mit jeder rolle in saving pvt ryan ausser ryan?
    • dc_icon_comics
      Ja, mein Freund. Das kommt auch mal vor 😩In BB, hat Nolan Batman als Detektiv auch in die nerrows ein bisschen gezeigt. Und in BvS, war Batman als Detektiv auch tätig. Aber nur oberflächlich. Reeves hingegen, legt da mehr wert, Batman als beste Detektiv der Welt zu zeigen 😁 so sehr ich meine beide Vätern Nolan/Snyder vergöttert?! Umso weniger, hab die das gezeigt, was DC bedeutet 😏
    • Rockatansky
      Mir geht Jared Leto voll auf die Nüsse. Kann den Kerl auf den Tod nicht sehen. Und der Post Fluch der Karibik Johnny Depp.
    • WhiteNightFalcon
      Kritik an Snyder und Nolan von DIR??? Ich bin entsetzt!!! 😳
    • dc_icon_comics
      Bin voll deiner Meinung. Bisher hat keiner den Batman als beste Detektive der Welt gezeigt. Snyder v Nolan, hab nur in der Oberfläche gekratzt. Reeves scheint hier den Namen Detectiv Comics Wort wörtlich zunehmen 🥰
    • HalJordan
      Absolut. Ich finde es klasse, dass Reeves den Detective-Part stärker in den Fokus nehmen möchte. 2021 kann nicht früh genug kommen. :-)
    • HalJordan
      OMG, das nenne ich mal einen interessanten Vergleich. ;-D
    • Sentenza93
      Mein Worst Case - Szenario wäre vor ein paar Jahren noch gewesen, wenn er einen Helden im MCU gespielt hätte. 😀Der Figur hätte ich wahrscheinlich noch mehr die Pest an den Hals gewünscht, als bei Carol. 😂
    • Sentenza93
      Als Gordon-Levitt ihn in Looper verrät, habe ich gejubelt. Als er in Little Miss Sunshine den Schreianfall bekommt und die am Straßenrand halten, dann denke ich mir jedes Mal: Fahrt weg! Jetzt habt Ihr die Chance! Fahrt! 😂Bei There Will Be Blood weine ich fast jedes Mal vor Freude, wenn Day-Lewis ihn mit dem Bowlingpin erschlägt. 😂Prisoners habe ich gesehen. Ich konnte Jackman's Figur einfach nicht böse sein. 😂Wie gesagt, das liegt nicht an seinen schauspielerischen Fähigkeiten. Ich kann es nicht erklären. Ich hatte mal die Vermutung, dass er mich vielleicht unterbewusst an wen von früher erinnert, den ich nicht mochte. Nur wenn, dann weiß ich nicht mehr wer es war.Wer ist der oder die Eine bei Dir? 😀
    • Rockatansky
      🤣 Dann kann ich Dir Prisoners ans Herz legen. Da bleibt von Dano am Ende nicht viel übrig. Tatsächlich halte ich Dano für einen echt guten Mimen, aber ich verstehe Dich schon. Jeder hat wohl den Einen, den man einfach nicht sehen kann.
    • Darklight ..
      Deine Phantasien möchte ich haben...LOLDeine Worst Case Szenario wäre dann also Paul Dano in No Time To Die!?!; )
    • Bilbo Beutlin
      Reeves sollte lieber bei seinen Affen bleiben wer weiß was Disney denen noch antut.Nicht das sie noch wanna be like you singen.
    • isom
      Long Halloween wäre geil.
    • Mr. no oNe
      Bleiben noch 99 weitere Fragen^^. Eine ist damit bereits beantwortet👍.
    • Sentenza93
      Ganz ehrlich: Edge of Tomorrow mit Dano, anstatt mit Cruise...Das wäre wohl mein absoluter Lieblingsfilm. 😂Besser als jeder P*rno. 😂
    • Rockatansky
      Du und Dein Paul Dano...😅
    • dc_icon_comics
      Wenigsten weiß Reeves, was er will.. umso besser freue ich mich 2021 😊
    • Raffes97
      Keine Origin-Story, aber auch noch kein Batman der schon lang aktiv is, klingt sehr gut. Bin schon richtig gespannt auf den Film.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top