Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Noch schnell bei Amazon Prime Video streamen: 2 der besten Martial-Arts-Filme aller Zeiten und eine Slasher-Kult-Reihe
    Von Julius Vietzen — 26.06.2020 um 14:24
    facebook Tweet

    Wer „The Raid“ und/oder „The Raid 2“ im Rahmen seiner Amazon-Prime-Mitgliedschaft umsonst schauen möchte, muss sich etwas beeilen: Die beiden Martial-Arts-Meisterwerke gibt es nur bis inklusive 30. Juni 2020. Gleiches gilt für „Freitag der 13. 2-8“.

    Merantau Films

    Mit „Merantau - Meister des Silat“ setzten der walisische Regisseur Gareth Evans und sein indonesischer Hauptdarsteller Iko Uwais 2007 ein erstes Ausrufezeichen, doch der endgültige Durchbruch gelang ihnen erst vier Jahre später: „The Raid“ von 2011 und Nachfolger „The Raid 2“ aus dem Jahr 2014 gehören nach Meinung nicht weniger Fans zu den besten Martial-Arts-Filmen der vergangenen Jahre, wenn nicht aller Zeiten.

     

    Auch wir können uns den Lobeshymnen auf die wuchtig inszenierten, fantastisch choreographierten und schockierend brutalen „The Raid“-Filme nur anschließen. Für Teil 1 gab es 4 von 5 Sternen und Teil 2 schrammte mit 4,5 von 5 Sternen sogar nur knapp an der Höchstwertung vorbei. FILMSTARTS-Autor Christoph Petersen kommt in seiner Kritik zu dem Fazit: „Besser kann man Action nicht inszenieren – und der Rest ist auch verdammt gut.“

    Die FILMSTARTS-Kritik zu „The Raid“

    Die FILMSTARTS-Kritik zu „The Raid 2“

    Wer die beiden „The Raid“-Filme bislang verpasst hat oder nochmal anschauen möchte, kann das aktuell noch im Rahmen einer Amazon-Prime-Mitgliedschaft tun, muss sich aber etwas beeilen. Denn:

    The Raid“* und „The Raid 2“* sind nur noch bis inklusive 30. Juni 2020 im Amazon-Prime-Abo enthalten.

    Danach gibt es die Filme zwar weiterhin bei Amazon als VoD, dann wird allerdings auch für Prime-Kunden eine Leihgebühr fällig – so wie aktuell auch beim eingangs bereits erwähnten und ebenfalls empfehlenswerten „Merantau“.*

     

    Ebenfalls bald weg: Die "Freitag der 13."-Reihe

    Wir bleiben beim Thema „brutale Filme“, wenden uns aber von Martial-Arts-Action dem Horrorgenre zu: Denn ebenfalls nur noch bis inklusive 30. Juni 2020 können Prime-Abonnenten bei Amazon das Gros der „Freitag 13. Reihe“-schauen – nämlich die Teile 2 bis 8:

    • Freitag der 13. Teil 2 - Jason kehrt zurück“*
    • Und wieder ist Freitag der 13.“*
    • Freitag der 13. Teil 4 - Das letzte Kapitel“*
    • Freitag der 13. Teil 5 - Ein neuer Anfang“*
    • Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt“*
    • Freitag der 13. Teil 7 - Jason im Blutrausch“*
    • Freitag der 13. Teil 8 - Todesfalle Manhattan“*

    Den ursprünglichen „Freitag der 13.“* von 1980 und „Freitag der 13. Teil 9 - Jason Goes To Hell“* sowie das Remake von 2009* gibt es aktuell nur zum Leihen oder Kaufen bei Amazon. Teil 10 mit dem Titel „Jason X“, in dem Jason die Machete im Weltall schwingt, ist hingegen gar nicht verfügbar.

    Für Fans der „Freitag der 13.“-Reihe womöglich ebenfalls interessant: Die Doku-Serie „Crystal Lake Memories: Die ganze Geschichte von ‚Freitag, der 13.‘“* gibt es aktuell ebenfalls umsonst für Amazon-Prime-Abonnenten (und das sogar ohne Zeitdruck).

    Neu bei Amazon Prime Video im Juli: Alle Filme und Serien in der Übersicht

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Irgendwie war The Raid garnicht meins. Hab den bis zur Hälfte geschaut und dann gelangweilt abgebrochen.
    • FilmEarl
      Von Raid 2 war ich doch etwas enttäuscht ...
    • Andreas Huettner
      Die beiden The Raid-Teile sind echt klasse!Was ich besonders genial finde, wie Evans es geschafft hat, vom relativ einfach gestrickten und örtlich so stark begrenzten Teil 1 in der Fortsetzung auf die breit angelegte Mafia-Story zu skalieren, ohne bei der Atmosphäre oder der Intensität Einbußen machen zu müssen.Bei der Freitag...-Reihe reicht es eigentlich, wenn man Teil 1 und evtl. Teil 3 - wegen dem ersten Auftritt mit der ikonischen Maske - kennt. Der Rest ist ja dann mehr oder weniger Copy & Paste.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top