Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Eternals": Spielzeug spoilert Bösewicht für die "Avengers"-Nachfolger
    Von Björn Becher — 06.04.2020 um 09:53
    facebook Tweet

    Die Avengers machen erst mal Platz. Als nächstes Helden-Team von Marvel kommen die Eternals auf die Kinoleinwand. Mit wem es die MCUHelden in ihrem Abenteuer genau (!) zu tun bekommen, war geheim, doch nun wurde es wohl durch ein Spielzeug enthüllt.

    Marvel Studios

    Mit „The Eternals“ wird ein neues Kapitel im MCU aufgeschlagen. Nach den weltveränderten Ereignissen in „Avengers: Endgame“ erfahren wir, dass die Eternals, eine von mächtigen, gottgleichen Wesen (den Celestials) erschaffene Rasse, die Erde vor den ähnlich erzeugten, aber teuflischen Deviants beschützt.

    Die Kino-Nachfolger der Avengers sind so auch ihre Vorgänger. Die Eternals sind das erste Superheldenteam, das es je auf der Erde gab, von dem die Menschen aber (bislang) nichts wussten. Doch nun zwingen sie die Ereignisse in „Avengers: Endgame“ und eine unerwartete Tragödie, aus dem Schatten zu treten...

    Nachdem schon lange bekannt ist, welche Eternals-Helden wir dabei sehen, wurde bislang darüber gerätselt, ob auch die Bösewichte prägende Figuren haben, oder ob die Deviants einfach nur eine eher gesichtslose Antagonistenschar sind.

    Eine Spielzeugankündigung lässt nun vermuten, dass der Comic-Fans bekannte Kro als Anführer der Deviants auch im Film eine prominentere Rolle bekommt.

    Denn eine Figur von Kro gehört zu den neuen Produkten des Bubble-Head-Herstellers Funko Pop!, die sich in einer Übersicht gemeinsam mit all den bekannten und bereits angekündigten Eternal-Helden findet.

    Es ist zwar noch keine finale Bestätigung, aber wenn man solches Eternals-Merchandise jetzt vorbereitet, dann hätte es Sinn, dabei die Figuren zu nutzen, die durch den Film auch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt werden.

    Dass Marvel bisher keinen Darsteller für Kro in „The Eternals“ angekündigt hat, lädt natürlich zu Spekulationen ein. Kennen wir den Darsteller bereits?

    Das ist Kro

    In den Comics gehört Kro zu den ersten erschaffenen Deviants und ist im Gegensatz zu seinen Genossen unsterblich – wie ein Eternal. Das verheimlicht er aber. Er hat nicht nur übermenschliche Kräfte, sondern kann auch seine Gestalt wandeln – in den Comics allerdings nur in eingeschränktem Maße und nicht so umfangreich wie ein Eternal.

    Marvel Comics
    Deviant Kro in den Comics in seiner reinen Form. Sein Gesicht kann er allerdings auch menschlich machen.

    Dass kein Kro-Darsteller verkündet wurde und es unglaublich schwer ist, einen Schauspieler bei so einer großen Produktion geheim zu halten, lässt den Schluss zu: Kro wird entweder per CGI erzeugt oder es steckt ein Darsteller hinter der Figur, der bereits besetzt wurde.

    Kit Harrington als Kro?

    Hier böte sich am ehesten Kit Harington an. Bisher wird davon ausgegangen, dass der „Game Of Thrones“-Star als Mensch Dane Whitman alias Black Knight mitmischt, doch stimmt das? Tarnt sich Kro vielleicht als dieser Mensch? Entsprechende, auch stark von den Comics abweichende Twists, sind Marvel aufgrund der Vergangenheit jedenfalls zuzutrauen.

    Interessant ist übrigens noch, dass Kro in den Comics auch eine heimliche Liebesbeziehung mit seiner Widersacherin, der Eternals-Anführerin Thena (im Film: Angelina Jolie), hat. Es ist bereits bekannt, dass es in „Eternals“ eine Dreiecksbeziehung gibt – rund um die von Gemma Chan gespielte Sersi, die nicht nur eine Beziehung mit einem Eternal, sondern auch mit einer anderen Figur hat. Schon lange wird vermutet, dass sie mit Richard Maddens Ikaris und mit der Figur von Kit Harrington anbandelt.

    Wird im Film das Konzept einfach beibehalten, dass Bösewicht Kro eine Liebesbeziehung mit dem Feind hat, dort aber einfach die Person ausgetauscht? Auch das wäre Marvel zuzutrauen, um nicht einfach nur Comic-Geschichten und Konflikte 1:1 zu wiederholen.

    Auch die Celestials bekommen wohl ein Gesicht

    Übrigens findet sich in dem Spielzeugleak noch eine weitere Eternals-Figur, die bislang bei der Filmankündigung keine Rolle spielte: Arishem alias Arishem, der Richter. Er ist in den Comics der Anführer der auf der Erde lebenden Celestials, womit wohl auch die Götterwesen, die überhaupt erst für die Existenz der Eternals (und der Deviants) verantwortlich sind, ein Gesicht bekommen und nicht nur anonyme Figuren im Hintergrund sind.

    Auch zur Besetzung von Arishem gibt es noch keine Infos, was natürlich auf eine CGI-Version des riesigen Wesens hindeutet (und einen Sprecher, den man erst kurzfristig an Bord holen bzw. auch sehr einfach geheimhalten kann).

    Marvel Comics
    Der "Richter" Arishem.

    "The Eternals": Erst 2021 im Kino

    Ob Marvel den Spielzeug-Spoiler absichtlich gelüftet hat oder ob es ein versehentlicher Leak ist, weil die Ankündigung noch nicht für die Öffentlichkeit gedacht war, lässt sich nicht sagen. Sicher ist aber, dass wir noch eine Weile warten müssen, bis wir Kro und Arishem dann wirklich auf der Leinwand sehen werden.

    Eigentlich sollte „The Eternals“ ja im November 2020 in die Kinos kommen, doch nun wurden alle MCU-Kinostarts nach hinten verschoben. „The Eternals“ startet in den USA jetzt erst am 12. Februar 2021. Ein deutscher Termin wurde noch nicht bekannt, dürfte aber in unmittelbarer Nähe liegen.

    Disney verschiebt alle (!!!) MCU-Filme nach hinten

    Lange nach Kinostart wird es „The Eternals“ dann auch auf Disney+ geben. Auf dem neuen Streamingdienst des Maushauses finden sich bereits zahlreiche MCU-Filme. Mit diesem sogenannten Affiliate-Link von uns könnt ihr übrigens Disney+ sieben Tage kostenlos testen.*

    *Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • TresChic
      😂
    • Sentenza93
      Gern geschehen. ;D
    • Deliah C. Darhk
      Und schon hast Du mir den Film versaut ... ;D
    • Jimmy v
      Immerhin wirkt das alles etwas abgefahrener und daher nicht so einheitsbreiig.
    • isom
      Ich finds komisch, dass Starfox nicht dabei ist.
    • Sentenza93
      Ich bin Kro. Kro Skywalker. 😉
    • Deliah C. Darhk
      Von Luke und Leia. 😉
    • Sentenza93
      Ob er auch der Vater von irgendwem ist? 🤔
    • dc_icon_comics
      Du meinst Darth Kennedy, bei den Sequel 😈
    • Deliah C. Darhk
      Dass Kro dabei sein wird ist etwa so überraschend wie Darth Vader in 'Imperium'.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    365 Days Trailer OV
    Legacy Of Lies Trailer
    Sunburned Trailer DF
    Enfant Terrible Trailer DF
    After Truth Teaser OV
    Skull: The Mask Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Neuer Zeitplan für "Mission: Impossible 7" nach Corona-Pause
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 3. Juni 2020
    "Matrix 4": So helfen die "John Wick"-Macher bei der Action
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 2. Juni 2020
    "Matrix 4": So helfen die "John Wick"-Macher bei der Action
    "The Raid" trifft 90er-Action-Kino: "Star Wars"-Regisseurin macht Comic-Verfilmung "Kill Them All"
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 2. Juni 2020
    "The Raid" trifft 90er-Action-Kino: "Star Wars"-Regisseurin macht Comic-Verfilmung "Kill Them All"
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top